DAB und DAB+ in Slowenien

Radioforum Österreich
andimik
Beiträge: 4566
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Update

Retro Radio hat nun auch dynamische Slideshow!
andimik
Beiträge: 4566
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Gerade bemerkt: Radio Terminal hat die SId 9462, genauso wie Radio Ekspres. Mein Autoradio schaltet in Villach hin und her. Ich habe das dem Betreiber RTV geschrieben, das geht gar nicht.
andimik
Beiträge: 4566
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Radio Terminal 9462 9467 42 EEP 3A 56 kbit/s STEREO HE-AAC v2 48 kHz

Die SId wurde nun geändert :spos:
Harry41
Beiträge: 21
Registriert: Di 16. Aug 2022, 09:56

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von Harry41 »

Stajerski Val auf 12B verwendet zurzeit 64 Kbit.
Dateianhänge
DSC00849.JPG
andimik
Beiträge: 4566
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Radio Dva ist auf DAB nun als Radio Ena osemdesetega (Kennung Radio 1 80-ta)

Die Homepage lautet https://radio80.si/

Aber auf UKW ist die Kennung noch RADIO 2, aber auf der AKOS Seite ist es schon als "RA 1 80" ausgewiesen. Die Firma ist noch immer Radio 2 d.o.o.

https://digitalbroadcasting.org/monitoring/vrhnika
https://www.akos-rs.si/registri/seznam- ... v-programi

Auf https://radio2.si/ endet die Playlist gestern um 22:08 Uhr
andimik
Beiträge: 4566
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

andimik hat geschrieben: Fr 7. Okt 2022, 11:26 Endlich hat AKOS die Lizenzen für R3 Ljubljana/Laibach vergeben :spos:

https://www.akos-rs.si/tv-radio-in-avms ... e-programe
V prvem sklopu je agencija pravici podelila:

ponudniku KLUB RADIO TERMINAL za program RADIO TERMINAL (program je namenjen skupinam z izrazitim interesom za sodobne urbane glasbene žanre in subkulture, skupinam z izrazitim interesom za kulturo in umetnost oziroma urbani in mladi populaciji);
ponudniku RADIO OBALA d.o.o. za program RADIO ENERGIJA (program je namenjen dijakom in študentom).

V drugem sklopu je agencija pravice podelila:

ponudniku RADIO CENTER d.o.o. za program CENTER 7 (prevladujoča glasbena zvrst je nova elektronska glasba, ki ne sodi v »mainstream«);
ponudniku HSG d.o.o. za program RETRO RADIO (širok nabor glasbe različnih glasbenih zvrsti);
ponudniku RADIO PRO 1 d.o.o. za program RADIO 1 SLOVENSKE (prevladujoča glasbena zvrst je slovenski melodični pop).
Also es könnte bei Radio Energija vermutlich wegen einer beabsichtigten Medienkonzentration (die Beteiligung einer weiteren natürlichen Person wurde von der Behörde abgelehnt) wohl finanziell eng werden. Mal sehen, ob die überhaupt auf R3 starten.

https://www.srdf.si/novice/novica/zapis ... 2-12-2022/
andimik
Beiträge: 4566
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Antena und Bob sind ab sofort mit 64 kBit in Stereo (v2) auf R2W (Update: und R2E, danke an den Forenkollegen) und wurden von R1 entfernt.

Radio Ena ist nun 56 kBit
Radio Ena 80-ta ist nun 40 kBit mono, aber PL 3A (weiterhin 32 kHz HE-AAC)
Zuletzt geändert von andimik am Mi 1. Feb 2023, 16:05, insgesamt 1-mal geändert.
andimik
Beiträge: 4566
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Kann das jemand für R2E überprüfen???

Lt. https://digitalniradio.si/programi-v-omrezju-r2-vzhod/ senden beide nun auch auf R2E! 188 CUs sind jetzt noch frei.
Harry41
Beiträge: 21
Registriert: Di 16. Aug 2022, 09:56

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von Harry41 »

andimik hat geschrieben: Mi 1. Feb 2023, 13:45 Kann das jemand für R2E überprüfen???

Lt. https://digitalniradio.si/programi-v-omrezju-r2-vzhod/ senden beide nun auch auf R2E! 188 CUs sind jetzt noch frei.
Radio Antenne und Bob sollten jetzt eigentlich auch auf 12B funktionieren.Nachdem mein Nachbar DAB+ Feindliche Gerätschaften hat ist das ganze nicht so einfach zu überprüfen.
Dateianhänge
DSC00868.JPG
Patrick
Beiträge: 464
Registriert: So 21. Apr 2019, 16:45

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von Patrick »

andimik hat geschrieben: Mi 1. Feb 2023, 13:45 Kann das jemand für R2E überprüfen???

Lt. https://digitalniradio.si/programi-v-omrezju-r2-vzhod/ senden beide nun auch auf R2E! 188 CUs sind jetzt noch frei.
Ja. Ist korrekt.

73,
Patrick
andimik
Beiträge: 4566
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

6 CUs wanderten von Radio Antena (nun nur mehr 56 kBit) zu BOB (nun 72 kBit).

https://digitalbroadcasting.org/?channel=dab
Antworten