DAB und DAB+ in Slowenien

Radioforum Österreich
andimik
Beiträge: 4541
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

DAB macht in Slowenien wirklich Spaß. Bin vom Wurzenpass über Postojna nach Kroatien gefahren und habe auf R1 nur eine einzige Sekunde (!!!) keinen Empfang gehabt. Das war in einer Unterflurtrasse knapp vor der Ausfahrt Bled.

Im Autobahntunnel Šentvid westlich von Laibach (Ljubljana) werden R1 und R2W übertragen. R3 jedoch nicht.
andimik
Beiträge: 4541
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

In den drei Tunnels Richtung Koper gibt es kein DAB.

Heute wurde die Kennung von Odprti Radio auf Radio Salomon geändert.

Und auf R3 ist Retro Radio gestartet, zwar nur mit 64 kBit, aber in PL 2A. Aber ich denke, dass es noch auf 3A geändert wird...
andimik
Beiträge: 4541
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Retro Radio testet gerade in PL 1A mit 48 kBit, das sind 72 CUs.

Ich hab das zufällig im Auto mitbekommen, in Villach geht 2A nur wenige Meter besser als mit PL 3A. Aber 1A muss ich mir noch anschauen.

In Slowenien ist es vermutlich eher ein Vorteil als hier über die Karawanken hinweg, wo das Signal jeden Meter anders sein kann.
andimik
Beiträge: 4541
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Akos hat heute die Lizenzen für R2 vergeben (die der Rat vor einiger Zeit vorgeschlagen hat):

https://www.akos-rs.si/javna-posvetovan ... -tehniki-2

BEST FM dürfte also - wenn sie wollen -auch auf R2W senden. Damit wären sie zumindest auch im Autobahntunnel westlich von Ljubljana vertreten :-)
andimik
Beiträge: 4541
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Wow, das ging schnell :spos: Best FM ist kurz auf R2W mit 72 kBit gestartet, es waren aber nur die 54 CUs reserviert. Später wurde die Kennung aber wieder abgeschaltet.

Zumindest wissen wir die Bitrate jetzt schon :-)
andimik
Beiträge: 4541
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

RTV darf den R1 weiter ausbauen, heute wurde der Standort Vogel (gesprochen "Wogel"!) von der AKOS genehmigt und in der Datenbank veröffentlicht.

Update : er ist seit gestern auf Sendung, TII wird wohl 01 15 sein, aber das ist nur eine Schätzung.
Zuletzt geändert von andimik am Do 1. Dez 2022, 20:37, insgesamt 1-mal geändert.
andimik
Beiträge: 4541
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Best FM ist mit 72 kBit auf Sendung.
andimik
Beiträge: 4541
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Best FM hat R3 verlassen und sendet nur noch über R2W.
andimik
Beiträge: 4541
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Best FM hat von 72 auf 56 kBit reduziert :kopf:
andimik
Beiträge: 4541
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Der Empfang von R3 ist eigentlich vom Karawankentunnel bis Laibach praktisch durchgängig gegeben, also viel besser als die offizielle Karte von RTV verlautbart. Es gibt nur einen kurzen Ausfall in der Unterflurtrasse bei Bled und sporadisch ganz kurze Aussetzer.
andimik
Beiträge: 4541
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Retro Radio auf R3 hat nun dynamische Titelinformationen über DL+, was im Übrigen keiner der Privaten auf R2W und R2E schafft...
andimik
Beiträge: 4541
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Querverweis

Der 7D wird seit heute auch für DAB Italia im Osten der Republik verwendet. Daher könnte es bald vorbei sein mit dem Empfang von R3 Laibach außerhalb der Kernzone. :heul:
andimik
Beiträge: 4541
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

AKOS hat eine mehrseitige Studie veröffentlicht, wo die slowenischen DAB-Muxe auf den Hauptstraßen und Autobahnen funktionieren und wo nicht. Dazu wurden viele Messfahrten im Herbst durchgeführt (also noch ohne Sender Vogel am Wocheiner See).

Zwei Kernaussagen:

- Die Verwendung von verschiedenen Fehlerschutzklassen (Protection Levels) ist nicht ideal.
- Das nationale Netz R1 ist trotz der wenigen Standorte erstaunlich gut zu empfangen.

https://www.akos-rs.si/radijski-spekter ... -leto-2022

PDF auf
https://www.akos-rs.si/fileadmin/user_u ... o_2022.pdf

Auf den Strecken, die ich gefahren bin, stimmen die Farben. Es gibt Schwächen bei Trzic, Logatec, Tinjan östlich des Tunnels. R3 ist tatsächlich in Oberkrain so gut zu empfangen.
andimik
Beiträge: 4541
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Best FM hat nun DL+.
andimik
Beiträge: 4541
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Radio Capris ist am gestrigen Samstag (!) auf R2W mit 80 kBit gestartet. Mal sehen, ob die Bitrate so bleibt.
Antworten