Energy Wien mit Tests in Eisenstadt/Neunkirchen (ex Hornsburg)

Radioforum Österreich
Habakukk

Energy Wien mit Tests in Eisenstadt/Neunkirchen (ex Hornsburg)

Beitrag von Habakukk » Fr 26. Apr 2013, 13:51

Im Zeitraum von 8.4.2013 bis 11.4.2013 fanden in Hornsburg Tests auf 3 Frequenzen fuer Energy Wien statt.

https://www.rtr.at/de/m/KOA170113002

100,5, 91,1 und 107,0...

102.1

Re: Energy Wien mit Tests in Hornsburg

Beitrag von 102.1 » Fr 26. Apr 2013, 15:04

wie kommen die eigentlich auf die Idee gerade an diesem Standort zu testen? Da wird ja alles nur zu-gefunzelt.
Da haette ich mir eher irgendwas bei Bad Voeslau oder Baden u. dgl. gesucht.

Franz Brazda priv.

Re: Energy Wien mit Tests in Hornsburg

Beitrag von Franz Brazda priv. » Sa 27. Apr 2013, 10:20

Habakukk hat geschrieben: Im Zeitraum von 8.4.2013 bis 11.4.2013 fanden in Hornsburg Tests auf 3 Frequenzen fuer Energy Wien statt.

https://www.rtr.at/de/m/KOA170113002

100,5, 91,1 und 107,0...
Hätte man für Energy anstatt der 104,2 MHz etwa 90,9 MHz (ex. 91,0 FM4) im Wiener Raum koordiniert und stattdessen die 104,2 MHz für FM4 Himmelhof genommen, würde dieses kostspielige zugefunzeln gar nicht notwendig sein.
Aber damals wollte der ORF keine Frequenzen wegen des alten UKW-Bereiches, über 104 MHz einsetzen.
Die Rechnung bekommt jetzt Energy spät serviert. So schauts wirklich aus.
LG
Franz aus Wien :mad:

csap1363

Re: Energy Wien mit Tests in Hornsburg

Beitrag von csap1363 » Sa 27. Apr 2013, 18:13

100,5 eventuell Störpotential für Life-Radio im östlichsten Zipfel von OÖ (Grein, Donau)?

forza_viola

Re: Energy Wien mit Tests in Hornsburg

Beitrag von forza_viola » So 28. Apr 2013, 13:30

ThPleyer hat geschrieben: 100,5 eventuell Störpotential für Life-Radio im östlichsten Zipfel von OÖ (Grein, Donau)?
ganz bestimmt.... :wall:

csap1363

Re: Energy Wien mit Tests in Hornsburg

Beitrag von csap1363 » So 28. Apr 2013, 18:41

Naja, würd ich nicht unterschätzen - als Vergleichsbeispiel: die neu aufgeschalteten Funzeln der letzten Zeit, welche ich aus dem oö. Zentralraum her kenne, gehen trotz geringster Sendeleistung unglaublich weit (teilweise in 70 bzw. 100 km Distanz noch hörbar)

Beste Beispiele:

Kronehit Perg 101,0
FR Freistadt - 107,1
Welle 1 - 102,6 und vor allem 106,6
Mobilfunkmast-Steyr-Frequenzen: 92,2 und 107,7

forza_viola

Re: Energy Wien mit Tests in Hornsburg

Beitrag von forza_viola » So 28. Apr 2013, 22:11

Es gibt schon einige fälle in denen kleine Funzel eine sehr beträchtliche Reichweite haben. Jedoch wird es bei gutem Willen kein Sender aus dem Weinviertel ins Strudengau schaffen, da der Ostrong und der Jauerling dazwischen sind und des weiteren die 100kW diese platt machen würden.

102.1

Re: Energy Wien mit Tests in Hornsburg

Beitrag von 102.1 » Mo 29. Apr 2013, 11:15

forza_viola hat geschrieben:
ThPleyer hat geschrieben: 100,5 eventuell Störpotential für Life-Radio im östlichsten Zipfel von OÖ (Grein, Donau)?
ganz bestimmt.... :wall:
Die 100KW Frequenyen vom Sender Linz-Lichtenberg gehen relativ problemlos bis ins östliche Niederösterreich, und dies ohne größerem Aufwand. Bei Ö3 ist dies heute noch der Fall, Life Radio auf der 100.5 hat aber wahrnehmbare Probleme sich gegen eine Frequenz die irgendwo bei unseren oestl. Nachbarn auf 100.4 belegt ist, durchzusetzen.

Habakukk

Re: Energy Wien mit Tests in Hornsburg

Beitrag von Habakukk » Fr 11. Okt 2013, 18:24

Man hat sich nun offenbar für die 91,1 entschieden. Nun sind 2 Frequenzen ausgeschrieben:

90,5 Mistelbach (Silo) 0,15kW
91,1 Hornsburg 0,02kW

https://www.rtr.at/de/m/KOA170113005

KoA-Nummer deutet klar auf Energy Wien hin.

wnr70

Re: Energy Wien mit Tests in Hornsburg

Beitrag von wnr70 » So 27. Jul 2014, 17:44

Im RTR Senderkataster sind beide Frequenzen eingetragen.

102.1

Re: Energy Wien mit Tests in Hornsburg

Beitrag von 102.1 » Mo 28. Jul 2014, 11:19

Habakukk hat geschrieben: Man hat sich nun offenbar für die 91,1 entschieden. Nun sind 2 Frequenzen ausgeschrieben:

90,5 Mistelbach (Silo) 0,15kW
91,1 Hornsburg 0,02kW

https://www.rtr.at/de/m/KOA170113005

KoA-Nummer deutet klar auf Energy Wien hin.
Welchen Raum will man damit abdecken? Ernstbrunn und Mistelbach? oder ist der Sender dafuer zu schwach?

Wer kommt fuer die 90.5 in Frage? Arabella? oder Oe24? etc....

wnr70

Re: Energy Wien mit Tests in Hornsburg

Beitrag von wnr70 » So 3. Aug 2014, 20:04

Habakukk hat geschrieben:
Wer kommt fuer die 90.5 in Frage? Arabella? oder Oe24? etc....
Energy Wien laut RTR Senderkataster.

andimik

Re: Energy Wien mit Tests in Hornsburg

Beitrag von andimik » Do 27. Nov 2014, 14:05

Der Bescheid ist nun auch online:

https://www.rtr.at/de/m/KOA170114009

Franz Brazda priv.

Re: Energy Wien mit Tests in Hornsburg

Beitrag von Franz Brazda priv. » Do 27. Nov 2014, 16:46

Ja hätte man damals anstatt FM4 vom Himmelhof auf 91,0 auf die geplante 104,2 MHz aufgeschaltet, könnte Energy mit mindestens 2 kW auf 90,9 MHz ohne diese neuen reichweitenarmen Funzeln auskommen.
Aber der ORF wollte damals keine Frequenzen über der 104 MHz einsetzen wegen der alten UKW-Geräte.
Die 90,5 MHz verwendet zB. 88,6 auch in Wien-West. Somit wird es etwa zwischen Hornsburg und Wien zahlreiche Interferenzen geben. Aber solche störungsbehaftete Frequenzplanungen kennen wir schon von Wien 99,5 MHz.
LG Franz aus Wien :D

wnr70

Re: Energy Wien mit Tests in Hornsburg

Beitrag von wnr70 » Mi 15. Apr 2015, 20:42

Nun auch offiziell die Inbetriebnahme der 90.5 und 91.1
http://www.energy.at/home/stories/energ ... rsterreich

Nachtrag:
Offenbar wurde das RDS-PS geändert:
_ENERGY_ (statisch ohne _104,2__)

Antworten