Klassik Radio bekommt Frequenzen in Salzburg und Högl

Radioforum Österreich
Wasat

Re: Klassik Radio bekommt Frequenzen in Salzburg und Högl

Beitrag von Wasat » Fr 1. Mär 2013, 23:33

RaradiseFM hat geschrieben:Dann muss man ihn halt zwingen! Wozu gibt es Aufsichtsorgane wie die Regtp ???
Da gibt es mit Sicherheit Messprotokolle, welche im primären Versorgungsgebiet zur Erfüllung der Versorgungspflicht einen entsprechenden Pegelwert verlangen. Gegen die Physik kann auch kein Aufsichtsorgan etwas machen.

DH0GHU

Re: Klassik Radio bekommt Frequenzen in Salzburg und Högl

Beitrag von DH0GHU » Sa 2. Mär 2013, 12:00

Diese Diskussion über die Sinnlosigkeit von Funzeln oder sogar Grundnetzsendern ist immer wieder toll.

Kennt denn jeder von den Kritikern auch wirklich jeden Ort im Versorgungsbereich eines Senders? Nur weil dort, wo ihr euch auskennt, der Empfang gut ist, muß das im Nachbartal noch längst nicht so sein. Ich denke da immer gerne an die Situation in Karlsruhe - soooo toll von der Hornisgrinde versorgt. So Standorte wie Heidelberg brauchts natürlich nicht. Pech halt für die, die im Funkschatten wohnen und von der Hornisgrinde kein stabiles Stereosignal bekommen... Denn dort brauchts plötzlich die anderen Standorte...


Natürlich könnte man mit scharf bündelnden Richtantennen noch 'was rausholen - das kostet aber wieder Geld, und dann legt die Sparfuchs-Fraktion wieder mit ihrem Gejammere über die ach so teure Terrestrik los :wall:

Außerdem: Der BR hat die o.g. Frequenz, nutzt sie wie koordiniert. Als sie koordiniert wurde, gab es keinen Einspruch dagegen. Also ist alles Bestens.
Und mal ehrlich: Mir als Radiohörer geht das mittlerweile am Ar*** vorbei. Am besten, DAB setzt sich ganz schnell durch und UKW wird in D zurück gefahren, dann sind auch wieder viele Frequenzen für DX frei :D Als DXer stören mich weitreichende natürlich Funzeln auch. Rundstrahlende Grundnetzsender hingegen nicht.

-

Re: Klassik Radio bekommt Frequenzen in Salzburg und Högl

Beitrag von - » Sa 2. Mär 2013, 20:40

Dieser Beitrag wurde entfernt.

DigiAndi

Re: Klassik Radio bekommt Frequenzen in Salzburg und Högl

Beitrag von DigiAndi » Sa 2. Mär 2013, 21:20

Bitte, bitte, bitte keine weitere Pro- und Co-Diskussion.
KEIN Digitalradionetz ist derzeit so ausgebaut, wie es das sein müsste, um UKW zu ersetzen. Bitte erstmal darüber nachdenken und nicht gleich ein ganzes Übertragungssystem wegen derzeit noch fehlender Senderstandorte schlechtreden.

-

Re: Klassik Radio bekommt Frequenzen in Salzburg und Högl

Beitrag von - » Sa 2. Mär 2013, 21:34

Dieser Beitrag wurde entfernt.

Joe Kleffner

Re: Klassik Radio bekommt Frequenzen in Salzburg und Högl

Beitrag von Joe Kleffner » Di 26. Mär 2013, 12:13

Ich war gestern auf dem Berg bei Maria Plain. Es befindet sich noch immer eine Antenne auf dem Dach.
Wer sendet jetzt dort ?

102.1

Re: Klassik Radio bekommt Frequenzen in Salzburg und Högl

Beitrag von 102.1 » Di 26. Mär 2013, 12:19

dab_sucks! hat geschrieben:
in 5Jahren sprechen wir uns wieder.
Waere schoen. Nur hast du dieses Versprechen schonmal bereits nach einem Tag gebrochen.

-

Re: Klassik Radio bekommt Frequenzen in Salzburg und Högl

Beitrag von - » Sa 1. Jun 2013, 09:08

da ja die Ausstrahlung im Rahmen des Veranstaltungsradios in der Stadt Salzburg auf 107,9 diese Tage endet, hier mal die Frage in die Runde:
Gibt es in dieser Sache schon Neuigkeiten?? zuletzt waren dort noch Schmuseoldies zu hören...bin gespannt ob KR mit diesen Funzeln etwas wuppen kann
wenn man sich so umhört scheint ja Arabella kaum Hörer gehabt zu haben im Raum SBG.

Habakukk

Re: Klassik Radio bekommt Frequenzen in Salzburg und Högl

Beitrag von Habakukk » Do 20. Jun 2013, 15:49

Die Genehmigung fuer die Programmaenderung ist nun auch durch:

https://www.rtr.at/de/m/KOA141413005

Mal sehen, ab wann uns dann Klassik Radio auf 102,5 begruesst.

Habakukk

Re: Klassik Radio bekommt Frequenzen in Salzburg und Högl

Beitrag von Habakukk » Do 11. Jul 2013, 19:05

Offenbar ist Arabella Salzburg nun Geschichte. Auf 102,5 war nichts mehr zu hören. Allerdings hatte ich den Eindruck, dass der Sender noch an ist (Leerträger). Da aber die 102,5 relativ schlecht ankommt hier, kann ich es nicht 100%ig sagen.

Kann wer aus dem Großraum Salzburg bestätigen, dass Arabella Salzburg nicht mehr sendet, aber dass die Frequenzen ohne Ton noch on-air sind?

Habakukk

Re: Klassik Radio bekommt Frequenzen in Salzburg und Högl

Beitrag von Habakukk » Fr 12. Jul 2013, 09:01

Auch heute morgen habe ich nochmal getestet, die 102,5 laeuft, aber ohne Ton. Mal sehen, wann Klassik Radio dann aufgeschaltet wird.

Habakukk

Re: Klassik Radio bekommt Frequenzen in Salzburg und Högl

Beitrag von Habakukk » Do 18. Jul 2013, 10:14

Gestern war ich in Salzburg, es laufen noch beide Frequenzen (also 102,5 und auch die 99,7), beide ohne Ton und noch mit alter RDS-Kennung (ARABELLA). Von Klassik Radio noch keine Spur.

Lexx Jordan

Re: Klassik Radio bekommt Frequenzen in Salzburg und Högl

Beitrag von Lexx Jordan » Do 25. Jul 2013, 11:21

Habakukk hat geschrieben: Gestern war ich in Salzburg, es laufen noch beide Frequenzen (also 102,5 und auch die 99,7), beide ohne Ton und noch mit alter RDS-Kennung (ARABELLA). Von Klassik Radio noch keine Spur.
Jetzt auch mit Ton.

Franz Brazda priv.

Re: Klassik Radio bekommt Frequenzen in Salzburg und Högl

Beitrag von Franz Brazda priv. » Do 25. Jul 2013, 11:23

Lexx Jordan hat geschrieben:
Habakukk hat geschrieben: Gestern war ich in Salzburg, es laufen noch beide Frequenzen (also 102,5 und auch die 99,7), beide ohne Ton und noch mit alter RDS-Kennung (ARABELLA). Von Klassik Radio noch keine Spur.
Jetzt auch mit Ton.
Arabella oder Klassikradio ? LG Franz aus Wien :confused:

Lexx Jordan

Re: Klassik Radio bekommt Frequenzen in Salzburg und Högl

Beitrag von Lexx Jordan » Do 25. Jul 2013, 11:57

Franz Brazda priv. hat geschrieben:
Lexx Jordan hat geschrieben:
Habakukk hat geschrieben: Gestern war ich in Salzburg, es laufen noch beide Frequenzen (also 102,5 und auch die 99,7), beide ohne Ton und noch mit alter RDS-Kennung (ARABELLA). Von Klassik Radio noch keine Spur.
Jetzt auch mit Ton.
Arabella oder Klassikradio ? LG Franz aus Wien :confused:
Arabella

Antworten