Welle 1 in Kärnten - Welle 1 gestartet!

Radioforum Österreich
andimik

Re: Welle 1 in Kärnten - Welle 1 gestartet!

Beitrag von andimik » Di 23. Jan 2018, 19:25

In der Theorie ja. Aber warten wir bis morgen, bis der Techniker den Sender reparieren konnte.

In Sichtweise ist das RDS nicht fehlerfrei. Die von Radio Maria und Kronehit sind aber einwandfrei.

andimik

Re: Welle 1 in Kärnten - Welle 1 gestartet!

Beitrag von andimik » Sa 10. Feb 2018, 20:03

Also die 106,6 wurde repariert, aber ich kann im Raum Villach auf 91,4 MHz auch Welle 1 mit RDS in Stereo empfangen, aber sehr schwach und eher stark gestört. Alle offiziellen Frequenzen funktionieren aber normal.

Habakukk

Re: Welle 1 in Kärnten - Welle 1 gestartet!

Beitrag von Habakukk » Mo 19. Feb 2018, 17:32

Ende Januar fanden Tests statt, die 99,7 Villach vom Oswaldiberg abzustrahlen.

https://www.rtr.at/de/m/KOA121118003

andimik

Re: Welle 1 in Kärnten - Welle 1 gestartet!

Beitrag von andimik » Mo 19. Feb 2018, 22:26

Langsam nervt mich die Behörde, wenn man das dauernd im Nachhinein erfährt.

andimik

Re: Welle 1 in Kärnten - Welle 1 gestartet!

Beitrag von andimik » So 25. Feb 2018, 20:31

Also die 91,4 war nicht jeden Tag zu empfangen. Am Freitag war sie überhaupt auf 91,5 aber sehr sehr leise.

Die Leute von Welle 1 haben mir noch nicht geantwortet. Ich muss wohl bei der RTR nachfragen.

Habakukk

Re: Welle 1 in Kärnten - Welle 1 gestartet!

Beitrag von Habakukk » Do 12. Apr 2018, 13:30

Die 99,7 für Villach ist nun im RTR-Frequenzbuch für den Oswaldiberg statt Genottehöhe eingetragen. Der Test war offenbar also erfolgreich. Welche der beiden getesteten Antennenvarianten nun zum Einsatz kommen wird (Dipol oder Yagi), geht aus dem Frequenzbuch aber nicht hervor, da muss man den Entscheid abwarten.

Hat sich empfangstechnisch evtl. schon was verändert?

andimik

Re: Welle 1 in Kärnten - Welle 1 gestartet!

Beitrag von andimik » Do 12. Apr 2018, 15:29

Jein. Wollte ich heute testen. Ich höre UKW sehr selten, seit ich slowenisches DAB hab.

Der Standort Oswaldiberg ist der schlechteste mir bekannte. Das hat nix mit der Topografie zu tun, sondern mit der Tatsache, dass der Sendemast nicht mehr über die Bäume hinausragt. Als der Sender gebaut wurde (gute Frage, müsste ich nachschauen, wann), war es noch nicht so, da war der Mast höher.

Kronehit geht trotz Sichtkontakt nicht rauschfrei.

andimik

Re: Welle 1 in Kärnten - Welle 1 gestartet!

Beitrag von andimik » Do 19. Apr 2018, 14:15

Ich bin noch die Antwort schuldig.

Nein, keine Änderung, die 99,7 kommt noch immer von der Genottenhöhe im Westen von Villach.

MPDX
Beiträge: 33
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 12:18
Wohnort: Wien & Unterkärnten

Re: Welle 1 in Kärnten - Welle 1 gestartet!

Beitrag von MPDX » Mi 3. Okt 2018, 13:44

Kurzes Update zu Welle 1:

Die Villacher 99,7 sendet schon seit einiger Zeit vom Oswaldiberg, gleicher Standort wie Kronehit.
In Spittal a. d. Drau läuft die 106,6 seit dem Umzug relativ Störungsfrei, ebenso die 98,2 in Brückl.
QTH: Wien & Unterkärnten
DAB+ Monitor WIEN: http://dabmonitor.de/11c-citymux-wien-ii.html

andimik
Beiträge: 208
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: Welle 1 in Kärnten - Welle 1 gestartet!

Beitrag von andimik » Mi 17. Okt 2018, 09:20

Kann ich bestätigen. Tut mir leid für die fehlende Überprüfung, aber ich höre nicht in jedem Monat UKW.

Habakukk
Beiträge: 352
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Welle 1 in Kärnten - Welle 1 gestartet!

Beitrag von Habakukk » Do 25. Okt 2018, 15:04

MPDX hat geschrieben:
Mi 3. Okt 2018, 13:44
Kurzes Update zu Welle 1:

Die Villacher 99,7 sendet schon seit einiger Zeit vom Oswaldiberg, gleicher Standort wie Kronehit.
In Spittal a. d. Drau läuft die 106,6 seit dem Umzug relativ Störungsfrei, ebenso die 98,2 in Brückl.
Hat eigentlich die 98,2 Brückl noch abweichendes RDS?
- "WELLE_1_ *98,2*__" im Wechsel statt statisch WELLE_1_?
- PI-Code A56A statt A562?

andimik
Beiträge: 208
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: Welle 1 in Kärnten - Welle 1 gestartet!

Beitrag von andimik » Sa 27. Okt 2018, 10:48

Ich hab leider zu spät daran gedacht. Bin bei Brückl vorbeigefahren, doch bei Klagenfurt hab ich erst die 98,2 gecheckt. Dort war es leider ohne RDS. Kann es daher erst wieder in ein paar Wochen überprüfen.

Jedenfalls war das Signal zeitversetzt zur Hauptfrequenz vom Pyramidenkogel. Daher glaub ich, das wird noch immer so sein.

Auf der 95,2 ist im AF die 98,2 aber auch weiterhin angeführt.
Dateianhänge
A562_-_2018-10-27_11-03-21.txt
(2.79 KiB) 3-mal heruntergeladen

MPDX
Beiträge: 33
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 12:18
Wohnort: Wien & Unterkärnten

Re: Welle 1 in Kärnten - Welle 1 gestartet!

Beitrag von MPDX » Mo 29. Okt 2018, 10:04

Nein, die 98,2 wurde vom RDS schon vor einem Jahr angepasst, ebenso der PI-Code. Der Zeitversatz ist aber so minimal, dass er dem Normalhörer nicht auffällt!
QTH: Wien & Unterkärnten
DAB+ Monitor WIEN: http://dabmonitor.de/11c-citymux-wien-ii.html

Antworten