Ausschreibung Salzburg

Radioforum Österreich
forza_viola

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von forza_viola » So 30. Dez 2012, 14:04

ParadiseFM hat geschrieben:
Kein Mensch wird Antenne Salzburg in Salzburg-Stadt via 106.7 hören, wenn der Gaisberg mit vollem Rohr daher brutzelt, und Life Radio aus Adenberg soll Oberösterreich und nicht Salzburg versorgen. hat geschrieben:
bereits die vorhandenen OÖ Funzeln von Loungefm sind miserabel. kommen kaum raus
najo...

speedy01

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von speedy01 » So 30. Dez 2012, 16:56

Habakukk hat geschrieben:
Das wissen aber die Antennen nicht, die Sender stören trotzdenm. Bei Radyo Marija ist das bislang nur nicht aufgefallen weil kein Mensch diesen Sender hört.
Das österreichische Radio Maria hat mit dem polnischen Ableger nichts zu tun.
Aber vor allem mit em Auto wird es heftige Störungen geben..soviel ist sicher!
Im Stadtbereich von Salzburg glaube ich nicht. Jedenfalls nicht großartig mehr als bei der Radiofabrik bisher. Oben in Burghausen oder bei mir am Chiemsee mag das anders sein, aber wir sind ja nicht das Zielgebiet.
bereits die vorhandenen OÖ Funzeln von Loungefm sind miserabel. kommen kaum raus
Rund um Linz, Wels, Steyr und Gmunden geht Lounge FM schon ganz gut, finde ich. Besser als keine Frequenz.

Lounge FM geht viel zu gut,was Ich von Lounge FM halte wissts ja

-

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von - » So 30. Dez 2012, 17:37

javascript:editor_tools_handle_quote()

also dasProgramm ist doch mal nicht schlecht.

Gibt es ja auch im Blubberband, nur kann das kaum jemand empfangen- und daran wird sich auch nie was ändern
Besser als keine Frequenz. hat geschrieben: Besser als keine Frequenz.
wie wäre es mit der 101.2 am Gaisberg?
von wegen keine QRG mehr frei.
diebraucht Ö2 ja nun wirklich nicht. wozu gibt es die 95.2

Habakukk

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von Habakukk » So 30. Dez 2012, 19:34

wie wäre es mit der 101.2 am Gaisberg?
von wegen keine QRG mehr frei.
diebraucht Ö2 ja nun wirklich nicht. wozu gibt es die 95.2
Die 101,2 steht nicht zur Diskussion, zum 1000. mal!!!!!

Habakukk

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von Habakukk » Mo 7. Jan 2013, 09:41

Die Angabe auf der Lounge FM Homepage wurde nun angepasst:
LoungeFM wird voraussichtlich bereits Anfang 2013 in der Landeshauptstadt Salzburgs auf den UKW-Frequenzen 106.6 sowie 95.2 empfangbar sein.
Bin gespannt, ob Lounge FM nun gleich am Hochgitzen startet, oder doch noch voruebergehend ueber Maria Plain sendet. Vermutlich duerfte der alte Sender der Radiofabrik samt Antenne am Gasthaus in Maria Plain ja noch vorhanden sein. Allerdings soll dieser Standort wohl abgebaut werden. Wenn dann ist das also wohl nur eine Uebergangsloesung.
Bei RTR/BNetzA gab es allerdings noch keine Infos ueber eine Umkoordinierung...

salzburger83

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von salzburger83 » Mo 7. Jan 2013, 20:19

Habakukk hat geschrieben: Die Angabe auf der Lounge FM Homepage wurde nun angepasst:
LoungeFM wird voraussichtlich bereits Anfang 2013 in der Landeshauptstadt Salzburgs auf den UKW-Frequenzen 106.6 sowie 95.2 empfangbar sein.
Bin gespannt, ob Lounge FM nun gleich am Hochgitzen startet, oder doch noch voruebergehend ueber Maria Plain sendet. Vermutlich duerfte der alte Sender der Radiofabrik samt Antenne am Gasthaus in Maria Plain ja noch vorhanden sein. Allerdings soll dieser Standort wohl abgebaut werden. Wenn dann ist das also wohl nur eine Uebergangsloesung.
Bei RTR/BNetzA gab es allerdings noch keine Infos ueber eine Umkoordinierung...
Die Antenne ist auf jeden Fall noch vorhanden. Kann allerdings nicht sagen, ob und ab wann sie abgebaut wird. Bleibe auf jeden Fall dran.

Habakukk

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von Habakukk » Di 22. Jan 2013, 18:55

Heute nun ist die Umkoordinierung der 106,6 von Maria Plain zum Hochgitzen auch in der deutschen BNetzA aufgetaucht. Ich zitiere aus dem BNetzA-Thread:
Jassy hat geschrieben: UKW:
ÖSTERREICH:
Neu (A): 106,6 Salzburg 6 (130207, 475126), 676m, 26m, 500W Vertikal, D 130-220
Geplantes Diagramm soll offenbar gleich bleiben. In der Praxis wird man wohl Lounge FM und Radiofabrik ueber die gleiche Antennenanlage verbreiten.


csap1363

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von csap1363 » Fr 12. Apr 2013, 17:52

Auf 95,2 bin ich gespannt, wird wahrscheinlich nicht mal im Nonntal zu gebrauchen sein...(Lichtenberg-Radioprogramme sind in so gut wie jeder Ecke der Stadt - wenngleich auch schwach - zu hören)

Wäre interessant, wer sich diesen Frequenzwunsch ursprünglich ausgedacht hat - und noch interessanter, warum die Koordinierung diesbezüglich positiv durchgegangen ist... Mit der (realen) Situation in der Gegend vertraut ist derjenige Frequenzplaner jedenfalls sicherlich nicht...

Habakukk

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von Habakukk » Mi 11. Dez 2013, 09:00

Lounge FM ist nun auf 106,6 zu hoeren. Ist die 95,2 auch schon on-air? Bin mal gespannt, ob die wirklich brauchbar ist. Immerhin geht Linz/Lichtenberg in vielen Ecken Salzburgs (v.a. im Sueden) tlw. noch in RDS-Qualitaet.

MHM

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von MHM » Mi 11. Dez 2013, 11:17

csap1363 hat geschrieben: Auf 95,2 bin ich gespannt, wird wahrscheinlich nicht mal im Nonntal zu gebrauchen sein...(Lichtenberg-Radioprogramme sind in so gut wie jeder Ecke der Stadt - wenngleich auch schwach - zu hören)

Wäre interessant, wer sich diesen Frequenzwunsch ursprünglich ausgedacht hat - und noch interessanter, warum die Koordinierung diesbezüglich positiv durchgegangen ist... Mit der (realen) Situation in der Gegend vertraut ist derjenige Frequenzplaner jedenfalls sicherlich nicht...
Und derjenige Frequenzplaner hat die Situation vor Ort sogar mehrmals mit einem 4000 € teuren Meßempfänger ausgemessen.

Habakukk

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von Habakukk » Mi 11. Dez 2013, 13:26

Naja, man kann Radio Oberoesterreich sowieso besser ueber die 101,2 vom Gaisberg empfangen, von da her ist es jetzt kein Verlust, wenn die 95,2 platt gebuegelt wird.

Nonntal selber ist nach Norden ja abgeschirmt (genau deshalb braucht es ja dort den Fuellsender), dort duerfte es dann auch wenig Stoerungen durch Linz geben.

Anders sieht es da in anderen Ecken im Sueden Salzburgs aus, wo Linz gerne (v.a. bei Tropo) auch mal RDS-Niveau erreicht. Glaube nicht, dass die 95,2 z.B. im Bereich Wals/Walserberg noch stoerungsfrei geht. Bei der Radiofabrik nutzt das RDS in der Gegend naemlich durchaus gerne auch mal die 97,3 Nonntal statt 107,5 Hochgitzen. Oder auch drueben in Anif, waere durchaus mal interessant, wie die Situation dort ist.

Ich finde ja auch die 106,6 ganz interessant, eingequetscht zwischen 106,7 Zwoelferhorn und 106,5 Adenberg, beide sind ja nur einen Katzensprung weg.
Die 106,5 ging von Norden her bis vor die Tore Salzburgs in RDS-Qualitaet, die 106,7 geht perfekt, sobald man ansatzweise aus der Stadt raus Richtung Salzkammergut unterwegs ist.

Ich denke mal, noerdlich und oestlich von Salzburg duerfte schnell Schluss mit Lounge FM-Empfang sein. Aber vielleicht erstreitet sich Lounge FM ja das Frequenzpaerchen in Unterach und St.Georgen, dann haette man auf der A1 eigentlich guten Anschluss vom Salzburger Lounge FM zum Oberoesterreichischen Lounge FM.

salzburger83

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von salzburger83 » Do 12. Dez 2013, 18:26

Beide Frequenzen von Lounge FM (106,6 und 95,2) sind in Betrieb. Habe es heute mittels Handyradio getestet. Allerdings gab es heute offenbar Probleme mit der Zuführung. Wie erfolg sie eigentlich?

Habakukk

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von Habakukk » Mo 16. Dez 2013, 22:14

Hab heute vormittag mal verglichen und festgestellt, dass LoungeFM auf 106,6 (Salzburg) und auf 90,6 (Gmunden) nicht identisch sind.

Auf beiden Frequenzen lief zwar praktisch Nonstop-Musik, aber in Gmunden gab es viele Hinweise auf Oberösterreich (auch lokale Werbung). Zur vollen Stunde gab es Nachrichten, die auf 90,6 gut eine halbe Minute zeitversetzt kamen. Danach lokales Wetter für Oberösterreich auf 90,6, auf der 106,6 nur die Hintergrundmusik.

Hat das mal wer beobachtet? Gibt es da 24h getrenntes Programm, oder schaltet Lounge FM nur stundenweise auseinander?

Ach ja, auf Lounge FM im deutschen DAB-Bundesmux kam wieder ein anderes Programm.

salzburger83

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von salzburger83 » Di 7. Jan 2014, 19:25

Aktueller Stand der Dinge ist der, dass derzeit auf den beiden Frequenzen 106,6 und 95,2 eine Testschlaufe läuft, die den baldigen Sendestart von Lounge FM ankündigt. Bin ja mal gespannt, wie lange es so ist.

Antworten