Ausschreibung Salzburg

Radioforum Österreich
andimik

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von andimik » Mi 31. Okt 2012, 06:02

Die Salzburger Frequenz wird auch zur Zuführung nach Windischgarsten verwendet, bitte nicht vergessen!

Habakukk

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von Habakukk » Fr 21. Dez 2012, 09:45

Die Lizenz fuer Lounge FM wurde nun auch vom BKS bestaetigt. Es gab naemlich nochmal einen Einspruch:

https://www.rtr.at/de/m/KOA141212016

Moeglicherweise klappts also wirklich noch mit der Inbetriebnahme zum Jahresende. Wenn die Radiofabrik zum Hochgitzen wechselt, waere ja in Maria Plain schon mal ein Sender frei.

salzburger83

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von salzburger83 » Mi 26. Dez 2012, 19:02

Habakukk hat geschrieben: Die Lizenz fuer Lounge FM wurde nun auch vom BKS bestaetigt. Es gab naemlich nochmal einen Einspruch:

https://www.rtr.at/de/m/KOA141212016

Moeglicherweise klappts also wirklich noch mit der Inbetriebnahme zum Jahresende. Wenn die Radiofabrik zum Hochgitzen wechselt, waere ja in Maria Plain schon mal ein Sender frei.
Da bin ich ja mal gespannt. Jedenfalls habe ich meine Radiogeräte schon vorbereitet.

-

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von - » Mi 26. Dez 2012, 22:33

Ich bin vor allem mal auf die Reichweite gespannt:
SALZBURG 5 (Nonntal) 95,2 MHz hat geschrieben: SALZBURG 5 (Nonntal) 95,2 MHz

Der reinste Witz gegen Linz anzustinken.

Wann kommen Füllfrequenzen auf der 98.5 und 89.5 in Mariaplein ?`? :rolleyes:

MHM

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von MHM » Do 27. Dez 2012, 23:10

Bis zum Jahresende klappt es mit LoungeFM auf dem Hochgitzen ganz bestimmt nicht mehr. Im übrigen ist die 95,2 vom Lichtenberg im Salzburger Becken so schwach, daß sie keine Probleme bereitet. Außerhalb des Beckens sieht es dagegen anders aus, aber nachdem die 95,2 ohnehin nur als Füllsender in der Stadt werkeln soll, spielt das keine Rolle. Ich hab das selbst mit einem Meßempfänger, einem Autoradio und einem modifizierten Grundig S 700 überprüft, da gibt´s nix mehr dran zu rütteln. Und wer in Salzburg Radio Oberösterreich hören will, ist ja mit der 101,2 bestens bedient.

salzburger83

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von salzburger83 » Do 27. Dez 2012, 23:14

Sieht derzeit auch nicht gerade gut aus. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu Letzt.

Habakukk

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von Habakukk » Fr 28. Dez 2012, 12:45

Startet denn Lounge FM nun gleich auf dem Hochgitzen, oder verwenden die anfangs noch die alten Anlagen der Radiofabrik in Maria Plain? Mit denen könnte man doch sofort nach dem Wechsel der Radiofabrik auf Sendung gehen.

Ich habe auch bei der BNetzA noch keine Umkoordinierung der 106,6 zum Hochgitzen gesehen und bei der RTR ist diesbezüglich auch noch nichts aufgetaucht.

salzburger83

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von salzburger83 » Fr 28. Dez 2012, 17:27

Also laut Aussagen von Lounge FM wird aus Maria Plain Gesendet. Du kannst ja diesbezüglich dort nachfragen. Hier also der Link zur Seite von Lounge FM.

http://www.lounge.fm/empfangen/salzburg/

-

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von - » Sa 29. Dez 2012, 13:05

Senden die denn bereits??? Wenn ja, seit wann? Leider gibt es dazu bislang keine Empfangsberichte.

Auf der Website heißt es ja, dass die 106.6 (ex. Radio Maria VA-Frequenz) bereits on air sei.

Sehr glaubwürdig ist das nicht.
Schließlich hatte sich LoungeFM vor Jahren schon um eine QRG in Berlin beworben, war aber grandios gescheitert. Selbst nach dem bekannten Ausgang des Verfahrens war noch auf deren HPzu lesen, dass man in Berlin angeblich auf der106,8 sendet.. Die QRG hatte übrigens MotorFM bekommen




Ausserdem :_ Was soll ein Wellnessradio wenn es in den Häuserschluchten nicht gscheid zu empfagen ist mit so einerSchrottfrequenz von diesem Minimasten ???Das Gerausche ist alles andere als entspannend - im Gegenteil,es macht aggressiv!

Habakukk

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von Habakukk » Sa 29. Dez 2012, 16:24

Auf der Website heißt es ja, dass die 106.6 (ex. Radio Maria VA-Frequenz) bereits on air sei.
Wo soll das stehen? Ich les nur was von Coming Soon...
Ausserdem :_ Was soll ein Wellnessradio wenn es in den Häuserschluchten nicht gscheid zu empfagen ist mit so einerSchrottfrequenz von diesem Minimasten ??
Warum Schrottfrequenz? Die 106,6 ist nicht so übel... Und Maria Plain geht schon einigermaßen in der Stadt. Gibt schlechtere Standorte. Gaisberg geht halt nicht mehr...

salzburger83

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von salzburger83 » Sa 29. Dez 2012, 17:35

Muss es gleich einmal testen. Auch auf der Website steht nur "coming soon" aber kein wirklich genaues Startdatum. Sollte eventuell ein update geben.:mad:

-

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von - » Sa 29. Dez 2012, 18:37

da steht : Empfang in Salzburg auf 106.6
ausserdem steht noch eine Zeile tiefer "95.2: coming soon"

das suggeriert dass die 106.6 bereits on air sei!!!

Die 106,6 ist nicht so übel... hat geschrieben:
Die 106,6 ist nicht so übel...
Und ob sie das ist!
Immerhin sendet auf der 106,7 Antenne Salzburg aus Fuschl, das Teil kommt bis nach Niederbayern !!!
wundert mich sowieso dass die kein Einspruch eingelegt haben. bekomm die Antenne da noch mit rds in Burghausen


nach Norden raus stört dann bald schon Liffe R.aus Braunau!!![sub][/sub]


FAKT IST: DER SENDER IST IN DEUTSCHLAND NICHT EMPFANGBAR !!!

Habakukk

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von Habakukk » So 30. Dez 2012, 12:49

FAKT IST: DER SENDER IST IN DEUTSCHLAND NICHT EMPFANGBAR !!!
HALLO???? Was interessiert denn hier Deutschland????

Es geht hier um einen Sender, der Salzburg versorgen soll und sonst nichts. Natürlich ist das Frequenzpärchen nicht unbedingt das beste was man kriegen kann, aber für Salzburg-Stadt wird es wohl schon reichen. Kein Mensch wird Antenne Salzburg in Salzburg-Stadt via 106.7 hören, wenn der Gaisberg mit vollem Rohr daher brutzelt, und Life Radio aus Adenberg soll Oberösterreich und nicht Salzburg versorgen. Außerdem sind beide Frequenzen nicht sooo stark, dass man sie nicht platt bügeln könnte.

Und Deutschland kann einem österreichischen Sender erst mal egal sein. Zumal du Lounge FM auf deutscher Seite auch via DAB empfangen kannst.

-

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von - » So 30. Dez 2012, 13:53

Kein Mensch wird Antenne Salzburg in Salzburg-Stadt via 106.7 hören, wenn der Gaisberg mit vollem Rohr daher brutzelt, und Life Radio aus Adenberg soll Oberösterreich und nicht Salzburg versorgen. hat geschrieben: Kein Mensch wird Antenne Salzburg in Salzburg-Stadt via 106.7 hören, wenn der Gaisberg mit vollem Rohr daher brutzelt, und Life Radio aus Adenberg soll Oberösterreich und nicht Salzburg versorgen.
Das wissen aber die Antennen nicht, die Sender stören trotzdenm. Bei Radyo Marija ist das bislang nur nicht aufgefallen weil kein Mensch diesen Sender hört. Aber vor allem mit em Auto wird es heftige Störungen geben..soviel ist sicher!

bereits die vorhandenen OÖ Funzeln von Loungefm sind miserabel. kommen kaum raus

Habakukk

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von Habakukk » So 30. Dez 2012, 14:03

Das wissen aber die Antennen nicht, die Sender stören trotzdenm. Bei Radyo Marija ist das bislang nur nicht aufgefallen weil kein Mensch diesen Sender hört.
Das österreichische Radio Maria hat mit dem polnischen Ableger nichts zu tun.
Aber vor allem mit em Auto wird es heftige Störungen geben..soviel ist sicher!
Im Stadtbereich von Salzburg glaube ich nicht. Jedenfalls nicht großartig mehr als bei der Radiofabrik bisher. Oben in Burghausen oder bei mir am Chiemsee mag das anders sein, aber wir sind ja nicht das Zielgebiet.
bereits die vorhandenen OÖ Funzeln von Loungefm sind miserabel. kommen kaum raus
Rund um Linz, Wels, Steyr und Gmunden geht Lounge FM schon ganz gut, finde ich. Besser als keine Frequenz.

Antworten