Ausschreibung Salzburg

Radioforum Österreich
Franz Brazda priv.

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von Franz Brazda priv. » Fr 17. Jul 2015, 14:36

andimik hat geschrieben: Kann mir einer sagen, warum der Högl bei der RTR auftaucht?

https://www.rtr.at/de/m/KOA141415001

Radio Agora wollte auch vom Ausland aus Bad Radkersburg versorgen, musste aber abblitzen.
Zur Zeit sendet da mit der Radio Arabella Lizenz das deutsche Klassik Radio. Bin schon gespannt ob Klassik Radio diese Frequenzen behält da es ja keine österr. Wohnsitzlizenz besitzt. LG Franz aus Wien :confused:

Habakukk

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von Habakukk » Fr 17. Jul 2015, 14:46

Da bin ich auch gespannt! Und ob die KommAustria z.B. bei einem moeglichen Auswahlverfahren zwischen dem deutschen Klassik Radio und dem oesterreichischen radio klassik (Stephansdom) nicht vielleicht dann eh letzteres bevorzugt.

102.1

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von 102.1 » Fr 17. Jul 2015, 18:42

Habakukk hat geschrieben: Da bin ich auch gespannt! Und ob die KommAustria z.B. bei einem moeglichen Auswahlverfahren zwischen dem deutschen Klassik Radio und dem oesterreichischen radio klassik (Stephansdom) nicht vielleicht dann eh letzteres bevorzugt.
Radio Stephansdom stand ja immer der katholischen Kirche in Oesterreich nahe? Ist dies seit der Namensaenderung in "Radio Klassik" nicht mehr der Fall?

Habakukk

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von Habakukk » Sa 18. Jul 2015, 07:51

Doch, aber man fokussiert sich jetzt noch stärker auf die klassische Musik und möchte das mit dem neuen Namen zum Ausdruck bringen. Es gab da mal im Standard ein Interview dazu:
http://derstandard.at/2000016642709/Rad ... freie-Hand

Habakukk

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von Habakukk » Do 29. Okt 2015, 08:57

Leider weiss ich immer noch nicht, was es mit den kuerzlich neu koordinierten 3W-Frequenzen 98,6 und 105,8 am Hangar 7 am Flughafen Salzburg auf sich hat.

Ich vermute, dass es sich um irgendein Veranstaltungsradio handeln wird. Aber welches und wann? Vielleicht hat ja jemand mehr Infos?

Habakukk

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von Habakukk » Di 16. Feb 2016, 09:57

Lounge FM darf nun also doch definitiv in Salzburg weiter senden:

http://derstandard.at/2000031168508/Liz ... ng-zu-weit

Habakukk

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von Habakukk » Mi 27. Apr 2016, 16:29

Habakukk hat geschrieben: Kommt denn vielleicht mal jemand zufällig Montag oder Donnerstag abends am Salzburger Flughafen vorbei und kann die 3 Frequenzen 90,2, 98,6 und 105,8 checken, was da so läuft?

Montags 21:10-22:15 gibt es "Sport & Talk aus dem Hangar 7"
http://www.bitetv.de/index.php/sport-ta ... ngar-7.php

Donnerstags 22:15-23:15 gibt es "Talk aus dem Hangar 7"
http://www.bitetv.de/index.php/talk-im-hanger.php
Kann denn mal jemand in Salzburg hi und da die Frequenzen 90,2/98,6/105,8 überprüfen? Mich würde wirklich interessieren, was da kommt.

Es gab offenbar 2013 auch eine Tonübertragung für ein Opernkonzert:
http://www.svz.at/static/content/e3/e15 ... -13/29.pdf

Vermutlich finden also im Hangar 7 neben den beiden Talk-Sendungen von Servus TV auch immer mal wieder Veranstaltungen statt, für die man den Ton wohl auf einer der 3 oben genannten Frequenzen überträgt.

Habakukk

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von Habakukk » Di 3. Mai 2016, 10:50

Klassik Radio hat erneut die Lizenz bekommen und darf auf 102,5/99,7 weiter senden:
https://www.rtr.at/de/m/KOA141416003

Habakukk

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von Habakukk » Mi 11. Mai 2016, 11:07

Wie schon im BnetzA-Update zu sehen war...
http://radioforum.foren.mysnip.de/read. ... sg-1352607
..., scheint LoungeFM in Salzburg die Sendeleistung des Füllsenders Nonntal von 22 auf 70 Watt erhöhen zu wollen, vermutlich um die Störungen durch Radio Oberösterreich aus Linz auf gleicher Frequenz etwas zu kompensieren.

Mittlerweile wurde die Leistungserhöhung auch ins RTR-Frequenzbuch eingetragen.

andimik

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von andimik » Fr 10. Jun 2016, 23:38


Habakukk
Beiträge: 1070
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von Habakukk » Fr 1. Mär 2019, 11:49

In der aktuellen Reflexion wird erwähnt, dass die 95,2 von Lounge FM vom derzeitigen Standort im Nonntal weiter nach Süden zu einem neuen Standort in Glasenbach verlagert wird. Von dort aus wird man vermutlich entlang der Salzach recht gut in die Altstadt reinstrahlen können, d.h. als Füllsender für die vom Hochgitzen nicht gut versorgten Gebiete in Salzburg dürfte der neue Standort ebenso gut geeignet sein wie Nonntal.

Die 99,8 von Klassik Radio (ebenfalls Nonntal) soll ja auch verlagert werden, allerdings nach Liefering im Nordwesten Salzburgs. Das passt deutlich besser zum Hauptsender Wartberg, der ja ganz andere Versorgungsprobleme hat als der Hochgitzen.

Habakukk
Beiträge: 1070
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Ausschreibung Salzburg

Beitrag von Habakukk » Fr 1. Mär 2019, 11:50

Zu den oben erwähnten UKW-Übertragungen im Hangar 7 am Flughafen Salzburg für Servus TV habe ich einen interessanten Artikel gefunden:
https://mebucom.de/news-detail/technik/ ... zient.html

Demzufolge sendet man mit 200mW auf einer, manchmal zwei Frequenzen und seit April 2016 auch mit RDS (damit die Gäste nicht aus Versehen die Frequenz verstellen können).
Am Red Bull Ring in Spielberg kommt diese Technik offenbar auch zum Einsatz, d.h. wenn dort ein Rennen ist, dürfte man auch auf mehreren UKW-Frequenzen Tonübertragungen empfangen können. Dort sendet man mit 1-2W.

Die neuen Geräte für die zuhörenden Gäste suchen fix nach bis zu 3 festgelegten PI-Codes und ordnen diese den Tasten 1-3 zu. Damit sind also auch beliebige Frequenzwechsel der Übertragungskanäle möglich.

Antworten