Kabelnews: UPC, Telekabel, Kabelsignal etc.

Radioforum Österreich
UM74

Re: Kabelnews: UPC, Telekabel, Kabelsignal etc.

Beitrag von UM74 » Mi 7. Jun 2017, 01:21

BW soll wohl der SWR sein.


Gesperrt wegen der 3.Bundesliga ? Hab ich noch nie gehört.

Wer hält den da die österreichischen Rechte ?

andimik

Re: Kabelnews: UPC, Telekabel, Kabelsignal etc.

Beitrag von andimik » Mi 7. Jun 2017, 07:24

Wann läuft denn wieder ein Spiel? Einen Dritten (BR) kriegt man ja auch terrestrisch....

forza_viola

Re: Kabelnews: UPC, Telekabel, Kabelsignal etc.

Beitrag von forza_viola » Mi 7. Jun 2017, 10:13

LIWEST ist mir auch der einzig bekannte Kabelanbieter der das macht.

Die Sommerpause der 3. Liga ist bis Ende Juli/Anfang August.

Franz Brazda priv.

Re: Kabelnews: UPC, Telekabel, Kabelsignal etc.

Beitrag von Franz Brazda priv. » Mi 7. Jun 2017, 10:44

Franz Brazda priv. hat geschrieben: UPC Infokanal HD (200) auf Kanal E43(650 MHz), zusätzlich CCTV4 (chin.) auf Kanal E46 (674 MHz) wurden frei dh. ohne zusätzlicher lästiger UPC-Box bzw. Modul empfangbar, aufgeschaltet. Duna TV hingegen ist wie schon öfters wieder einmal verschlüsselt.
CCTV4 wurde wie schon vorher TNT Comedy HD wieder verschlüsselt. Somit bleibt die magere Ausbeute nur der frei UPC Infokanal HD.

Franz Brazda priv.

Re: Kabelnews: UPC, Telekabel, Kabelsignal etc.

Beitrag von Franz Brazda priv. » Fr 9. Jun 2017, 20:39

UPC-Wien: Radio Osttirol (922) wurde auf Kanal E47 (682 MHz) frei empfangbar aufgeschaltet. Zusätzlich Test 11.1 mit Puls 4 in SD auf Kanal S 27 (354 MHz).

Franz Brazda priv.

Re: Kabelnews: UPC, Telekabel, Kabelsignal etc.

Beitrag von Franz Brazda priv. » So 16. Jul 2017, 21:03

Duna TV aus Ungarn auf Kanal S 40 (458 MHz) war von vorgestern bis heute wiedermal ohne lästiger UPC-Box oder Modul frei im Wr. Raum zu empfangen.

Franz Brazda priv.

Re: Kabelnews: UPC, Telekabel, Kabelsignal etc.

Beitrag von Franz Brazda priv. » Mo 28. Aug 2017, 16:49

Bei UPC in Wien wurden zahlreiche Kanäle nach der analogen TV Abschaltung jetzt neu aufgeschaltet bzw. ausgetauscht.
Das betrifft sowohl die frei empfangbaren TV-Sender (UPC TV mini) als auch fast alle DVB-C Radiokanäle.
Hier eine Kurzbeschreibung: Kanal: E 43 -> S 16; E 47 -> E 29; E 38 -> S 20; E 45 -> E 27; E 40 -> S 19
Zusätzlich wurden die Kanäle S 17, S 18, E 22, E 23, E 25 - E 29, E 58 neu mit verschlüsselten Sendern aufgeschaltet.
Genaueres auf der ADXB-Homepage http://www.adxb-oe.org zum kostenlosen downloaden.

Franz Brazda priv.

Re: Kabelnews: UPC, Telekabel, Kabelsignal etc.

Beitrag von Franz Brazda priv. » Di 5. Sep 2017, 16:24

UPC-Wien: Neuer Testsender unter "Test 7.11" Kanal S 17=274 MHz - Friesach/Hauptplatz Radio Kärnten. Unter "Test 11.1" Kanal S 27=354 MHz wird nach wie vor Puls 4 in SD übernommen. Inzwischen haben auch zahlreiche Kanäle gewechselt. Somit ist ab UHF Kanal E38 (610 MHz) bis E69 (858 MHz) alles (digital & analog) ausgeschaltet.

andimik

Re: Kabelnews: UPC, Telekabel, Kabelsignal etc.

Beitrag von andimik » Di 5. Sep 2017, 17:05

Was läuft denn dort?

Franz Brazda priv.

Re: Kabelnews: UPC, Telekabel, Kabelsignal etc.

Beitrag von Franz Brazda priv. » Di 5. Sep 2017, 21:51

andimik hat geschrieben: Was läuft denn dort?
Man sieht den Hauptplatz von Friesach mit einen Logo für Kabel TV und der Ton ist Radio Kärnten. Sonst nix.

andimik

Re: Kabelnews: UPC, Telekabel, Kabelsignal etc.

Beitrag von andimik » Mi 6. Sep 2017, 06:22

Hm. Der Friesacher Kabelkanal war einer der Privatfernsehenpioniere in Österreich. Hat damals das Gesetz geschickt umgangen, in dem er von der Sendeanlage am Dreiländereck abstrahlte und in Friesach mit einer großen Antenne empfangen wurde und eingespeist wurde.

Franz Brazda priv.

Re: Kabelnews: UPC, Telekabel, Kabelsignal etc.

Beitrag von Franz Brazda priv. » Mi 4. Okt 2017, 12:55

andimik hat geschrieben: Hm. Der Friesacher Kabelkanal war einer der Privatfernsehenpioniere in Österreich. Hat damals das Gesetz geschickt umgangen, in dem er von der Sendeanlage am Dreiländereck abstrahlte und in Friesach mit einer großen Antenne empfangen wurde und eingespeist wurde.
UPC-Wien: Test 7.11 (Friesach) wurde abgeschaltet.

Franz Brazda priv.

Re: Kabelnews: UPC, Telekabel, Kabelsignal etc.

Beitrag von Franz Brazda priv. » Do 12. Okt 2017, 10:16

Franz Brazda priv. hat geschrieben:
andimik hat geschrieben: Hm. Der Friesacher Kabelkanal war einer der Privatfernsehenpioniere in Österreich. Hat damals das Gesetz geschickt umgangen, in dem er von der Sendeanlage am Dreiländereck abstrahlte und in Friesach mit einer großen Antenne empfangen wurde und eingespeist wurde.
UPC-Wien: Test 7.11 (Friesach) wurde abgeschaltet.
Wurde gestern wieder aufgeschaltet. Mit einen Friesacher kabel-TV Fußballspielpromo FAC.

Franz Brazda priv.

Re: Kabelnews: UPC, Telekabel, Kabelsignal etc.

Beitrag von Franz Brazda priv. » Do 25. Jan 2018, 10:05

In den von Telekabel bzw. UPC adaptierten Wiener Haus-Gemeinschaftsanlagen werden jetzt die Kanäle E05: ORF 1, 2-W,2-Nö,ORF III, ORF Sport+, 3sat und E12: Puls4, Servus TV, ATV, ATV II, Okto, W24 schrittweise abgeschaltet da die Frequenzen für den digitalen terrestrischen Rundfunk via DAB+ verwendet wird. Anstelle müssen jetzt die betroffenen Teilnehmer auf die Sonderkanäle S31 (386 MHz) bzw. S32 (394 MHz) mit der Symbolrate 6900 wechseln. Darüber laufen auch alle ORF Radiosender inkl. Bundesländer und einige Wiener Privatsender. Zum Empfang wird ein DVB-C Receiver bzw. entsprechendes TV-Gerät benötigt.

andimik

Re: Kabelnews: UPC, Telekabel, Kabelsignal etc.

Beitrag von andimik » Do 25. Jan 2018, 10:42

Bleibt der Empfang frei?

Antworten