(Große) Änderung(en)aus Tarvisio (I): Radio Deejay & seine Frequenzwechsel

Radioforum Österreich
andimik

Re: (Große) Änderung(en)aus Tarvisio (I): Radio Deejay & seine Frequenzwechsel

Beitrag von andimik » Mi 26. Jun 2013, 18:19

Ich hab eine Theorie:

Wenn es regnet, stört auf 102,0 MHz (also 100 kHz) Radio Slovenija 3 (ARS) vom Krvavec nicht mehr so stark. Und wir haben meist das gleiche Wetter wie in den Karawanken.

Das würde erklären, warum das Phänomen nur im Raum Villach wahrgenommen werden kann (trotz Karawanken ist der Krvavec auf 91,8 und 98,9 mit RDS und Wurfantenne bei mir empfangbar ...)

MPDX - UnterkärntenDX

Re: (Große) Änderung(en)aus Tarvisio (I): Radio Deejay & seine Frequenzwechsel

Beitrag von MPDX - UnterkärntenDX » Do 27. Jun 2013, 21:36

Das Phänomen wird ja nicht nur im raum Villach wahrgenommen, ist in Unterkärnten und Klagenfurt genau so, da ist aber der Krvavec kein Problem, da dieser in dem Raum kaum zu empfangen ist!

andimik

Re: (Große) Änderung(en)aus Tarvisio (I): Radio Deejay & seine Frequenzwechsel

Beitrag von andimik » Mi 23. Apr 2014, 09:32

Passt eher hier rein:

Anscheinend wurde von der RAI erkannt, dass RAI Radio Due vom Senderstandort Monte Tenchia nördlich von Tolmezzo noch ein altes PS im RDS hatte, seit gestern lautet es auch im Kanaltal nicht mehr RAdIo2__, sondern __RAI___ _RADIO2_ , die AF-Liste und der RT (mehrere Seiten, Wechsel alle 60 Sekunden) verweisen auf diesen Standort. Damit ist es nun einheitlich.

RTL 102.5 Fan

Re: (Große) Änderung(en)aus Tarvisio (I): Radio Deejay & seine Frequenzwechsel

Beitrag von RTL 102.5 Fan » Mi 23. Apr 2014, 20:07

Da hätt's noch einen Theard gegeben: http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?15048,984498

Nun ist also eine Ära zu Ende! Das war italienweit wirklcih das einzige PS, was von den anderen abgewichen ist, nach RAI MF 2 folgte dann ja kurzzeitig dieses RAdIo2, was dann wie ein Fossil in Tarvisio überlebt hat :D

andimik

Re: (Große) Änderung(en)aus Tarvisio (I): Radio Deejay & seine Frequenzwechsel

Beitrag von andimik » Do 24. Apr 2014, 09:57

Naja, nicht nur Tarvisio, Coderstandort ist seit ein paar Jahren wieder der Monte Tenchia.

http://fmscan.org/ml.php?t=4072073

Daher ist es auf mind. 5 Frequenzen so (ich schätze, Paularo wird auch über Tenchia versorgt).

Zum Thema: Deejay ist nach wie vor sinnlos auf der 101,9 MHz, ich kenne nur ein paar Stellen, wo es sauber geht. 101,8 MHz wäre dringend notwendig ...

forza_viola

Re: (Große) Änderung(en)aus Tarvisio (I): Radio Deejay & seine Frequenzwechsel

Beitrag von forza_viola » Do 24. Apr 2014, 10:12

andimik hat geschrieben: Naja, nicht nur Tarvisio, Coderstandort ist seit ein paar Jahren wieder der Monte Tenchia.

http://fmscan.org/ml.php?t=4072073

Daher ist es auf mind. 5 Frequenzen so (ich schätze, Paularo wird auch über Tenchia versorgt).

Zum Thema: Deejay ist nach wie vor sinnlos auf der 101,9 MHz, ich kenne nur ein paar Stellen, wo es sauber geht. 101,8 MHz wäre dringend notwendig ...
Ich kann mich noch gut an den Testbetrieb der 101,8 MHz erinnern, der bis Hohentauern reichte.

MPDX - UnterkärntenDX

Re: (Große) Änderung(en)aus Tarvisio (I): Radio Deejay & seine Frequenzwechsel

Beitrag von MPDX - UnterkärntenDX » Do 24. Apr 2014, 15:37

forza_viola hat geschrieben: Ich kann mich noch gut an den Testbetrieb der 101,8 MHz erinnern, der bis Hohentauern reichte.
Ja, solang is das ganze eh noch nicht her, aber ich glaube kaum, dass sich das ganze noch ändern wird, da auch meiner Meinung nach von der Betreiberseite überhaupt lein Interesse besteht Kärnten besser zu Versorgen, warum auch?!
Ich kenne inzwischen so viel Sender-Betreiber und Strukturen, dass ich sagen kann, wenn von Freaks und Technikern nichts kommt kommt auch nix, ist ja in Österreich genau so, siehe Welle 1....

andimik

Re: (Große) Änderung(en)aus Tarvisio (I): Radio Deejay & seine Frequenzwechsel

Beitrag von andimik » Fr 25. Apr 2014, 11:03

Die Frequenz von RAI Radio 2 vom Monte Priessnig auf der 94,2 MHz ist fast stumm (extrem leise) und hat seit heute kein RDS mehr. Die 92,3 MHz (vom Luschari = Monte Lussari) ist dagegen nicht betroffen.

RTL 102.5 Fan

Re: (Große) Änderung(en)aus Tarvisio (I): Radio Deejay & seine Frequenzwechsel

Beitrag von RTL 102.5 Fan » Fr 2. Mai 2014, 21:33

Die 88,30 kam vorher mit der Yagi nicht mit RDS ein, sondern war verzerrt (keine Ahnung wieso). Seit man das neue RDS eingestellt hat, geht's nun einwandfrei. Ich denke, dass da am Sender iwas nicht ordentlich eingestellt war.

andimik

Re: (Große) Änderung(en)aus Tarvisio (I): Radio Deejay & seine Frequenzwechsel

Beitrag von andimik » Sa 3. Mai 2014, 18:27

Ja, die einzelnen Frequenzen haben oft Probleme gehabt, am saubersten kam immer noch Radio Due.

Peter_P.

Re: (Große) Änderung(en)aus Tarvisio (I): Radio Deejay & seine Frequenzwechsel

Beitrag von Peter_P. » Sa 17. Jan 2015, 00:38

Radio Deejay sendet auf 101,9 MHz scheinbar wieder in mono. Kann das jemand bestätigen?

andimik

Re: (Große) Änderung(en)aus Tarvisio (I): Radio Deejay & seine Frequenzwechsel

Beitrag von andimik » Sa 17. Jan 2015, 15:26

Ja, das Signal ist nun in Mono, schade :sneg:

Man sollte trotzdem auf 101,8 MHz wechseln, es kracht und zischelt noch immer im Zielgebiet :rolleyes:

MPDX - UnterkärntenDX

Re: (Große) Änderung(en)aus Tarvisio (I): Radio Deejay & seine Frequenzwechsel

Beitrag von MPDX - UnterkärntenDX » Sa 17. Jan 2015, 18:50

andimik hat geschrieben: Man sollte trotzdem auf 101,8 MHz wechseln, es kracht und zischelt noch immer im Zielgebiet :rolleyes:
Du kennst ja leider eh das Problem....

andimik

Re: (Große) Änderung(en)aus Tarvisio (I): Radio Deejay & seine Frequenzwechsel

Beitrag von andimik » Do 26. Mär 2015, 09:03

Auf 101,9 MHz kann statt Radio Deejay (Komplettausfall) nun im Villacher Raum sogar Kronehit aus Neumarkt in der Steiermark gehört werden, allerdings nur schwach in mono ohne RDS. In Richtung Arnoldstein kommt sogar Canale Italia deutlich durch, jedoch gestört von der 102,0 MHz vom Großsender Krvavec von ARS (3. Programm von RTV Slovenija), das bei mir zuhause mit RDS ankommt (wie zB auch die 91,8 MHz und 98,9 MHz vom gleichen Standort).

andimik

Re: (Große) Änderung(en)aus Tarvisio (I): Radio Deejay & seine Frequenzwechsel

Beitrag von andimik » Fr 27. Mär 2015, 09:09

Deejay ist wieder zurück: UND es ist wieder in Stereo :-)

Dank des Regenwetters ist auch die Tonqualität richtig gut.

Antworten