(Große) Änderung(en)aus Tarvisio (I): Radio Deejay & seine Frequenzwechsel

Radioforum Österreich
Antworten
RTL 102.5 Fan

(Große) Änderung(en)aus Tarvisio (I): Radio Deejay & seine Frequenzwechsel

Beitrag von RTL 102.5 Fan » Fr 5. Aug 2011, 16:03

Radio Deejay sendet nun vom Monte S. Lussari in Tarvisio auf der 101.80 statt auf der 101.90.

Nachdem man die Leistung auf 101.90 in den letzten Monaten stark reduziert hat, sendet man nun glaub ich stärker. Genauere Empfangsberichte gibt's demnächst!




DX-Project-Graz

Re: Große Änderung aus Tarvisio (I): Radio Deejay ändert seine Frequenz von 101,90 auf 101,80

Beitrag von DX-Project-Graz » Fr 5. Aug 2011, 16:17

Werde es mal hier probieren, wird aber mit dem Schöckl schwierig... Geil!!! :hot:

RTL 102.5 Fan

Re: Große Änderung aus Tarvisio (I): Radio Deejay ändert seine Frequenz von 101,90 auf 101,80

Beitrag von RTL 102.5 Fan » Fr 5. Aug 2011, 18:41

Boah, das Signal ist ein Traum!!!

Ich habe in ganz Villach fast kein Rauschen mehr! Das Signal ist traumhaft stark- Sofort-RDS quasi überall, das Rauschen hält sich stark in Grenzen!

Das ist schon mal eine erhebliche Verbesserung, da das Villacher Becken generell schwer versorgbar ist vom Monte Lussari aus. Doch nun - im Stadtzentrum hat man ein bombenstarkes Signal!

Auch im Süden der Stadt hat sich das Signal verbessert. Den größten Unterschied merkt man jedoch hier bei mir im Norden - hier gab es mit der geringen Leistung auf 101.90 oft komplette Aussetzer. Und nun - in einem durch ein klares Signal!

Man sendet nun in mono, die Leistung ist meiner Meinung ident mit der auf 106.40 von Radio 24, es sind also ca. 2 kW.

Ich bin begeistert!! :hot: :spos:

Peter_P.

Re: Große Änderung aus Tarvisio (I): Radio Deejay ändert seine Frequenz von 101,90 auf 101,80

Beitrag von Peter_P. » Fr 5. Aug 2011, 20:12

Signal ist nun wieder ident mit dem der 106,40 (Radio 24). Signal flächendeckend wieder da, bis in die Obersteiermark.

In einigen Regionen gibt es aber Empfangsschwierigkeiten durch 101,70 (FM4, Schöckl).

Wrzlbrnft

Re: Große Änderung aus Tarvisio (I): Radio Deejay ändert seine Frequenz von 101,90 auf 101,80

Beitrag von Wrzlbrnft » Fr 5. Aug 2011, 21:41

Dann mal herzlichen Glückwunsch. Wird die Radiolandschaft in Kärnten doch etwas attraktiver. ;)

forza_viola

Re: Große Änderung aus Tarvisio (I): Radio Deejay ändert seine Frequenz von 101,90 auf 101,80

Beitrag von forza_viola » So 7. Aug 2011, 10:54

gestern bei der Heimfahrt vom Kollegen RTL-Fan getestet!

Bombääääää!!! Signal bis Hohentauern somit gleiche Reichweite wie RTL102.5!!! :spos:

Valkosipuli

Re: Große Änderung aus Tarvisio (I): Radio Deejay ändert seine Frequenz von 101,90 auf 101,80

Beitrag von Valkosipuli » So 7. Aug 2011, 13:57

Bombääääää!!! Signal bis Hohentauern somit gleiche Reichweite wie RTL102.5!!! :spos:
Scheint richtungsabhängig zu sein. Hier in Leoben ist er deutlich schwächer als RTL102.5!
Eher so wie 106,4 oder ein bißchen schwächer ...

DX-Project-Graz

Re: Große Änderung aus Tarvisio (I): Radio Deejay ändert seine Frequenz von 101,90 auf 101,80

Beitrag von DX-Project-Graz » So 7. Aug 2011, 14:36

In Graz keine Chance bis jetzt, wegen 101.7 Schöckl.

Werde heute auf der Strecke B68 Gleisdorf-Feldbach testen, wo RTL 102.5 so gut geht.

RTL 102.5 Fan

Re: Große Änderung aus Tarvisio (I): Radio Deejay ändert seine Frequenz von 101,90 auf 101,80

Beitrag von RTL 102.5 Fan » So 7. Aug 2011, 16:57

Auf der EX-Frequenz von Radio Deejay auf 101,90 geht jetzt Canale Italia vom Standort Teolo/Monte Grande (von dem auch Radio Company kommt), jedoch in schwankender Qualität.

DX-Project-Graz

Re: Große Änderung aus Tarvisio (I): Radio Deejay ändert seine Frequenz von 101,90 auf 101,80

Beitrag von DX-Project-Graz » So 7. Aug 2011, 17:22

Starke Störungen durch Schöckl aber stellenweise stationäres O=3 Signal zwischen Paurach und Feldbach. Mobilempfang unbrauchbar. Auf der Brücke nahe Mcdonalds wo man höher ist, O=3 für den gesamten Brückenabschnitt. Mit Autoradio getestet, Degen sollte noch mehr rausholen. Video folgt voraussichtlich.

Jassy

Re: Große Änderung aus Tarvisio (I): Radio Deejay ändert seine Frequenz von 101,90 auf 101,80

Beitrag von Jassy » So 7. Aug 2011, 18:16

Was ist der Grund für dieser Frequenzwechsel gewesen? In wiefern werden nun Österreichische Frequenzen gestört? Ich denke nicht das das ganze koordiniert ist ;)

DX-Project-Graz

Re: Große Änderung aus Tarvisio (I): Radio Deejay ändert seine Frequenz von 101,90 auf 101,80

Beitrag von DX-Project-Graz » So 7. Aug 2011, 18:36

Was ist der Grund für dieser Frequenzwechsel gewesen? In wiefern werden nun Österreichische Frequenzen gestört? Ich denke nicht das das ganze koordiniert ist
Kronehit hatte sich beschwert wegen Störung der 101,9 Neumarkt. Nun sollte das besser passen ... Koordinierung gibts da natürlich keine :D

Valkosipuli

Re: Große Änderung aus Tarvisio (I): Radio Deejay ändert seine Frequenz von 101,90 auf 101,80

Beitrag von Valkosipuli » So 7. Aug 2011, 23:22

Und den Schöckl werden sie in dessen Zielgebiet wohl kaum stören ...

Alqaszar

Re: Große Änderung aus Tarvisio (I): Radio Deejay ändert seine Frequenz von 101,90 auf 101,80

Beitrag von Alqaszar » Mo 8. Aug 2011, 02:47

Frequenzen werden von Italien bilateral koordiniert, d. h. das betreffende Land muss sich bei der Regierung in Rom beschweren, die sich dann mit dem Betreiber einigen muss. Man ist also von dem guten Weillen der italienischen Regierung abhängig, wenn man da was reißen will. ich glaube, die Tessiner können ein Lied davon singen.

Im Übrigen wurde das ja alles schon durchexierziert von Radio 24 und den Oberetscher Privatsendern, die nach Inssbruck und Bayern gezündet haben.

wolfy2008

Re: Große Änderung aus Tarvisio (I): Radio Deejay ändert seine Frequenz von 101,90 auf 101,80

Beitrag von wolfy2008 » Mo 8. Aug 2011, 09:05

Man sendet nun in mono
Bitte wieso denn das? Ist das UKW-Band bereits derart unbrauchbar, dass man nur mit Mono anständige Reichweiten erziehlt? :confused:

Antworten