DAB Empfang in Kärnten

Radioforum Österreich
Unbekannter_DAB_Fan

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von Unbekannter_DAB_Fan » Mo 7. Mai 2018, 13:37

Eine TII Bestimmung ist nicht möglich, da sich das TII Spektrum dauernd ändert (nur Rauschen?)

Bild

Audio ist anscheinend leider nur bei bewölktem Himmel (Samstag) möglich. Gestern und heute war nur Einlesen (Signalfehler > 50) möglich.

andimik

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von andimik » Mo 7. Mai 2018, 15:21

Der Pegel muss höher sein, damit TII ausgelesen werden kann. Selbst meine Aufnahmen von 9C in Bled waren zu schlecht. Ich musste auf eine Anhöhe fahren mit freier Sicht nach Süden.

DX-Project-Graz

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von DX-Project-Graz » Mi 9. Mai 2018, 13:26

Unbekannter_DAB_Fan hat geschrieben: Audio ist anscheinend leider nur bei bewölktem Himmel (Samstag) möglich. Gestern und heute war nur Einlesen (Signalfehler > 50) möglich.
Ich würde sagen, Tropo - es sind seit einigen Tagen angehobene Bedingungen zumindest auf UKW festzustellen.

andimik

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von andimik » Mi 9. Mai 2018, 14:18

Ja, marginal besser. Ich hab von 12D RAI, 9C und 11C (beide Kroatien) nicht nur punktuell Empfang, sondern einige Meter mehr im Auto. Nicht viel, aber man merkt es.

Aber Tropo kenn ich eigentlich nicht, hab das in 30 Jahren nur 2x erlebt, dass ein UKW-Sender besser ging als sonst.

Unbekannter_DAB_Fan

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von Unbekannter_DAB_Fan » Mi 9. Mai 2018, 16:36

DX-Project-Graz hat geschrieben:
Unbekannter_DAB_Fan hat geschrieben: Audio ist anscheinend leider nur bei bewölktem Himmel (Samstag) möglich. Gestern und heute war nur Einlesen (Signalfehler > 50) möglich.
Ich würde sagen, Tropo - es sind seit einigen Tagen angehobene Bedingungen zumindest auf UKW festzustellen.
Ich werde weiter beobachten und berichten. Glaube aber das Einlesen (außer bei Gewitter, Starkregen oder Schneefall) fast immer möglich sein wird.

Austria MV

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von Austria MV » Do 10. Mai 2018, 20:47

Falls Audio auch gewünscht wird besseren Standort für die Antenne suchen und oder bessere Antenne und Antennenverstärker nutzen.

Unbekannter_DAB_Fan

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von Unbekannter_DAB_Fan » Do 10. Mai 2018, 23:58

Ich bin bereits am Limit. Bei mir zu Hause funktioniert der Empfang nur an genau einer Stelle. Der Antennenverstärker ist rauscharm (<1dB). Eine noch größere Antenne ist wegen der Länge keine Option. Eine über 3 Meter lange Kathrein AV 12 würde 2 bis 4dB zusätzlich bringen. Damit ginge Audio wahrscheinlich immer.

Habe aber auch gar nicht vor ständig kroatische Radioprogramme zu hören.

andimik

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von andimik » Fr 11. Mai 2018, 09:54

Wobei man sagen muss, dass er vermutlich auch sehr günstig wohnt. Selbst auf UKW kommt der Učka in Villach sehr unterschiedlich an. Im Süden gar nicht. Dass ihm der Mirkovica überhaupt ein Signal bringt ist echt cool.

Austria MV

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von Austria MV » Fr 11. Mai 2018, 12:51

Die Einschätzung mit den 2-4 dB deckt sich mit meiner Erfahrung mit der 16 Log periodischen und der fast 3 Meter DX Antenne.
Mit der größeren Antenne sind auch die Überreichsweitereffekte größer als bei meinem Radio mit nur einer Stabantenne.
So hab ich die letzten Jahre neben 4 Bayern und 2 Tschechien Paketen die bei mir in Oberösterreich immer gehen.
Kurzzeitig gingen auch MDR Sachsen und Thüringen SWR Polen und ganz selten Slowenien und auch Italien mal bei mir.
Weil aber immer mehr Kanäle in der näheren Umgebung belegt werden gehen diese extremen Fernempfänge zurück...

andimik

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von andimik » So 13. Mai 2018, 19:08

Ich wusste, dass H und V bei DAB recht unterschiedliche Werte beim Empfang haben, aber das hat mich sprachlos gemacht:

Nördlich des Wörthersees gibt es mit dem Autoradio nur eine einzige Stelle mit Signal, bei meinem Scanplatz. Im bewohnten Gebiet ist Vertikal mit Microspot nur 0-1 Balken zu sehen.

Mit horizontaler Antenne aber unglaubliche 8-9 Balken (outdoor).

Daher warte ich, dass die Kroaten den Ucka umbauen, die Leistung erhöhen und wirklich rund senden.

Unbekannter_DAB_Fan

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von Unbekannter_DAB_Fan » So 13. Mai 2018, 23:09

Derzeit muss ich Slovenia DAB+ R1 mit horizontaler Antenne empfangen. Der Empfang ist circa gleich gut bzw. schlecht wie bei OIV DEMO. D. h. bei den Programmen mit EEP 4-A habe ich keine Chance auf Audio.

OIV DEMO war am verlängerten Wochenende übrigens fast immer mit Audio empfangbar (Signalfehler im Bereich von 25 bis 60). Bei Slovenia DAB+ R1 ist mit vertikaler Antenne der Signalfehler gewöhnlich immer kleiner 10.

Für mich ist der Signalfehler viel aussagekräftiger als die Signalstärke. TechiRadio 1 (Verona 2) und Dual DAB 4 (Verona) zeigen bei gleichem Signal genau den gleichen Signalfehler an. Die Anzeige der Signalstärke ist bei diesen Radios unterschiedlich skaliert, und somit nicht vergleichbar.

Unbekannter_DAB_Fan

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von Unbekannter_DAB_Fan » Do 24. Mai 2018, 21:59

Radio Istra ist derzeit ohne Audio.

Bild

Update: Ton läuft jetzt wieder.

Unbekannter_DAB_Fan

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von Unbekannter_DAB_Fan » Sa 9. Jun 2018, 13:56

Zwei Richtigstellungen:

Unbekannter_DAB_Fan hat geschrieben: 11C OiV Demo: Am Nassfeld/Madritsche kann man 11C mit Vollausschlag/alle Kästchen empfangen. Sogar stärker als 10D aus Slowenien. Von 9C keine Spur.
9C ist dort auch empfangbar. Aber schwächer.


Die Angaben bezüglich der Ausrichtung der Antenne (Loibl) zum Empfang von DAB aus Slowenien bei mir zu Hause waren falsch, da der Kompass zu nahe an der Antenne (metallisch) war. Ausrichtung circa zwischen Krim und Kravavec liefert die maximale Signalstärke. Das passt auch mit den TII Codes zusammen.

Unbekannter_DAB_Fan

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von Unbekannter_DAB_Fan » Do 28. Jun 2018, 15:44

Vergangenen Winter am Gipfel der Gerlitzen aufgenommen:




QIRX 1.0.0.6 TII Logger started at 2018_06_28 13:23:38 UTC
All times are in UTC!
Coding is TII Pattern, Main Id, Sub Id, Strength

2018_06_28 13:24:18Z E-Id: C201 (OIV DEMO) SNR:18.8 Thresh:0.02 0x35 10 5 0.66

2018_06_28 13:24:20Z E-Id: C201 (OIV DEMO) SNR:19.4 Thresh:0.02 0x35 10 5 0.77

2018_06_28 13:24:22Z E-Id: C201 (OIV DEMO) SNR:19.3 Thresh:0.02 0x35 10 5 0.59

2018_06_28 13:24:24Z E-Id: C201 (OIV DEMO) SNR:18.8 Thresh:0.02 0x35 10 5 0.35

2018_06_28 13:24:26Z E-Id: C201 (OIV DEMO) SNR:18.9 Thresh:0.02 0x3c 14 5 0.45

2018_06_28 13:24:28Z E-Id: C201 (OIV DEMO) SNR:19.4 Thresh:0.02 0x35 10 5 0.58

2018_06_28 13:24:41Z E-Id: C201 (OIV DEMO) SNR:19.5 Thresh:0.02 0x35 10 5 0.51

2018_06_28 13:24:43Z E-Id: C201 (OIV DEMO) SNR:19.6 Thresh:0.02 0x35 10 5 0.55

andimik

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von andimik » Do 28. Jun 2018, 16:18

Das ist also der 9C und nicht der 11C.

Aber ist das Mirkovica oder Zagreb?

Denn ich fürchte, auf https://www.fmlist.org/sendertabelle/da ... putEn=C201 sind die Werte vertauscht.

Antworten