DVB-T2 in Österreich

Radioforum Österreich
INGBEAN
Beiträge: 52
Registriert: Fr 30. Nov 2018, 22:00

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von INGBEAN »

INGBEAN hat geschrieben:
Fr 15. Mai 2020, 14:00
Laut https://www.simplitv.at/suchlauf/ erfolgt die Räumung am 03.06.2020.
"Am 3. Juni ab 10:00 Sendersuchlauf starten:
Frequenzumstellung in Wien, Niederösterreich und Nord-Burgenland"

Als Ergänzung:
https://www.bmk.gv.at/behoerden/ofb/fun ... an700.html
"Österreich gestattet ab 30. Juni 2020 die Nutzung des 700-MHz-Bandes für terrestrische Systeme, die drahtlose breitbandige elektronische Kommunikationsdienste bereitstellen können, unter den von der Kommission festgelegten harmonisierten technischen Bedingungen (gemäß Artikel 4 der Entscheidung Nr. 676/2002/EG)."
Hallo!

Die letzte Frequenzräumung im digitalen Antennenfernsehen ist nun Geschichte.

Im ORS-Blog findet man dazu folgenden Artikel:
https://www.ors.at/de/tech-blog/blogart ... ossen-475/

Die Frequenzlisten unter https://www.ors.at/de/gateways/antenne/frequenzlisten/ wurden aktualisiert.

LG INGBEAN

INGBEAN
Beiträge: 52
Registriert: Fr 30. Nov 2018, 22:00

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von INGBEAN »

Hallo!

https://www.ors.at/de/loesungen/tv-loes ... -tv/mux-b/
"Auf Multiplex B sind Kapazitäten im Ausmaß von insgesamt 2,2 Mbit/s im statistischen Multiplex frei.
Bei der ORS ist eine Interessensbekundung für einen Teil der ausgeschriebenen Kapazität eingelangt. Weitere Interessenten haben bis 1.7.2020 die Gelegenheit, sich ebenfalls für diese freie Kapazität zu bewerben."

https://www.ors.at/de/loesungen/tv-loes ... ux-c-linz/
"Auf Multiplex C Linz sind Kapazitäten im Ausmaß von insgesamt 1,7 Mbit/s im statistischen Multiplex frei."
Leider gibt es hier noch immer keinen Interessenten dafür. Schade... :(

LG INGBEAN

andimik
Beiträge: 2254
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik »

Mir ist heute in der SimpliTV-Liste aufgefallen, dass vom Sonnwendstein der Mux A auf zwei Kanälen abgestrahlt wird. Zuerst dachte ich an etwas Temporäres, aber nein, das ist dauerhaft.

https://www.ors.at/de/tech-blog/blogart ... stein-476/

Das gab es vorher nur zu Analog-Zeiten (am Jauerling 2x FS1 und am Patscherkofel beide Programme).

andimik
Beiträge: 2254
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik »

Ein paar Nachträge:

Mux C Innsbruck

https://www.rtr.at/de/m/KOA423319004
ZDFinfo Wechsel auf Mux B


Mux C Vorarlberg


ZDFinfo Wechsel auf Mux B
https://www.rtr.at/de/m/KOA423219012

SRF1 und SRF2
https://www.rtr.at/de/m/KOA423220003
Teletext und EIT für die Schweizer
https://www.rtr.at/de/m/KOA423220005

Interessanter Satz:
Weiters liegt eine Erklärung der Schweizerische Radio und Fernsehgesellschaft zur Einspeisung der SRG-Programme im terrestrischen Overspill vom 14.02.2020 vor.
und
Die Feststellung zur Vereinbarung über die Verbreitung der Programme „SRF 1“und „SRF 2“über die Multiplex-Plattform „MUXC -Vorarlberg“ beruht auf der zitierten Verbreitungsvereinbarung zwischen der ORS comm GmbH & Co KG und der simpli services GmbH & Co KG sowie der Erklärung der Schweizerische Radio und Fernsehgesellschaft vom 14.02.2020.
Beim nächsten Satz merkt man, dass die RTR einen Sch.... schreibt.
Vor dem Hintergrund, dass mit dem Wegfall der oben genannten Programme samt Zusatzdiensten weiterhin den Grundsätzen des §24 Abs.1 und 2 sowie § 25 Abs.2 AMD-G entsprochen wird,war das bewilligte Programmbouquet entsprechend Spruchpunkt 2. neu festzulegen.
:kopf:

Mux C Linz

https://www.rtr.at/de/m/KOA421520002
LT1 bekommt HbbTV

Mux C Wien
https://www.rtr.at/de/m/KOA423119004
ZDFinfo Wechsel in Mux B

Mux B
https://www.rtr.at/de/m/KOA420019026
ZDFinfo und HGTV

andimik
Beiträge: 2254
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik »

Es wird spekuliert, dass auf Mux B Standard TV kommt.

Quelle: Paralleluniversum

andimik
Beiträge: 2254
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik »

Die Programme der RTL Gruppe haben auf SimpliTV eine neue Kennung erhalten (mit Austria dahinter) bzw. die Schreibweise von RTL II wurde geändert.

https://digitalbitrate.com/dtv.php?mux= ... =3&lang=en

andimik
Beiträge: 2254
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik »

Und seit heute gibt es RTL in SD für alle registrierten Zuschauer gratis (Grundverschlüsselung) auf Mux B. Die HD Ausstrahlung bleibt PayTV.

Schon gestern war der EPG auf dem noch freien Platz zu lesen, dann wurde heute die Kennung in RTL geändert und nun hat man auch ein Bild.

Es ist in CI. Sprich, ich kann es am Laptop mit einer DVB-T2-USB-Box und dem Modul sehen.

Was zu erwähnen ist: Man sendet den gleichen Teletext und auch HbbTV doppelt und verschenkt damit über 300 kBit wertvolle Kapazität. :kopf: Der Ton ist in 2.0 Stereo e-AC3 mit 96 kBit.

Franz Brazda
Beiträge: 80
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 09:39

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von Franz Brazda »

Da werden sich die zahlenden SimpliTV Seher über diese Programmerweiterung besonders freuen, jetzt RTL und PULs 4 doppelt (SD und HD) empfangen zu können ? :mad:

andimik
Beiträge: 2254
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik »

Auch die haben nun etwas davon, weil sie jetzt ohne CI+ Restriktionen aufnehmen können, wenn auch nur in SD.

andimik
Beiträge: 2254
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik »

Die Kennung wurde in RTL Austria geändert. Könnte aber schon ein paar Tage her sein.

INGBEAN
Beiträge: 52
Registriert: Fr 30. Nov 2018, 22:00

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von INGBEAN »

Hallo!

Im ORS-Blog ist folgendes zu lesen:
Start des UHD-Testbetriebs für Antennenfernsehen
"Mit einem ersten Testbetrieb von 17. September bis 31. Dezember startet die ORS nun erstmals die Übertragung von UHD-Programm über digitale Antenne (simpliTV) im Großraum Wien.
Dazu wurden die ORS-Senderstationen am Kahlenberg und Liesing mit einem zusätzlichen Multiplex (MUX) für die Übertragung von UHD aufgerüstet."

Quelle: https://www.ors.at/de/tech-blog/blogart ... sehen-491/

Bleibt eigentlich nur noch die Frage: auf welcher Frequenz wird gesendet?
Möglicherweise können unsere Mitleser im Wiener Raum die dazugehörige Antwort liefern. :danke:
Interessant wäre in diesem Zusammenhang auch, wie hoch die Netto-Bitrate auf dem MUX ist (könnte man mit TransEdit feststellen)...

LG INGBEAN

Reinhard Macho
Beiträge: 381
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:36

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von Reinhard Macho »

Auf Kanal 21.

INGBEAN
Beiträge: 52
Registriert: Fr 30. Nov 2018, 22:00

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von INGBEAN »

Hallo Reinhard!

Danke für deine Info. :spos:

LG INGBEAN

Lornetka
Beiträge: 22
Registriert: Sa 8. Jun 2019, 17:25

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von Lornetka »

36km südlich vom Kahlenberg kein Empfang möglich (Richtantenne) kann jemand außerhalb von Wien das mal prüfen ?

Reinhard Macho
Beiträge: 381
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:36

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von Reinhard Macho »

Ich habe Schon gestern Samstag Abend Kein Testsignal auf Kanal 21 mehr Empfangen Ich Könnte mir Vorstellen das in der Nächsten Woche wieder weiter Gesendet wird.

Antworten