DVB-T2 in Österreich

Radioforum Österreich
INGBEAN
Beiträge: 52
Registriert: Fr 30. Nov 2018, 22:00

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von INGBEAN »

Bitte sehr, gern geschehen!
Wäre schön, wenn du uns die offizielle Antwort hier im Forum posten könntest.

LG INGBEAN

Irtonis
Beiträge: 5
Registriert: Fr 20. Mär 2020, 19:30

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von Irtonis »

Werde ich gerne machen! :)

andimik
Beiträge: 2254
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik »

https://www.bizeps.or.at/barrierefreihe ... mpfangbar/

Seit heute sendet der Mux A auf ORF 2 Wien unverschlüsselt die Gebärdensendung von ORF2E.

Seit der Durchschaltung der ZiB habe ich mir das schon die ganze Zeit gedacht.

INGBEAN
Beiträge: 52
Registriert: Fr 30. Nov 2018, 22:00

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von INGBEAN »

INGBEAN hat geschrieben:
So 16. Feb 2020, 15:00
Auch für den MUX C Vorarlberg gibt es einen Interessenten.

"Bei der ORS comm ist eine Interessensbekundung für einen Teil der ausgeschriebenen Kapazität eingelangt. Weitere Interessenten haben bis 27.2.2020 die Gelegenheit, sich ebenfalls für diese freie Kapazität zu bewerben."
Quelle: https://www.ors.at/de/loesungen/tv-loes ... orarlberg/
Hallo!

Überraschung! SRF 1 und SRF zwei sind im "MUX C - Vorarlberg" verfügbar.
Quelle: https://www.simplitv.at/fileadmin/user_ ... ntenne.pdf

LG INGBEAN

Tiark2000
Beiträge: 65
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:51

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von Tiark2000 »

Ich kann bestätigen, dass zumindest die Kennungen da sind. Ich kann aber wegen der Verschlüsselung nicht reingucken.
2020-03-26 (1).png

andimik
Beiträge: 2254
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik »

https://www.ors.at/de/tech-blog/blogart ... egbar-467/

Die ORS hat vor kurzem auch im Blog einen Artikel veröffentlicht.

bengelbenny
Beiträge: 146
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:05
Wohnort: Augsburg

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von bengelbenny »

andimik hat geschrieben:
Di 24. Mär 2020, 20:56
https://www.bizeps.or.at/barrierefreihe ... mpfangbar/

Seit heute sendet der Mux A auf ORF 2 Wien unverschlüsselt die Gebärdensendung von ORF2E.

Seit der Durchschaltung der ZiB habe ich mir das schon die ganze Zeit gedacht.
Ist mir auch zum einen durch die Gebärdensendungen aufgefallen, aber auch dadurch, dass zweimal die "Zurückschaltung" von ORF2E auf die Wien-Version um 20:15 nicht rechtzeitig passiert ist und dadurch jeweils ein paar Minuten die Texttafel zu sehen war. Das SD-Signal über DVB-T2 wird als Signalquelle hier fürs Kabelnetz in Südbayern verwendet.

Aber eine ganz andere Frage habe ich in diesem Zusammenhang: Mir scheint, dass das Bild von ORF2 SD viel weniger verpixelt ist als zu Beginn der Umstellung auf DVB-T2.
Hab ich mich einfach nur daran gewöhnt oder ist die Bitrate tatsächlich höher als früher? Speziell bei schnellen Bildbewegungen war es früher wirklich grauenhaft, das sieht meiner Meinung nach inzwischen besser aus. Vielleicht irre ich mich aber auch...

Lornetka
Beiträge: 22
Registriert: Sa 8. Jun 2019, 17:25

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von Lornetka »

bengelbenny hat geschrieben:
Mi 1. Apr 2020, 20:55
andimik hat geschrieben:
Di 24. Mär 2020, 20:56

Aber eine ganz andere Frage habe ich in diesem Zusammenhang: Mir scheint, dass das Bild von ORF2 SD viel weniger verpixelt ist als zu Beginn der Umstellung auf DVB-T2.
Hab ich mich einfach nur daran gewöhnt oder ist die Bitrate tatsächlich höher als früher? Speziell bei schnellen Bildbewegungen war es früher wirklich grauenhaft, das sieht meiner Meinung nach inzwischen besser aus. Vielleicht irre ich mich aber auch...
Ist mir auch aufgefallen, auf den 3 frei empfangbaren SD Sendern ist das Bild deutlich besser geworden, das war zu Beginn ein Graus !

andimik
Beiträge: 2254
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik »

Wobei auf Mux A trotzdem noch immer 1,6 MBit (ca. 5%) frei sind. Warum das so ist, weiß allein die ORS oder der ORF. Ihm gehört ja der ganze Mux.

andimik
Beiträge: 2254
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik »

Betrifft jetzt nicht nur DVB-T2, aber ich stelle mal diesen Artikel rein:

https://www.ors.at/de/tech-blog/blogart ... eiten-468/
Trotz geschlossener Seilbahnen werden Wartungsarbeiten an den über 400 Sendeanlagen, teils auf Berggipfeln, bei jedem Wetter durchgeführt. So sind ORS-Sendetechniker mit Tourenskiern kürzlich zu zwei Sendeanlagen in Salzburg vorgedrungen, um für einen sicheren TV-Empfang zu sorgen.
Die Sendeanlagen Saalbach-Schattenberg und Mauterndorf-Großeck wurden vorsorglich gewartet, sodass alle Haushalte ihre Programme weiterhin einwandfrei empfangen können.

kalu
Beiträge: 116
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:54

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von kalu »

Kann es sein dass derzeit alle HD Sender frei empfangbar sind ?
War gestern überrascht als ich SAT.1 HD, RTL HD ... sehen konnte.
Habe nur eine ORF Karte von Simply. Wäre ja nett in Zeiten von Corona.

andimik
Beiträge: 2254
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik »

Nein, sie sind nicht frei empfangbar, sondern nur für Kunden mit einem SimpliTV Modul oder einer SimpliTV Box zu sehen.

Sie bleiben selbstverständlich aber weiterhin verschlüsselt (wäre auch nicht mit der Lizenz vereinbar).

Du solltest aber als registrierter Gratis-Kunde den Newsletter erhalten haben? Ich selbst kann das nicht sagen, weil ich ein Abo habe.

Reinhard Macho
Beiträge: 381
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:36

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von Reinhard Macho »

Nein sie sind derzeit Freigeschalten die Apo-Programme aber nur für kurze Zeit

andimik
Beiträge: 2254
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik »

Du meinst ja, nicht nein.

Reinhard Macho
Beiträge: 381
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:36

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von Reinhard Macho »

Ich meinte Schon das die Apo-Programme derzeit Freigeschalten sind den derzeit läuft eine Action deshalb werden einige TV-Programme auf DVB-T2 Offen Übertragen.

Antworten