DVB-T2 in Österreich

Radioforum Österreich
INGBEAN
Beiträge: 18
Registriert: Fr 30. Nov 2018, 22:00

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von INGBEAN » Mi 2. Jan 2019, 19:00

Hallo!

Soeben den "MUX C - Großraum Linz" getestet.
TV1 wird nun unverschlüsselt gesendet!
Jetzt passt es. ;)

LG INGBEAN

andimik
Beiträge: 838
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik » Mi 2. Jan 2019, 19:40

Da zeigt sich, dass man auf einen Werktag warten sollte...

Delfi
Beiträge: 147
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:22

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von Delfi » Sa 5. Jan 2019, 14:25

Auf SRF1 via SimpliTV ist jetzt beim Logo die zusätzliche Einblendung "DVB-T". Gelegentliche Laufbänder weisen auf die DVB-T-Abschaltung im Juni in der Schweiz hin. SimpliTV sollte sich da zeitnah was überlegen.

Lungaharing
Beiträge: 73
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:39

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von Lungaharing » Sa 5. Jan 2019, 18:21

Ich vermute mal stark, dass das HD-Signal für SRF 2 HD aus Südtirol kommt. Von daher sollte es keine großer Aufwand sein, zusätzlich noch SRF 1 in SD von diesem Punkt aus abzugreifen.

andimik
Beiträge: 838
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik » Sa 5. Jan 2019, 21:12

Nein, aus Südtirol wird es nicht sein.

Franz Brazda
Beiträge: 26
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 09:39

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von Franz Brazda » So 6. Jan 2019, 10:52

SRF 1,2 HD werden dann sicher vom Satelliten Hot Bird 13° Ost abgegriffen, so wie die Bundesdeutschen vom Astra 19,2° Ost.
Zuletzt geändert von Franz Brazda am So 6. Jan 2019, 10:54, insgesamt 2-mal geändert.

ertsch
Beiträge: 77
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:30

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von ertsch » So 6. Jan 2019, 10:53

Franz Brazda hat geschrieben:
So 6. Jan 2019, 10:52
SRF 1,2 HD wird dann sicher vom Satelliten Hot Bird 13° Ost abgegriffen. sowie die bundesdeutschen vom Astra 19,2° Ost.
Ja das glaube ich auch.

INGBEAN
Beiträge: 18
Registriert: Fr 30. Nov 2018, 22:00

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von INGBEAN » So 6. Jan 2019, 21:00

Franz Brazda hat geschrieben:
So 6. Jan 2019, 10:52
SRF 1,2 HD werden dann sicher vom Satelliten Hot Bird 13° Ost abgegriffen.
Hallo!

Seit dem 29. Februar 2016 bietet die SRG ihre Fernsehprogramme über Satellit ausschliesslich in HD-Qualität an.
Quelle:
https://www.srf.ch/sendungen/kassenstur ... -den-kanal

Dies würde (nach einer schweizer DVB-T-Abschaltung am 3. Juni 2019) bedeuten, dass SRF 1 im simpliTV-MUX B von SD auf HD wechselt...

LG INGBEAN

andimik
Beiträge: 838
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik » So 6. Jan 2019, 21:07

Nein. Dazu ist eine neue Lizenz erforderlich. Man kann aber die HD Version von Hotbird auf SD runter skalieren, dann wäre die Bildqualität auch jetzt schon besser.

Franz Brazda
Beiträge: 26
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 09:39

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von Franz Brazda » Mo 7. Jan 2019, 11:36

Das glaube ich eher nicht, der Aufwand ist es nicht mehr Wert. Das wird dann vermutlich in HD eingespeisst !

andimik
Beiträge: 838
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik » Mo 7. Jan 2019, 13:18

Ich tippe auf SD.

Reinhard Macho
Beiträge: 230
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:36

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von Reinhard Macho » Di 8. Jan 2019, 18:05

der Service 15112 wurde auf Kanal 41 (Wien) durch LAOLA1.TV ersetzt.

Lungaharing
Beiträge: 73
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:39

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von Lungaharing » Di 8. Jan 2019, 19:46

Franz Brazda hat geschrieben:
Mo 7. Jan 2019, 11:36
Das glaube ich eher nicht, der Aufwand ist es nicht mehr Wert. Das wird dann vermutlich in HD eingespeisst !
Die Frage ist, ob man im Mux noch genug Platz für ein HD-Programm hat. Man müsste halt bei den anderen Programme 0,5 Mbps abzweigen, aber dadurch würde eben die Qualität leiden: http://www.digitalbitrate.com/dtv.php?l ... r&mux=MUXB

INGBEAN
Beiträge: 18
Registriert: Fr 30. Nov 2018, 22:00

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von INGBEAN » Di 8. Jan 2019, 20:10

Reinhard Macho hat geschrieben:
Di 8. Jan 2019, 18:05
der Service 15112 wurde auf Kanal 41 (Wien) durch LAOLA1.TV ersetzt.
Genau!
Seit gestern ist LAOLA1.tv aufgeschaltet (verschlüsselt, nur mit Abo zu sehen).

Weitere Quellen:
http://www.digitalbitrate.com/dtv.php?l ... n&mux=MUXC
https://www.simplitv.at/fileadmin/user_ ... ntenne.pdf

LG INGBEAN

andimik
Beiträge: 838
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik » Do 10. Jan 2019, 23:26

SRF1 ist nun in einer viel besseren Bildqualität zu sehen. Man nutzt also endlich das HD Signal, das man auf 704x576 runter rechnet. Trotz 1,5 MBit kann man nicht meckern.

Ich verstehe nicht, warum man das nicht schon immer so gemacht hat. Das ist nun 100 zu 1.

Antworten