DVB-T2 in Österreich

Radioforum Österreich
andimik
Beiträge: 1013
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik » Do 4. Jul 2019, 16:28

Dann wird es österreichweit so sein. Mux B ist nicht mehr regionalisiert.

Reinhard Macho
Beiträge: 265
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:36

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von Reinhard Macho » Do 4. Jul 2019, 19:22

bei mir sind SRF 1 und SRF 2 auch noch in der Programm Liste meiner DVB-T2 Pox

Zwölf
Beiträge: 54
Registriert: Sa 22. Sep 2018, 13:03

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von Zwölf » So 7. Jul 2019, 20:50

793267 hat geschrieben:
Di 2. Jul 2019, 11:56
OM andimik
andimik » Di 2. Jul 2019, 09:43

Wurde im Kleinwalsertal der Kanal geändert?

Ich hab das so im Kopf, dass in Oberstdorf kein Empfang von Mux A möglich war, weil das am Pfänder der Mux B war.

https://www.ors.at/fileadmin/user_uploa ... -02-01.pdf
Sender Mittelberg 1
E38 610 ORS-Bouquet A Vorarlberg ORF 1 # ORF 2 (Tirol) # ORF 2 (Vorarlberg) # ATV
SFN mit Mittelberg (Gundkopf), Au, Dalaas, Gaschurn, Laterns, Lech, Raggal, Schruns, Wald
Diese Seite wurde zuletzt am 16. Mai 2019 um 12:41 Uhr bearbeitet.
https://de.wikipedia.org/wiki/Sender_Mittelberg_1

Sender Mittelberg 2
E21 474 ORS-Bouquet A Vorarlberg ORF 1 # ORF 2 (Tirol) # ORF 2 (Vorarlberg) # ATV
SFN mit Mittelberg (Am Rohr)
Diese Seite wurde zuletzt am 16. Mai 2019 um 12:59 Uhr bearbeitet.
https://de.wikipedia.org/wiki/Sender_Mittelberg_2

Laut ORS Senderliste und UKW/TV Liste
MITTELBERG 1-GUNDKOPF MUX-A TKV E44
MITTELBERG 2-AM ROHR MUX-A TKV E23
Stand (ORS) vom: 01.02.2019 Seite 6 von 7

Irgendwann gab es hier Änderungen, bei wiki, dürfte es sich noch, um alte Kanäle handeln. Das kommt dann auch, mit deinem Bregenz 1 + 2 (E21 MUX B2) hin. :)
Best 73
Der Kanalwechsel fand bei der Umstellung auf DVB-T2 statt.

andimik
Beiträge: 1013
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik » Mo 8. Jul 2019, 16:30

Blitz schlägt (vermutlich in den Sendemast) am Dobratsch ein:

https://www.5min.at/201907218709/unglau ... dobratsch/

Ich war leider zu dieser Zeit nicht in Kärnten und kenne das auch nur aus den Berichten.

andimik
Beiträge: 1013
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik » Di 9. Jul 2019, 15:57

Mit Stand Dez. 2018 sehen 5% nur terrestrisch zu:

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XX ... 753411.pdf

Etwas fragwürdig ist die Tabelle, die meint, dass nur 11.000 Personen (5000 Haushalte) in Kärnten die Muxe B, D, E und F nicht empfangen können. Das ist insofern komisch, da in der Steiermark die Sendeanlage Neumarkt/Kulmeralpe, die weit in den Bezirk Sankt Veit and der Glan strahlt, nur den Mux A verbreitet.

andimik
Beiträge: 1013
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik » Mi 10. Jul 2019, 14:16

Auf Mux D und Mux F wurden jeweils 1,9 MBit an Bitrate nach der letzten Ausschreibung an (einen oder zwei) Interessenten verkauft. Das entspricht einem SD-Programm (mehr war eh nicht möglich).

Dieser Wert errechnet sich aus dem Unterschied in den PDFs und der Angabe auf der Homepage.

Mux D
https://www.ors.at/de/loesungen/tv-loes ... -tv/mux-d/
jetzt 0,3 MBit frei
https://www.ors.at/fileadmin/user_uploa ... _MUX_D.pdf
sagte damals 2,2 MBit frei

Mux F
https://www.ors.at/de/loesungen/tv-loes ... -tv/mux-f/
jetzt 0,1 MBit frei
https://www.ors.at/fileadmin/user_uploa ... undung.pdf
sagte damals 2,0 MBit frei

Die Absätze sind auch größer als zB auf Mux E (sieht man an der größerern weißen Fläche), dort stand bis vor kurzem, dass ein Eintrag eingelangt ist.

andimik
Beiträge: 1013
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik » Do 18. Jul 2019, 06:36

Der ORS Mux C Graz wird sich - wie schon vermutet - füllen mit

Schau TV HD
https://www.rtr.at/de/m/KOA443419009

Kabel eins Doku Austria
https://www.rtr.at/de/m/KOA443419010

Pro Sieben MAXX Austria
https://www.rtr.at/de/m/KOA443419008

andimik
Beiträge: 1013
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik » Mo 22. Jul 2019, 13:18

Morgen wird das Schweizer Fernsehen auch über SimpliTV abgedreht. Als Ersatz ist der NDR und ONE.

Quelle: SimpliTV Newsletter von gerade eben

andimik
Beiträge: 1013
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik » Di 23. Jul 2019, 10:08

NDR und ONE senden nun über die Muxe F und D. Die freie Kapazität auf Mux B wurde auf alle übrigen Programme aufgeteilt. Die Nullbytes auf Mux B, D und F (also NICHT Mux E) wurden endlich auf unter 1 MBit gesenkt.

Also streng genommen wurden die Schweizer Programme ersatzlos abgeschalten/abgeschaltet.

Delfi
Beiträge: 169
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:22

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von Delfi » Di 23. Jul 2019, 11:38

andimik hat geschrieben:
Di 23. Jul 2019, 10:08
NDR und ONE senden nun über die Muxe F und D. Die freie Kapazität auf Mux B wurde auf alle übrigen Programme aufgeteilt. Die Nullbytes auf Mux B, D und F (also NICHT Mux E) wurden endlich auf unter 1 MBit gesenkt.

Also streng genommen wurden die Schweizer Programme ersatzlos abgeschalten/abgeschaltet.
Nett, dass man den Sendern wieder mehr Datenrate spendiert. Es wäre aber klüger gewesen, die Anzahl der Programme (unter Berücksichtigung von HD und SD) gleichmäßiger auf die Muxe aufzuteilen. Abgesehen davon wäre mir zumindest eines der "neuen" Programme in HD lieber als in SD gewesen.

Leider muss man auch sagen, dass SimpliTV mit dem Wegfall von SRF1+2 erheblich an Attraktivität verloren hat. Vielleicht hätte man sich etwas bemühen sollen und stattdessen etwa BBC1+2 aufschalten können. Dass das in Österreich möglich wäre, beweisen ja manche Kabelnetze, die die Briten auch drin haben. das wäre zumindest ein Grund, weiter SimpliTV zu abonnieren.

INGBEAN
Beiträge: 29
Registriert: Fr 30. Nov 2018, 22:00

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von INGBEAN » Do 8. Aug 2019, 20:00

Hallo!

Im MUX C Graz sollte nun auch "Kanal3" unverschlüsselt zu sehen sein.
Quelle: https://www.simplitv.at/fileadmin/user_ ... ntenne.pdf

LG INGBEAN

wolfgangF
Beiträge: 127
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 11:39

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von wolfgangF » So 11. Aug 2019, 11:05

Gibt es eigentlich jetzt ein Abschaltdatum für ORF 1+2 in SD? Es war ja mal angekündigt, dass das nur noch bis 2019 verfügbar bleibt.

andimik
Beiträge: 1013
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik » So 11. Aug 2019, 12:18

Das hat mit dem ORF Gesetz zu tun. Ob die an Ibiza gescheiterte Regierung auch diesen Passus verändern wollte, ist nicht bekannt.

wolfgangF
Beiträge: 127
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 11:39

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von wolfgangF » So 11. Aug 2019, 15:21

Heißt das, dass die Programme weiterhin unverschlüsselt und somit auch im deutschen Grenzgebiet empfangbar bleiben?

andimik
Beiträge: 1013
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DVB-T2 in Österreich

Beitrag von andimik » So 11. Aug 2019, 16:53

Solange das Gesetz in dieser Form besteht, ja.

Antworten