ORF 2 Europe

Radioforum Österreich
wolfgangF
Beiträge: 125
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 11:39

Re: ORF 2 Europe

Beitrag von wolfgangF » Do 27. Dez 2018, 23:59

Tut sich eigentlich bzgl. ORF 2 Europe irgendetwas?

Vor ein paar Jahren sollten doch die Programmlücken mit „Österreich-Inhalten“ gefüllt werden. Dann hat man aber nichts mehr davon gehört.

Und wird das Programm irgendwann doch auch in HD ausgestrahlt? Wäre das mit (erheblichen) Mehrkosten verbunden? Immerhin wird ja sogar „Hitradio Ö3“ mittlerweile in HD gesendet.

Ich finde es ja schön, dass der ORF überhaupt ein Angebot für‘s Ausland macht.

Radiopirat
Beiträge: 10
Registriert: Sa 8. Sep 2018, 20:33

Re: ORF 2 Europe

Beitrag von Radiopirat » So 13. Jan 2019, 00:03

Bescheid weiß ich nicht, aber die aktuelle Lage mit den Rechten und der Situation beim ORF lässt keine Änderung zu.
Ist ja traurig genug, dass die Bundesland Heute Versionen nicht mal frei empfangbar sind. Laut ORF ein zu großer Aufwand.
Dabei lässt sich doch so vieles automatisiert durchführen.
Ich wäre schon froh, würden alle Bundesland Versionen frei empfangbar sein, also wirklich ALLE!

DX-Fritz
Beiträge: 245
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:12

Re: ORF 2 Europe

Beitrag von DX-Fritz » So 13. Jan 2019, 18:42

Da beschweren sich zur Zeit die Hotelinhaber in Österreich, dass viele Gäste aus Deutschland aus Deutschland fernbleiben, weil angeblich wahre Horrorgeschichten zu den Schneeverhältnissen in den deutschen Medien verbreitet würden. Wenn die Sendung "Bundesland heute" frei empfangbar wäre, dann könnte sich jeder mit Satellitenempfang auch in dem entsprechenden österreichischen Bundesland über die dortigen Verhältnisse informieren.

Allerdings könnte sich jeder die Sendung auch in der ORF TV-Thek spätestens eine Stunde nach der Live-Sendung anschauen, wie z.B. hier: klick
__________________________________
QTH: Holzkirchen/Oberbayern

planetradio
Beiträge: 575
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: ORF 2 Europe

Beitrag von planetradio » So 13. Jan 2019, 18:47

3 Sat überträgt doch öfters das Programm von ORF 2, z.B Zeit im Bild.

Könnte 3 Sat dann diese Sendung nicht auch übertragen ?

Oder haben die dafür keine Rechte?

Man könnte es auch als "Sondersendung" laufen lassen.

Reinhard Macho
Beiträge: 248
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:36

Re: ORF 2 Europe

Beitrag von Reinhard Macho » So 13. Jan 2019, 19:19

DX-Fritz: das mit der ORF TV-Thek habe ich mir auch Schon gedacht aber darauf müssen die Leute erst mal Kommen das es diese Möglichkeit auch gibt um zu erfahren wie es derzeit im Urlaubsgebiet Ausschaut aber daran Denken sicher die Wenigsten aus Deutschland.

Scrat
Beiträge: 184
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:16
Wohnort: 49°15 N - 11°28 O

Re: ORF 2 Europe

Beitrag von Scrat » Mo 14. Jan 2019, 11:25

Radiopirat hat geschrieben:
So 13. Jan 2019, 00:03
Ist ja traurig genug, dass die Bundesland Heute Versionen nicht mal frei empfangbar sind. Laut ORF ein zu großer Aufwand.
Ich weiß nicht, ob es heute noch ein grosser Aufwand ist wenn die Verschlüsselung ausgesetzt wird... Eigentlich bräuchte man kein ORF2 E sondern einfach nur freie Programmteile in den nomalen ORF1, 2 und 3 Sendungen. Italien, Slowenien und Kroatien macht das ja auch ohne Probleme. zb. gibt es Tagsüber immer wieder freie Programmteile bei SLO 1&2 und HRT 1&3

Man könnte auch die Bundesland heute Sendungen in den "programmfreien" TXT Tafel Zeiten senden. Aber dann wäre das ja ein neues Programm, was nicht Genehmigungsfähig ist.

Wer sich über Bedingungen vor Ort informieren will, sollte sich beim örtlichen Wetterdienst erkundigen. Übers Internet x mal schneller als über das langsame TV.

wolfgangF
Beiträge: 125
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 11:39

Re: ORF 2 Europe

Beitrag von wolfgangF » Mo 14. Jan 2019, 11:39

Radiopirat hat geschrieben:
So 13. Jan 2019, 00:03
Bescheid weiß ich nicht, aber die aktuelle Lage mit den Rechten und der Situation beim ORF lässt keine Änderung zu.
Ist ja traurig genug, dass die Bundesland Heute Versionen nicht mal frei empfangbar sind. Laut ORF ein zu großer Aufwand.
Dabei lässt sich doch so vieles automatisiert durchführen.
Ich wäre schon froh, würden alle Bundesland Versionen frei empfangbar sein, also wirklich ALLE!
Ich weiß, dass es mit den Senderechten schwierig ist. Das aktuelle ORF-Gesetz (ich meine seit 2011) ermächtigt aber dazu, in Zeiten, in denen aktuell die Teletextkarte gezeigt wird, alternativ Sendungen mit eigenen Rechten zu auszustrahlen, also z.B. „Klingendes Österreich“. Ich weiß halt nicht, wie aufwändig und damit kostenintensiv das wäre.

Das mit den kompletten Bundeslandversionen würde ich auch begrüßen.

Übrigens verstehe ich auch nicht, warum ORF III verschlüsselt ist. Der Vergänger TW1 war doch auch frei empfangbar. Und da laufen doch ganz überwiegend ORF-Produktionen, oder?

Radiopirat
Beiträge: 10
Registriert: Sa 8. Sep 2018, 20:33

Re: ORF 2 Europe

Beitrag von Radiopirat » Mo 17. Jun 2019, 12:41

Ja, dass die Bundesland Versionen nicht frei sind, verstehe ich nicht. Kann technisch doch nicht so aufwendig sein, die Codierung für 24 Min aufzuheben...

andimik
Beiträge: 948
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: ORF 2 Europe

Beitrag von andimik » Mo 17. Jun 2019, 13:10

wolfgangF hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 11:39
Übrigens verstehe ich auch nicht, warum ORF III verschlüsselt ist. Der Vergänger TW1 war doch auch frei empfangbar. Und da laufen doch ganz überwiegend ORF-Produktionen, oder?
TW1 hatte viel weniger Fremdproduktionen.

ORF III zeigt eben auch Sachen, die man schon längst im ZDF oder arte gesehen hat.

wolfgangF
Beiträge: 125
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 11:39

Re: ORF 2 Europe

Beitrag von wolfgangF » Fr 21. Jun 2019, 23:18

Dass der ORF Gemeinschaftsproduktionen mit ARD und ZDF, z.B. Tatort oder die Freitagskrimis, nicht in ORF 2 Europe senden darf, habe ich noch nie verstanden.

Antworten