Steyr 90,4 und Region

Radioforum Österreich
forza_viola

Re: Steyr 90,4 und Region

Beitrag von forza_viola » Fr 17. Nov 2017, 11:22

Habakukk hat geschrieben: Hier noch der Entscheid zu Kremsmünster 98,6 (Oe24):
https://www.rtr.at/de/m/KOA138217016
Das wars dann mit der 98,5 von BR3.

Gibts auch schon aufschaltinfos zum Lanzenberg 94,5 und 103,6?

zumindest gibts im Bescheid eine kurze Anführung

Die Radio Ö24 Oberösterreich GmbH ist ferner aufgrund der Bescheide der KommAustria vom
28.05.2013, KOA 1.375/13-007 (Zulassung für „Wels 98,3 MHz“), vom 24.06.2015,
KOA 1.383/15-001 (Erweiterung um „LINZ 2 (Freinberg) 89,2 MHz“ und Umbenennung des
Versorgungsgebietes in „Linz-Wels“) sowie vom 12.07.2017, KOA 1.375/17-013 (Erweiterung um
„PERG (Lanzenberg) 103,6 MHz“)
, Inhaberin einer Zulassung zur Veranstaltung von Hörfunk im
Versorgungsgebiet „Linz 89,2 MHz, Wels und Perg“ für die Dauer von zehn Jahren seit 04.07.2013.

speedy01

Re: Steyr 90,4 und Region

Beitrag von speedy01 » Fr 17. Nov 2017, 18:34

Naja , soll so sein.

Ist dann die neue 105,5 auch etwa
für Ö24 in Kirchdorf ?

forza_viola

Re: Steyr 90,4 und Region

Beitrag von forza_viola » Sa 18. Nov 2017, 08:29

speedy01 hat geschrieben: Naja , soll so sein.

Ist dann die neue 105,5 auch etwa
für Ö24 in Kirchdorf ?
ich schätze Ö24 oder Arabella.
ORF, Welle 1 und Life Radio hätten ja schon bereits einen Füllsender in Kirchdorf.

forza_viola

Re: Steyr 90,4 und Region

Beitrag von forza_viola » Mo 27. Nov 2017, 11:44


Franz Brazda priv.

Re: Steyr 90,4 und Region

Beitrag von Franz Brazda priv. » Mo 27. Nov 2017, 12:36

forza_viola hat geschrieben: 107,0 für Radio B138 (?)

http://www.nachrichten.at/oberoesterrei ... 68,2745178
Die 107,0 scheinen nirgendwo geplant auf, weder in BNetzA noch bei der RTR, also scheint das eine intern geplante Wunschfrequenz zu sein.

DXpediteur

Re: Steyr 90,4 und Region

Beitrag von DXpediteur » Mo 27. Nov 2017, 13:52

Diese Frequenz hat Jupp geplant und ich denke, dass sie bald bei der BNetzA auftauchen wird.

Habakukk

Re: Steyr 90,4 und Region

Beitrag von Habakukk » Mo 27. Nov 2017, 16:58

Wenn die 107,0 das Steyrtal, aber nicht Steyr selber versorgen soll, dann läuft das ja quasi auf den Standort Grünburg hinaus, oder irgendwas in der Nähe davon.

Habakukk

Re: Steyr 90,4 und Region

Beitrag von Habakukk » Di 28. Nov 2017, 09:45

Hier noch ein paar Details zum anvisierten Senderstandort:
http://www.nachrichten.at/oberoesterrei ... 68,2745178
Die Ausstrahlung im oberen Steyrtal, die Ende 2018 beginnen soll, ermöglicht der Mollner Bauunternehmer Kurt Bernegger, der über seinem Zentralwerk in Molln den Bau der Sendeanlage gestattet. Gleichzeitig soll mit einer weiteren Richtfunkanlage auf dem Wurbauerkogel auch das Windischgarstner Becken beschallt werden.
Also Senderstandort wird in Molln sein, das mit der Richtfunkanlage auf dem Wurbauerkogel erschließt sich mir nicht ganz. Damit ist ja wahrscheinlich nicht Richtfunk gemeint, sondern eine UKW-Anlage mit Richtstrahlung ins Windischgarstner Becken, oder?

forza_viola

Re: Steyr 90,4 und Region

Beitrag von forza_viola » Di 28. Nov 2017, 10:00

Habakukk hat geschrieben: Hier noch ein paar Details zum anvisierten Senderstandort:
http://www.nachrichten.at/oberoesterrei ... 68,2745178
Die Ausstrahlung im oberen Steyrtal, die Ende 2018 beginnen soll, ermöglicht der Mollner Bauunternehmer Kurt Bernegger, der über seinem Zentralwerk in Molln den Bau der Sendeanlage gestattet. Gleichzeitig soll mit einer weiteren Richtfunkanlage auf dem Wurbauerkogel auch das Windischgarstner Becken beschallt werden.
Also Senderstandort wird in Molln sein, das mit der Richtfunkanlage auf dem Wurbauerkogel erschließt sich mir nicht ganz. Damit ist ja wahrscheinlich nicht Richtfunk gemeint, sondern eine UKW-Anlage mit Richtstrahlung ins Windischgarstner Becken, oder?
Am Wurbauerkogel gibt es auf der Aussichtsglaskuppe eine kleine RiFU-Anlage mit unter anderem vielen Handymasten darauf.

Wasat

Re: Steyr 90,4 und Region

Beitrag von Wasat » Di 28. Nov 2017, 18:25

Oberhalb Zentralwerk Bernegger heißt der Berg Dürres Eck. Man wird den Sender aber nicht auf den Gipfel stellen, sondern oberhalb des Steinbruchs, wo auch eine Straße hinführt. Daher auch die Verbindung mit der Firma Bernegger, welcher Steinbruch und Straße gehören. Südlich unterhalb steht der ORS-Sender Molln-Hageleben.

speedy01

Re: Steyr 90,4 und Region

Beitrag von speedy01 » Di 28. Nov 2017, 20:56

Interresannt.

delfi

Re: Steyr 90,4 und Region

Beitrag von delfi » Mi 29. Nov 2017, 23:50

Zitat:
Diese Frequenz hat Jupp geplant und ich denke, dass sie bald bei der BNetzA auftauchen wird.

Wer ist Jupp?

forza_viola

Re: Steyr 90,4 und Region

Beitrag von forza_viola » Mo 4. Dez 2017, 08:52

Am gesamten Samstag war Welle 1 auf allen OÖ-Freqenzen ausgefallen. Es wurde nur das RDS gesendet und ein Leerton. Salzburg lief hingegen völlig normal.

andimik

Re: Steyr 90,4 und Region

Beitrag von andimik » Mo 4. Dez 2017, 18:02

Wer ist Jupp?

Franz Brazda priv.

Re: Steyr 90,4 und Region

Beitrag von Franz Brazda priv. » Mo 4. Dez 2017, 18:56

Franz Brazda priv. hat geschrieben:
forza_viola hat geschrieben: 107,0 für Radio B138 (?)

http://www.nachrichten.at/oberoesterrei ... 68,2745178
Die 107,0 scheinen nirgendwo geplant auf, weder in BNetzA noch bei der RTR, also scheint das eine intern geplante Wunschfrequenz zu sein.
Kabel 107,0 - im Kabelnetz Kirchdorf/Micheldorf ?

Antworten