Steyr 90,4 und Region

Radioforum Österreich
speedy01

Steyr 90,4 und Region

Beitrag von speedy01 » Sa 29. Aug 2009, 10:17

Hallo mal wieder aus Steyr

hab grad in der Frequenz Datenbank
wieder nachgeschaut und dort seh ich
wieder Die 90,4 in Der Datenbank von Steyr

Wird da was kommen oder ist das nur so wieder
reingenommen worden

MFG Christian

Habakukk

Re: Steyr 90,4

Beitrag von Habakukk » Sa 29. Aug 2009, 13:56

Die ist mit rein genommen worden, weil sie in der deutschen BNetzA-Liste wieder aufgetaucht ist, also scheinbar nun doch wieder international koordiniert wird.

Hupa

Re: Steyr 90,4

Beitrag von Hupa » Sa 29. Aug 2009, 16:46

wo genau hast denn das gelesen???

speedy01

Re: Steyr 90,4

Beitrag von speedy01 » So 30. Aug 2009, 09:50

Auf der ukwtv.de senderdatenbank

Da gibts mal Steyr ein und dort findet sich die 90,4 wieder
im Eintrag

@ Habakukk hast Du zufällig einen Link
zur BnetzA Liste ??

Hab da zwar auch eine Seite weiss aber nicht ob
das die richtige ist


Ciao

Habakukk

Re: Steyr 90,4

Beitrag von Habakukk » Mo 31. Aug 2009, 09:37

Also hier mal der Link zum Thread, wo gemeldet wurde, dass die 90,4 Steyr wieder in der BNetzA-Liste aufgetaucht ist:

http://forum.mysnip.de/read.php?8773,72 ... msg-722281

Die BNetzA-Senderdaten findet ihr unter
http://www.bundesnetzagentur.de/enid/Ru ... n_5eg.html

UKW gibt es zumindest momentan ueber den Link
http://www.bundesnetzagentur.de/media/archive/15813.zip

Die Datei enthaelt in Textform alles, was Deutschland bei der internationalen Frequenzkoordination im Genfer Wellenplan "betrifft", also auch nahezu alle Frequenzen aus Oesterreich. Aus dem, was dort jede Woche neu mit "A"-Vermerk (in internationaler Koordinierung) auftaucht, kann man ungefaehr schliessen, was in naechster Zeit wahrscheinlich bei der RTR ausgeschrieben wird.

Hupa

Re: Steyr 90,4

Beitrag von Hupa » Mo 31. Aug 2009, 09:48

Danke für den Link!
Hab mal in Linz reingeschaut - da steht eine 10KW Frequenz 107,3 (die eigentlich die 107,3 vom Freien Radio Skgt in Gmunden abschießen müßte!?) und eine 96,9 am Dattelberg (200W)...

was genau ist denn mit diesen Frequenzen? Werden die mal ausgeschrieben oder gammeln die da nur so rum???

Lg, Hupa

Habakukk

Re: Steyr 90,4

Beitrag von Habakukk » Mo 31. Aug 2009, 10:46

Es gibt durchaus auch ein paar Leichen in der Liste. Die 107,3 in Linz war wohl urspruenglich mal vorgesehen fuer Privatradio, genauso wie eine 107,9. Beide werden mittlerweile anderweitig genutzt, aber die Frequenzen sind im internationalen Genfer Wellenplan noch drin.

speedy01

Re: Steyr 90,4

Beitrag von speedy01 » Mo 31. Aug 2009, 15:34



@ Habakukk

Vielen Dank für den link


War ich doch richtig auf dieser Seite nur hatte
ich die Unterbegriffe nicht gefunden


Ciao

Hupa

Re: Steyr 90,4

Beitrag von Hupa » Fr 9. Okt 2009, 12:10

Überraschung!!! Die RTR hat´s tatsächlich ausgeschrieben!

http://www.rtr.at/de/rf/KOA137909001

Müßte ein Match zwischen Arabella und Antenne Wels werden, oder!?

Habakukk

Re: Steyr 90,4

Beitrag von Habakukk » Fr 9. Okt 2009, 14:17

Nicht unbedingt. Was mich naemlich etwas irritiert: die KoA-Nummer 1.379 deutet auf Welle 1 Linz als Initiator dieser Ausschreibung hin. Die sind zwar in Steyr in der Tat noch nicht zu hoeren, aber ueber die Lizenz der "On Air" Privatradio GmbH (Steyr 102,6 usw) wird derzeit ja Welle 1 Steyr und nicht das eigentlich geplante eigene Lokalradio "Radio Steyr" verbreitet. Welle 1 gibt es also zur Zeit in Steyr bereits.

Bedeutet das also, dass die On Air Privatradio GmbH also doch wieder ein eigenes Programm veranstalten moechte? Natuerlich muss die 90,4 auch nicht zwingend an den Initiator der Ausschreibung gehen.

speedy01

Re: Steyr 90,4

Beitrag von speedy01 » Fr 9. Okt 2009, 15:26

Aha Interesannte Sache

Das sich da was bewegt
mal schaun was kommt

Dieses Radio Steyr ist ja schon über dem Haufen
geworfen worden ?? oder täusche ich

Arabella kann man vom Sender Linz 1 Lichtenberg
hier in Steyr gut empfangen

Antenne wels wiederum im Steyrer Eysenfeld
gar nicht

Mal abwarten wie lange es dauert bis was zu hören ist
Bei Kronehit auf 92,2 hats 1 Jahr gedauert bis etwas zu
hören war nach der Ausschreibung

Ciao

forza_viola

Re: Steyr 90,4

Beitrag von forza_viola » Fr 9. Okt 2009, 16:18

Wäre wirklich völlig sinnlos Radio Arabella diese Frequenz zu geben, da man gleich auf 2 Frequenzen (96,5 und 96,7) Radio Arabella empfangen kann.

Auch auf der 91,8 ist das Linzer Programm von Welle 1 noch relativ brauchbar empfangbar.

Das einzige was ich mir vorstellen könnte wäre die Welser Antenne

Habakukk

Re: Steyr 90,4

Beitrag von Habakukk » Fr 9. Okt 2009, 16:31

Ich kann mir halt vorstellen, dass sich der oberösterreichische Ableger von Welle 1 im Großraum Steyr so vielleicht von der Abhängigkeit von der On Air Privatradio GmbH befreien möchte. Letztendlich gehört ja eben denen die Lizenz für Steyr und es ist ja nicht gesagt, dass Welle 1 Steyr ewig auf deren Frequenzen laufen darf. Wenn die doch Lust auf ihr eigenes Radio Steyr bekommen, kann da ja schnell Schluss sein damit.

Ansonsten halte ich dann auch die Antenne für den aussichtsreichsten Kandidaten. Arabella geht vom Lichtenberg sicher gut genug, alle anderen Programme gibt es in Steyr schon. Und die Antenne möchte ja eigentlich schon länger gerne auf möglichst ganz Oberösterreich expandieren. Von einer Antenne Oberösterreich, wie man hier bereits das entsprechende Logo findet, ist da ja derzeit noch nicht viel zu sehen, bis auf die Funzel in Wels eben.

forza_viola

Re: Steyr 90,4

Beitrag von forza_viola » Fr 9. Okt 2009, 16:53

Und die Antenne möchte ja eigentlich schon länger gerne auf möglichst ganz Oberösterreich expandieren. Von einer Antenne Oberösterreich, wie man hier bereits das entsprechende Logo findet, ist da ja derzeit noch nicht viel zu sehen, bis auf die Funzel in Wels eben.
wird schon seinen Grund haben warum sie so heißt!

ich werde jetzt mal eine mail der Welser Antenne schicken und fragen ob irgendetwas in planung sei

Hupa

Re: Steyr 90,4

Beitrag von Hupa » Fr 9. Okt 2009, 17:44

Naja - für die Welle1 wäre das schon ein schwerer Schlag - über 1,5kw in Steyr gegen ein paar Wattchen tauschen? Ihre derzeitige Frequenz bläst ja auch fein nach NÖ rüber. Dazu dann auch noch Kirchdorf und Kremsmünster verlieren, die ja soweit ich mich erinnern kann auch theoretisch "Radio Steyr" gehören... das wäre schon bitter.

Hab neulich mit einem von der Welle geredet - der hat angedeutet, dass sie in OÖ bald noch größer werden wollen - wird damit aber wohl nichts zu tun haben!?

Antworten