Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Radioforum Österreich
andimik
Beiträge: 2256
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von andimik »

Es ist tatsächlich so, jedoch umgekehrt.

Pyramidenkogel A5FF
Villach A3FF

https://www.fmlist.org/urds/urdslister_ ... hp?id=3500
(schneller Scan im Auto)

andimik
Beiträge: 2256
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von andimik »

Es geht noch weiter

St. Andrä 87,6
Bleiburg 103,4
Brückl 105,3
Viktring 91,4
Pyramidenkogel 103,7

Alle diese sind dauerhaft A5FF. Ich muss mal alle AFs analysieren (leider erst wieder nächste Woche), vielleicht hat man die Encoder zusammen gefasst.



Diese sind im normalen A3FF

Rechnitz 104,1
Köflach 105,8
Weiz 88, 7
Bad Gleichenberg 103,2
Wolfsberg 94
Villach 107,6
Graz 107,5

Mehr habe ich nicht empfangen auf meiner Fahrt.

RadioZombieCH
Beiträge: 357
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24
Wohnort: Schaffhausen, Felsentäli JN47HR 471 m.ü.M
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von RadioZombieCH »

andimik hat geschrieben:
Mo 29. Jun 2020, 09:31
Ein Scan gestern mit Forumsteilnehmer MPDX hat 101,9 MHz Neumarkt mit altem PS-Code und altem Radiotext entlarvt.

https://www.fmlist.org/urds/urdslister_ ... hp?id=3292
Was stand denn im Radiotext drin?
QTH: Schaffhausen, Felsentäli Schweiz JN47HR 471 m.ü.M
Empfänger:
Opel Blaupunkt CD30MP3 (Autoradio)
NooElec NESDR Mini 2+ (R820T2)


Spy Server: sdr://spy.rzch.cf:5556
RZCH im World Wide Web
YouTube

andimik
Beiträge: 2256
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von andimik »

Das kann ich dir nachträglich nicht sagen. Möglich wäre es gewesen, aber ich habe die RDS Ausgabe im RDSSpy-Datenformat deaktiviert. Ich tippe aber auf den alten (vermutlich noch den mit Großbuchstaben)

andimik
Beiträge: 2256
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von andimik »

andimik hat geschrieben:
Sa 18. Jul 2020, 09:45
Alle diese sind dauerhaft A5FF.
Ui, da wurde ich falsch verstanden und in der FMLIST wurden an den genannten Standorten einfach der PI-Code A3FF gelöscht. Verstehe ich nicht, warum. Es ist an den Standorten nur der lokale RDS-Encoder steckengeblieben.

Aufgefallen ist mir das beim Bandscann Hemmaberg, weil da als Standort keiner im eigenen Bundesland vorgeschlagen wurde.
a5ff_1.PNG

Habakukk
Beiträge: 2438
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von Habakukk »

andimik hat geschrieben:
Mo 20. Jul 2020, 15:04
Ui, da wurde ich falsch verstanden und in der FMLIST wurden an den genannten Standorten einfach der PI-Code A3FF gelöscht. Verstehe ich nicht, warum.
weil
andimik hat geschrieben:
Sa 18. Jul 2020, 09:45
Alle diese sind dauerhaft A5FF.
Aber du hast recht, gscheiter ist es, wieder A3FF/A5FF einzutragen, denn das spiegelt ja auch die jetzige Situation wieder. Wer weiß, wie lange das jetzt so bleibt, am Ende wird es nächste Woche repariert.

Habakukk
Beiträge: 2438
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von Habakukk »

Diese Woche neu bei der Bundesnetzagentur:
Jassy hat geschrieben:
Di 21. Jul 2020, 20:04
UKW
ÖSTERREICH:
Neu (A): 106,1 GERLOS 2 (115516, 471211), 1760m, 40m, 200W (Bisher 80W), D 40-110
103,2 PAISSLBERG (120848, 472914), 852m, 10m, 200W (Bisher 100W), D 20-140
Leichte Erhöhung der Sendeleistung also...

Habakukk
Beiträge: 2438
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von Habakukk »

Auch für Kronehit wird die Frequenz in Kössen (100,9) vom relativ niedrig und ungünstig gelegenen Standort in Schwendt (689m) zum Orange-Mast oberhalb von Bichlach (974m) verlagert werden. Damit sollte sich die Reichweite der wegen Brotjacklriegel deutlich interferenzbelasteten Frequenz deutlich verbessern und v.a. die Versorgungsprobleme in manchen Ecken von Kössen der Vergangenheit angehören.

Patrick
Beiträge: 192
Registriert: So 21. Apr 2019, 16:45

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von Patrick »

In Wagna müsste wieder mal der Wartungstrupp vorbeischauen. Das übliche Problem.

73,
Patrick

DX-Project-Graz
Moderator
Beiträge: 103
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 12:20

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von DX-Project-Graz »

Patrick hat geschrieben:
Mi 26. Aug 2020, 09:27
In Wagna müsste wieder mal der Wartungstrupp vorbeischauen. Das übliche Problem.

73,
Patrick
Wenns diesen Thread nicht gäbe, würd vermutlich niemand die Funzel jemals abgehen :bruell:

DX OberTShausen
Beiträge: 880
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Obertshausen

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von DX OberTShausen »

Für Gosau (Oberösterreich) bräuchte es auch noch einen Füllsender. Dort geht außer dem ORF und dem Freien Radio Salzkammergut allerdings sowieso nicht viel.

Patrick
Beiträge: 192
Registriert: So 21. Apr 2019, 16:45

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von Patrick »

Wenns diesen Thread nicht gäbe, würd vermutlich niemand die Funzel jemals abgehen
Ich frage mich auch, ob
A) die Ausfälle bemerkt werden, aber die Leute einfach auf einen anderen Sender umschalten, weils ihnen eh egal ist was da im Hintergrund läuft.
B) die 107.5 MHz aus Graz ausreicht (ist immerhin der stärkste Grazer Sender, der nicht vom Schöckl kommt).
C) die Hörerschaft von kronehit hier in der Umgebung sehr überschaubar ist.

Auf jeden Fall ist der Thread für eine schnelle Behebung des Fehlers überaus geeignet. ;)

73,
Patrick

Reinhard Macho
Beiträge: 381
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:36

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von Reinhard Macho »

Ich Könnte mir das sehr gut vorstellen das es den Leuten egal ist was sie hören und Schalten dann einfach zu einem anderen Sender der gerade auf Sendung ist und auch gut Empfangbar ist.

Antworten