Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Radioforum Österreich
andimik
Beiträge: 833
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von andimik » Mo 11. Mär 2019, 12:57

Genau, daher der Seitenhieb mit den Veganern...

Habakukk
Beiträge: 1173
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von Habakukk » Mo 11. Mär 2019, 13:05

Ach Mist, hab ganz übersehen, dass du das eins drüber schon gepostet hattest.

Habakukk
Beiträge: 1173
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von Habakukk » Fr 22. Mär 2019, 13:28

Habakukk hat geschrieben:
Fr 23. Mär 2018, 10:59
Änderungen im RTR-Frequenzbuch:
97,5 Wien 2/Himmelhof wird von 50 auf 200W erhöht (bereits koordiniert)
Mittlerweile ist die 97,5 nun auch bei der ORS mit 200W eingetragen. Die Leistungserhöhung ist also offenbar zwischenzeitlich erfolgt.

102.1
Beiträge: 240
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von 102.1 » Sa 23. Mär 2019, 13:45

Habakukk hat geschrieben:
Fr 22. Mär 2019, 13:28
Habakukk hat geschrieben:
Fr 23. Mär 2018, 10:59
Änderungen im RTR-Frequenzbuch:
97,5 Wien 2/Himmelhof wird von 50 auf 200W erhöht (bereits koordiniert)
Mittlerweile ist die 97,5 nun auch bei der ORS mit 200W eingetragen. Die Leistungserhöhung ist also offenbar zwischenzeitlich erfolgt.
Ist der Empfang durch die Leistungserhoehung merkbar besser geworden?

Bekommt OE24 auch eine weitere Frequenz fuer Wien, aehnlich wie KroneHit, 88,6 oder den ORF Sendern?

Habakukk
Beiträge: 1173
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von Habakukk » Do 2. Mai 2019, 12:34

Habakukk hat geschrieben:
Mo 28. Jan 2019, 16:23
Dem heutigen UKW-Datenupdate der deutschen Bundesnetzagentur zufolge soll die 87,9 Vöcklabruck von Kronehit vom derzeitigen Standort auf dem Hongar etwas weiter nach Osten verlagert werden auf den bzw. nach Kronberg. Das ganze ist ja ein zusammenhängender Höhenrücken, der neue Standort ist praktisch immer noch auf einem Ausläufer dieses Rückens, wird allerdings etwas tiefer gelegen sein (statt 880m nur noch auf 825m).

Dafür liegt der neue Standort bezüglich der Gegend nördlich von Gmunden deutlich günstiger! Vielleicht will man dadurch ein bißchen die Verlagerung der 93,9 vom Gmundnerberg zum Grünberg samt einhergehender deutlicher Leistungsreduzierung kompensieren?
Nun wurde der Standort auch im RTR-Frequenzbuch von Hongar auf Kronberg abgeändert. Hat wer bereits Änderungen im Empfang bemerkt?

Patrick
Beiträge: 32
Registriert: So 21. Apr 2019, 16:45

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von Patrick » Sa 11. Mai 2019, 17:10

Die Frequenz Leibnitz 91,6 von Kronehit wurde zur Wurstfabrik Krainer in Wagna verlagert:
https://www.rtr.at/de/m/KOA101119009
ca. 2,5 km nordwestlich nahe Stadtzentrum Leibnitz kommt die 91,6 schwächer an als die 107,5 aus Graz.

73,
Patrick

Habakukk
Beiträge: 1173
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von Habakukk » Sa 11. Mai 2019, 20:17

Die 102,0 aus Waidring hat momentan Probleme mit der Modulation, alles klingt ganz dünn und die Höhen sind stark überbetont und tlw. verzerrt.

Habakukk
Beiträge: 1173
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von Habakukk » Mo 3. Jun 2019, 08:59

Habakukk hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 20:17
Die 102,0 aus Waidring hat momentan Probleme mit der Modulation, alles klingt ganz dünn und die Höhen sind stark überbetont und tlw. verzerrt.
Immer noch....

Habakukk
Beiträge: 1173
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von Habakukk » Di 25. Jun 2019, 19:06

Habakukk hat geschrieben:
Mo 3. Jun 2019, 08:59
Habakukk hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 20:17
Die 102,0 aus Waidring hat momentan Probleme mit der Modulation, alles klingt ganz dünn und die Höhen sind stark überbetont und tlw. verzerrt.
Immer noch....
Jetzt wieder in Ordnung...

andimik
Beiträge: 833
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von andimik » So 30. Jun 2019, 16:55

Hier weitere RDS Codes:

Steiermark:

Rottenmann (103,7 MHz)

Code: Alles auswählen

23:18:11: KRONEHIT
23:18:27:  103,7  
23:18:47:  105,6  
List 1 = [#17, 103,7 MHz] 95,9 MHz, 103,7 MHz; 95,8 MHz, 103,7 MHz; 103,7 MHz, 105,6 MHz; 103,7 MHz, 107,5 MHz; 103,7 MHz, 92,6 MHz (RV); 104,9 MHz, 103,7 MHz (RV); 105,8 MHz, 103,7 MHz (RV); 106,0 MHz, 103,7 MHz (RV)
List 2 = [#7, 95,8 MHz] 95,8 MHz, 103,7 MHz; 95,8 MHz, 105,6 MHz; 95,8 MHz, 107,5 MHz
List 3 = [#13, 105,6 MHz] 95,8 MHz, 105,6 MHz; 103,7 MHz, 105,6 MHz; 105,6 MHz, 102,9 MHz (RV); 105,6 MHz, 104,3 MHz (RV); 105,9 MHz, 105,6 MHz (RV); 106,0 MHz, 105,6 MHz (RV)

Oberösterreich:

Windischgarsten (106,0 MHz)

Code: Alles auswählen

22:12:41: KRONEHIT
22:12:46:  106,0  
List 1 = [#11, 106,0 MHz] 104,9 MHz, 106,0 MHz; 106,0 MHz, 103,7 MHz (RV); 106,0 MHz, 105,6 MHz (RV); 91,3 MHz, 106,0 MHz; 92,6 MHz, 106,0 MHz

Weiß jemand, woher die 105,8 stammt? Die war auch schwach zu empfangen. Ist das in Windischgarsten wirklich der Kahlenberg? Die 99,9 ging auch glaub ich.

forza_viola
Beiträge: 75
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:20
Wohnort: Pöchlarn

Re: Sammelthread: Kronehit-Frequenzen

Beitrag von forza_viola » Mo 1. Jul 2019, 09:55

andimik hat geschrieben:
So 30. Jun 2019, 16:55
Weiß jemand, woher die 105,8 stammt? Die war auch schwach zu empfangen. Ist das in Windischgarsten wirklich der Kahlenberg? Die 99,9 ging auch glaub ich.
wird der Kahlenberg gewesen sein :)

der reflektiert an den Kalkalpen wunderbar.

In Reichraming (OÖ Ennstal) zB hast du den Kahlenberg teilweise mit RDS, vor allem die 105,8 ist stark!

Antworten