Neues aus Südtirol

Radioforum Österreich
Habakukk

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von Habakukk » Do 19. Apr 2018, 09:53

Die 89,8 von Radio 2000, die zwischenzeitlich mal (auch bei der RAS) für die Plose (Trametsch) gelistet wurde, ist nun sowohl im Geobrowser als auch bei der AGCOM wieder für den alten Standort St.Leonhard gelistet. Kann es sein, dass die 89,8 wieder von dort kommt?

Habakukk

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von Habakukk » Do 19. Apr 2018, 10:02

Dagegen gibt es für Radio Maria (das italienischsprachige) im Geobrowser nun zwei Einträge für die Plose, den bekannten vom Telegraph (100,6), und einen weiteren für Trametsch. Kann es sein, dass die 100,6 evtl. nach unten verlagert werden soll?

Habakukk

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von Habakukk » Do 19. Apr 2018, 10:11

Radio Maria Südtirol wird nun im Geobrowser zusätzlich zu St.Lorenzen/Heidenberg (92,2) auch für Dietenheim aufgeführt. Das ist der Standort, von dem die 100,4 von Radio Holiday kommt.

Es scheint also so, dass der Stadtsender 93,5 (Via Europa 20) nach Dietenheim verlagert wurde

Ist die 92,2 eigentlich immer noch off-air? In Bruneck war zuletzt auf 92,2 nur Radio Südtirol aus Amaten zu hören. Früher hatte man in Bruneck einen schönen Mischmasch aus beiden Programmen.

DJ Taifun

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von DJ Taifun » Do 19. Apr 2018, 22:32

Hallo zusammen:) vor etwa 2 Wochen war ich wieder in Südtirol. Diesmal als "Hauptsitz" in Brixen. Dank der Brixencard war ich mit den öffentlichen Verkehrmittel unterwegs.
-92,2 aus Bruneck ist nicht mehr Radio Maria zu hören. Im Programm Heft ist diese auch nicht aufgeführt. Auf 92,2 Amaten ist Radio Südtirol in der gesamten Brunecker Ebene zu hören
-89,8 kommt von Plose Tramesch.
-100,6 kam im März von Plose Hütte
-100,4 Radio Holiday von Bruneck war nicht zu empfangen.
-Und nicht zu vergessen, die Südtiroler Rundfunk 99,5 von Sterzing hat weiterhin einen Leerträger. Lustiger Weise wird die 99,5 in der Frequenzansagen für Sterzing genannt.
-Interessant ist das die 107,6 Radio Maria von Helm kommt. Reicht bis etwa St.Lorenzen. DIe 106,7 Radio Maria Südtirol auch in etwa bis St.Lorenzen zu hören.
-Interessant ist auch die kleine Reichweite der Radio Südtirol Frequenz 103,0 von Plose-Tramesch. Etwa von Klausen-Brixen bis Franzenfeste. Kurz hinter Mühlenbach war die RAS ORF Radio Tirol von Kronplatz zu hören.
-Radio Freccia 106,6 war im Raum Klausen nicht zu hören. Zu hören war Radio 24 von Gantkofel.
-DIe 104,7 von TRV QTH Schena-Verdins war wieder zu hören.
-Dafür war die Radio Südtirol 88,8 von Verdins off. DIe 88,7 von RGW nähe der Burg oberhalb Terlan war dementsprechnd bis etwa Marling zu empfangen.

Habakukk

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von Habakukk » Fr 20. Apr 2018, 08:19

@DJ Taifun: Danke für die Infos.
DJ Taifun hat geschrieben: -Interessant ist auch die kleine Reichweite der Radio Südtirol Frequenz 103,0 von Plose-Tramesch. Etwa von Klausen-Brixen bis Franzenfeste. Kurz hinter Mühlenbach war die RAS ORF Radio Tirol von Kronplatz zu hören.
Aber zumindest war auch wieder Modulation drauf, oder? Ich hab mal die ERP in der FMLIST von 400 auf 100W runter gesetzt, Hauptstrahlrichtung wie in der AGCOM hinterlegt Richtung Nordwest, das kommt der Realität dann vielleicht näher.

Das mit der 99,5 in Sterzing ist schon der Hammer. Wie lange läuft die jetzt schon mit Leerträger? Reichen da 5 Jahre? Irgendwer muss doch den Strom bezahlen.
DJ Taifun hat geschrieben: -Radio Freccia 106,6 war im Raum Klausen nicht zu hören. Zu hören war Radio 24 von Gantkofel.
Danke! Ist wohl ähnlich zu bewerten wie die 106,9 Hühnerspiel von RTL, das hat man einfach mal in der AGCOM-Datenbank gebunkert. Bei Bedarf könnte man das wohl mal in Betrieb nehmen.
DJ Taifun hat geschrieben: -DIe 104,7 von TRV QTH Schena-Verdins war wieder zu hören.
-Dafür war die Radio Südtirol 88,8 von Verdins off. DIe 88,7 von RGW nähe der Burg oberhalb Terlan war dementsprechnd bis etwa Marling zu empfangen.
Danke, habe ich entsprechend abgeändert.

Habakukk

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von Habakukk » Sa 2. Jun 2018, 10:15

Tele Radio Vinschgau gehört nun auch zu Südtirol 1 / Radio Tirol

http://www.radiowoche.de/tele-radio-vin ... -verkauft/

Mal sehen, wie sich das auf das Programm auswirkt. TRV ist ja eines der letzten Privatradios, die noch nicht völlig zerdudelt sind.

DJ Taifun

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von DJ Taifun » Sa 2. Jun 2018, 11:37

Finde ich sehr schade das TRV verkauft wurde.

Hier auch ein Zeitungsbericht https://www.suedtirolnews.it/wirtschaft ... unkhaus-ab

DJ Taifun

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von DJ Taifun » Sa 2. Jun 2018, 11:40

@Habakukk: Sorry, hatte noch nicht geantwortet. Auf der 103,0 war Modulation drauf.

tommy_radiofan

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von tommy_radiofan » So 8. Jul 2018, 10:12

Hier eine Meldung vom 2.7.2018 von "UnserTirol" bezüglich Tele Radio Vinschgau:

https://www.unsertirol24.com/2018/07/02 ... ldflaeche/

"Nach 37 Jahren verschwindet der Radiosender „Teleradio Vinschgau“ endgültig von der Bildfläche. Damit verliert das Land einen Sender, der auch weit über die Grenzen des Vinschgaus viele Hörer begeistert hat. Seit Montag steht der Vinschger Sender still." gemäss "UnserTirol"

Hier das Facebook-Posting von Moderatorin Elke Lösch, die 32 Jahre bei Tele Radio Vinschgau war: https://www.facebook.com/elke.losch.568 ... 462162034/

DJ Taifun

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von DJ Taifun » So 8. Jul 2018, 14:25

Das ist irgendwie merkwürdig. Ich nahm an das der Name und Programm inklusive Mitarbeiter weitergeht nur unter neuer Führung von Südtirol 1.
Oder wurde der Kauf von TRV zurückgezogen und ging daher Anfang Juli off Air.
Ah, vieleicht wird Radio Tirol die ganzen Frequenzen bekommen.
Aber, eine weitere Geschichte eines gut gemachten und hörenswerten Lokalsenders geht zu Ende:-(

DJ Taifun

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von DJ Taifun » So 8. Jul 2018, 14:35


DJ Taifun

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von DJ Taifun » So 8. Jul 2018, 14:41

https://www.suedtirolnews.it/wirtschaft ... unkhaus-ab
Hier wurde auch geschrieben das alles übernommen wird.

tommy_radiofan

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von tommy_radiofan » So 8. Jul 2018, 16:07

Funkhaus Südtirol gehört der Athesia.
Im Mai 2018 wurde Tele Radio Vinschgau an Funkhaus Südtirol, ein Unternehmen der Athesia verkauft.

delfi

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von delfi » Mi 11. Jul 2018, 20:33

Aktuell läuft auf TRV noch Musik. Weitgehend Oldieformat. Zu hören via DAB+

andimik

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von andimik » Do 12. Jul 2018, 09:41

Und auf UKW?

Antworten