Neues aus Südtirol

Radioforum Österreich
Dudelsack
Beiträge: 833
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:29
Wohnort: Marburg und zeitweise Stuttgart

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von Dudelsack »

Habakukk hat geschrieben:
Sa 29. Feb 2020, 16:42
Moment: der Südtiroler Rundfunk sendet doch noch, oder?
Ja, scheint tatsächlich noch zu senden, zumindest ist die Webseite noch online.
Sorry, das war mein Fehler. Ich hatte nämlich das folgende gelesen:
DJ Taifun hat geschrieben:
Fr 28. Feb 2020, 21:53
und hier gibts nicht mehr das berühmte "Pausenzeichen" http://www.suedtirolerrundfunk.com/
Ich verstand das so, dass der Sender mit samt dem Pausenzeichen verstummt wäre.
Als ich aber gerade noch einmal nachsah, tönte mir die Klavier-Melodie sofort entgegen. Gut so! :spos:
Wenn man nun den Seitenquelltext ausliest (so einen kurzen habe ich selten gesehen), dann stößt man auf zwei MP3-Dateien. Die eine ist das Pausenzeichen mit der Ansage, die man beim Besuchen der Webseite hört und die andere lässt sich wohl als Eigenwerbung bezeichnen.
Ich habe sie gleich abgespeichert, nicht, dass sie eines Tages wirklich im digitalen Nirrvana verschwinden. Die Endung "TXT" in den Anhängen bitte einfach durch "MP3" ersetzen.
Dateianhänge
srf_2.txt
Eigenwerbung
(622.24 KiB) 24-mal heruntergeladen
srf_1.txt
Pausenzeichen und Ansage
(405.31 KiB) 24-mal heruntergeladen

Habakukk
Beiträge: 2484
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von Habakukk »

Dem Geobrowser zufolge ist Radio Holiday am Rosskopf bei Sterzing (100,1) nun von der Gemeinschaftsanlage der Privatsender (u.a. RDS, Radio Maria usw...) zur neuen Anlage der RAS gewechselt.

Chriss20
Beiträge: 16
Registriert: So 22. Mär 2020, 10:55

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von Chriss20 »

Heute hat die RAS Testsendungen auf Kanal 10C durchgeführt. Unteranderem waren die Programme des ORF dabai. Normalerweise soll eigentlich auf 10D gesendet werden. :confused:

andimik
Beiträge: 2298
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von andimik »

10C? Sicher?
Denn selbst wenn es ein Test war, man würde das private Paket in Südtirol stören.

Chriss20
Beiträge: 16
Registriert: So 22. Mär 2020, 10:55

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von Chriss20 »

Konnte es nicht mehr nachprüfen, weil es gleich wieder verschwunden war.

Habakukk
Beiträge: 2484
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von Habakukk »

Die RAI hat ein Update der Eintraege in der AGCOM-Liste durchgefuehrt, daraus ergeben sich neben Korrekturen (die anderweitig schon bekannt waren) folgende noch nicht bekannte Aenderungen:

- Kematen (Pfitscher Tal):
RAI Radio 1 jetzt auf 89,3 (ex 89,5)
RAI Radio 2 jetzt auf 91,4 (ex 93,7)
RAI Radio 3 jetzt auf 94,8 (ex 96,2)
RAI Suedtirol jetzt auf 98,2 (ex 98,3)

- Naturns
90.7 (ex 90.2)

Habakukk
Beiträge: 2484
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von Habakukk »

Weitere Aenderungen

- Pfitscher Tal (wie Kematen Umzug zu neuem Standort, war ca. 2014):
RAI Radio 1 jetzt auf 90,2 (ex 88,8)
RAI Radio 2 bleibt auf 92,2
RAI Radio 3 jetzt auf 96,3 (ex 94,8)
RAI Suedtirol bleibt auf 103,0

- Meran/Segenbuehel
Auf 95,1 sendet jetzt RAI Radio 3, offenbar weil RAI Radio 3 von der Mut-Anlage (94,3) mit weniger Leistung und schmalerem Diagramm sendet als die anderen Programme.

_Christoph
Beiträge: 10
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:52

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von _Christoph »

Habakukk hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 14:04
- Meran/Segenbuehel
Auf 95,1 sendet jetzt RAI Radio 3, offenbar weil RAI Radio 3 von der Mut-Anlage (94,3) mit weniger Leistung und schmalerem Diagramm sendet als die anderen Programme.
Das ist sehr interessant, denn ich hatte mir letztes Jahr (2019) Anfang Mai schon bei meinem Bandscan vor Ort notiert, dass ich auf der 95,1 den RDS-Code "*Radio3_" beobachtet hatte, dies aber bei der nachträglichen Auswertung des Scans als Schreibfehler gewertet.
QTH: München/Süd, Bandscans: UKW und DAB+, Empfänger: Grundig Satellit 700, Soundmaster DAB650SI, DE1103

Habakukk
Beiträge: 2484
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von Habakukk »

_Christoph hat geschrieben:
Di 2. Jun 2020, 09:11
Habakukk hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 14:04
- Meran/Segenbuehel
Auf 95,1 sendet jetzt RAI Radio 3, offenbar weil RAI Radio 3 von der Mut-Anlage (94,3) mit weniger Leistung und schmalerem Diagramm sendet als die anderen Programme.
Das ist sehr interessant, denn ich hatte mir letztes Jahr (2019) Anfang Mai schon bei meinem Bandscan vor Ort notiert, dass ich auf der 95,1 den RDS-Code "*Radio3_" beobachtet hatte, dies aber bei der nachträglichen Auswertung des Scans als Schreibfehler gewertet.
Ich vermute mal, dass der Programmwechsel mit dem Umzug der RAI von Freiberg zu den Muthöfen stattgefunden hat, also Anfang 2016.

Habakukk
Beiträge: 2484
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von Habakukk »

Auf der ehemaligen Frequenz 91,9 Gantkofel von Radio Nord wurde nun Radio Dolomiti gemeldet.
Über 105.6 Bozen und 88.2 Plose habe ich keine neuen Infos,

Habakukk
Beiträge: 2484
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von Habakukk »

In St.Ulrich neu (RAS-Standort Pufels): 98,3 RDS mit 0.13kW

Drehrumbum
Beiträge: 73
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 02:28

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von Drehrumbum »

Habakukk hat geschrieben:
Fr 10. Jul 2020, 08:43
Auf der ehemaligen Frequenz 91,9 Gantkofel von Radio Nord wurde nun Radio Dolomiti gemeldet.
Das kann ich bestätigen.
Habakukk hat geschrieben:
Fr 10. Jul 2020, 08:43
Über 105.6 Bozen und 88.2 Plose habe ich keine neuen Infos,
Auf der 105.6 konnte ich bisher nichts sehen, aber auf der 88.2 steht der Leerträger wie eine "1". Aber das macht er ja schon ewig...
Dateianhänge
Plose_882_2.jpg
Plose_882_1.jpg

andimik
Beiträge: 2298
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von andimik »

Wenn schon dabei bist, das MPX Spektrum sieht vermutlich leer aus bis auf den evtl. Stereopilotton. Denn RDS scheint es auch keines zu geben.

Drehrumbum
Beiträge: 73
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 02:28

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von Drehrumbum »

Ja, es ist nur der Träger vorhanden.
Plose_882_mpx.jpg
Falls jemand Bedarf hat, lege ich noch 30 Sekunden Baseband-Aufnahme auf die Dropbox. Aber so spannend ist das nicht. ;)

Habakukk
Beiträge: 2484
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Neues aus Südtirol

Beitrag von Habakukk »

Einem Update des Geobrowsers zufolge sendet Radio Maria Südtirol auf der Plose (107,0) nun über die Anlage der RAS (ex Trametsch).

Am Rosskopf haben Radio 2000 (106,2) und Die Antenne (99,2) offenbar ihren eigenen Sendemasten aufgegeben und senden über die neu erbaute RAS-Gemeinschaftsanlage. Auch Radio Maria Südtirol (90,5) wechselte auf die neue RAS-Anlage.

Antworten