Radio Grün Weiß - Änderungen

Radioforum Österreich
andimik

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von andimik »

Die ganze Kette wurde neu ausgeschrieben.

https://www.rtr.at/de/m/KOA147116003

Es sind nun 10 Jahre um, siehe damals https://www.rtr.at/de/m/KOA147106001
RTR (2006) hat geschrieben: Der Radio – TV GRÜN WEISS Betriebs GmbH Nfg. KEG wurde für die Dauer von zehn Jahren ab Rechtskraft des Bescheides die Zulassung zur Veranstaltung eines Hörfunkprogrammes für das Versorgungsgebiet „Bruck an der Mur/Mur-, Mürztal 106,6 MHz“ erteilt.

Habakukk

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von Habakukk »

Die Frequenz Knittelfeld 2/Feistritzer Wald 101,1 MHz ist nun in Ausschreibung. Initiator ist laut KoA-Nummer Radio Grün-Weiß.

https://www.rtr.at/de/m/KOA147117001

Peter_P.

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von Peter_P. »

Radio Grün Weiß hat mit 22. April einen Füllsender für Kapfenberg und Umgebung in Betrieb genommen:
95,00 MHz - 25 Watt

andimik

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von andimik »

Siehe auch den Bescheid auf https://www.rtr.at/de/m/KOA147117008

Habakukk

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von Habakukk »

Die 106,6 wird auf der Mugel umziehen, und zwar von der ORS-Sendeanlage zum Standort Bruck (Mur) 3/Mugel, von dem bereits die 89,6 von Radio Soundportal kommt (ATV Aichfeld??).

Strahlungsdiagramm wird wohl vergleichbar sein zur 89,6, die Leistung wird von derzeit 1,2 auf dann 2,4kW erhöht.

Quelle: u.a. RTR-Frequenzbuch

Stefan Z.

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von Stefan Z. »

@Habakukk:
Zu Beginn hatte Grün-Weiß fast auf dem Gipfel in über 1600 m Höhe einen eigenen Standort, selbst jetzt bei Mugel1 (ORS) ist immerhin die Antenne höher als die ORF-Hauptantenne. Warum will sich Rot-Weiß noch einmal verschlechtern und von einem noch niedrigeren Standort senden ?

andimik

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von andimik »

Nanu, plötzlich farbenblind geworden? ;-)

Franz Brazda priv.

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von Franz Brazda priv. »

Stefan Z. hat geschrieben: @Habakukk:
Zu Beginn hatte Grün-Weiß fast auf dem Gipfel in über 1600 m Höhe einen eigenen Standort, selbst jetzt bei Mugel1 (ORS) ist immerhin die Antenne höher als die ORF-Hauptantenne. Warum will sich Rot-Weiß noch einmal verschlechtern und von einem noch niedrigeren Standort senden ?
Vielleicht eine Erinnerung an das legendäre "Radio Rot-Weiß-Rot" in den 40-50ern. HI !!

Stefan Z.

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von Stefan Z. »

Entschuldigung, ich meinte natürlich "Grün-Weiß" und dachte eher an eine Beantwortung meiner Frage, danke !

andimik

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von andimik »

Die kommt sicher noch. Der Betreiber liest und schreibt hier mit.

Was mich aber stutzig macht, dass vermutlich dem Fragensteller nicht bekannt ist, was die Farben bedeuten.

Peter_P.

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von Peter_P. »

Warum will sich Rot-Weiß noch einmal verschlechtern und von einem noch niedrigeren Standort senden ? hat geschrieben:
Der Unterschied ist zwar durchaus gegeben, bei einer Leistungsverdoppelung dürften sich die "Schäden" aber in Grenzen halten. Zusätzlich bekommt Radio Grün Weiß ab Herbst auch noch einen Füllsender im Aichfeld.

Stefan Z.

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von Stefan Z. »

@andimik:
Der Fragesteller kennt sich durchaus in österreichischer und deutscher Geschichte sehr gut aus und ist auch nicht farbenblind ! Was soll das alles ? Darf ich mich nicht einmal verschreiben ?

MHM

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von MHM »

RGW will sich nicht verschlechtern und tut sich auch nicht verschlechtern, die geringere Höhe wird durch die um 3 dB höhere Leistung mindestens kompensiert, wenn nicht gar überkompensiert. Der frühere Standort (Hans-Prosl-Haus) war nur ein Provisorium, das nicht zu halten war.
Gut, in Richtung Nordosten könnten sich geringfügig Einbußen ergeben, aber dafür gibt´s ja jetzt den Füllsender Kapfenberg.

Peter_P.

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von Peter_P. »

Der Standortwechsel der Frequenz 106,60 am Standort Mugel ist mit 26. Juni vollzogen worden ("Bruck (Mur) 1 / Mugel" zu "Bruck (Mur) 3 / Mugel" ). Die Leistung wurde auf ERP 2.400 Watt erhöht.

Man sendet nun auch wieder in stereo.

Habakukk

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von Habakukk »

@Peter:
Danke für den Hinweis. Ich habe das entsprechend in unserer FMLIST abgeändert.

Antworten