Radio Grün Weiß - Änderungen

Radioforum Österreich
Peter_P.

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von Peter_P. »

Die neue Frequenz 103,3 MHz geht im Laufe des morgigen 8. Septembers on air. Damit versorgt man künftig wieder jenes Gebiet, welches früher von der 104,1 versorgt wurde.


Peter_P.

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von Peter_P. »

Mittels der neuen Frequenz 104,7 MHz deckt man seit heute auch jene Gebiete ab, die mit dem Mugel-Hauptsender (106,6) in der Stadt Leoben und Umgebung nicht zufriedenstellend erreicht werden konnten.

Das Sendediagramm deckt sich damit annähernd der zuvor betriebenen 102,6.



Habakukk

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von Habakukk »

So, die alte Lizenz von Radio Grün Weiß ist nun an A1 Radio gegangen,
siehe http://www.rtr.at/de/rf/KOA147008004/Be ... 08-004.pdf

Valkosipuli

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von Valkosipuli »

So, die alte Lizenz von Radio Grün Weiß ist nun an A1 Radio gegangen,
siehe http://www.rtr.at/de/rf/KOA147008004/Be ... 08-004.pdf
Na toll. Wieder fallen ein paar Frequenzen für DX weg - dafür neue Mischprodukte mit schlechteren Empfängern :sneg:

Habakukk

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von Habakukk »

Der Hauptsender scheint nun zum ORS-Standort gewechselt zu sein. Aus blog.ors.at:
Auf der Anlage Bruck/Mur 1-Mugel musste dazu für Radio Grün-Weiß eine eigene UKW-Sendeantenne errichtet werden, da die Diagrammvorgaben der Regulierungsbehörde nicht die Mitverwendung der bestehenden UKW-Antenne (für die ORF-Hörfunkprogramme, Antenne Steiermark und das Brucker Stadtradio in Betrieb) ermöglicht.

Radio Grün-Weiß 106,6 MHz 1,2kW horizontal

Habakukk

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von Habakukk »

Kleine Randnotiz: Im RTR-Frequenzbuch wurde die Leistung des Senders 104,7 Leoben 2/Galgenberg von 25 auf 40 Watt aktualisiert.

Habakukk

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von Habakukk »

Radio Grün Weiß darf jetzt auch in Eisenerz wieder senden. Zugeteilt wurde laut RTR-Frequenzbuch die 101,0 50 Watt am Standort Polster-Richtfunk-Station.

Peter_P.

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von Peter_P. »

Die Frequenz für Eisenerz und Umgebung (101,0 MHz) ist nun auf Sendung!


Peter_P.

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von Peter_P. »

Seit wenigen Tagen ist nun auch die Frequenz 107,0 MHz für Mürzzuschlag und Umgebung auf Sendung. Damit versorgt man aktuell folgende Gebiete der Steiermark:

http://gruen-weissat.testaccount.at/joo ... &Itemid=28


andimik

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von andimik »

Danke dir für deine Beobachtungen!

Peter_P.

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von Peter_P. »

Seit heute sendet Radio Grün Weiß auch im Gebiet "Oberes Ennstal" auf 106,3 MHz (Standort Hochwurzen).

Versorgungsgebiet: Rohrmoos, Schladming, Ramsau, Haus, Stein, Öblarn, Irdning, sowie Teile des Bundeslandes Salzburg (Flachau, Altenmarkt im Pongau, Radstadt und Filzmoos).

Aktuelle Frequenzkarte:
http://gruen-weiss.at/ueber-uns/frequenzen.html

Habakukk

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von Habakukk »

Das freut mich für euch!

Hab vorhin mal auf dem Südbalkon geschaut, es kommt hier im nördlichen Chiemgau auch ein bißchen was durch (wie früher bei Radio Eins und all den Vorgängern).

andimik

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von andimik »

Hab gestern ganz kurz 106,3 gehört, auf der A10 ist das Signal bei Radstadt recht sauber.

Positiv: Es gibt einen dynamischen Radiotext mit Titelanzeige!
Negativ: Die Stationvoice ist viel zu bundesdeutsch.

Peter_P.

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von Peter_P. »

Nach 8 Jahren ist Radio Grün Weiß seit heute wieder zurück im Paltental (Rottenmann, Selzthal, Lassing, Trieben)

Frequenz: 104,8 MHz

andimik

Re: Radio Grün Weiß - Änderungen

Beitrag von andimik »

Die 106,3 MHz geht trotz gegenteiliger Berechnung durch einen Serviceprovider (eh wissen, was und wen ich meine) auch perfekt (beifahrertauglich) im Lammertal (Eben Richtung Abtenau), erst kurz vor Salfelden war Schluss.

Antworten