DVB-T in Slowenien

Radioforum Österreich
andimik

Re: DVB-T in Slowenien

Beitrag von andimik » Mo 18. Jul 2016, 10:26

VTV ist nach den schweren Gewittern letzte Woche nun wieder seit heute Früh auf Sendung. Gestern Abend war es noch nicht zu empfangen und der komplette Mux war abgeschaltet.

[hr]
Nach einigen Monaten Unterbrechung ist der Shoppingkanal TV Nakupi wieder im slowenischen Mux C auf Sendung. Man nutzt 1 MBit CBR für das Video in 16:9, Audio ist jedoch nur 128 kBit stereo.

Der Mux ist nun zur Hälfte gefüllt, es sind noch ca. 10,7 MBit frei.

Siehe zB http://igorfuna.com/dvb-t/slovenia/mult ... m-analysis

andimik

Re: DVB-T in Slowenien

Beitrag von andimik » Fr 29. Jul 2016, 15:08

Arena TV hat eine Lizenz zum Senden erhalten:

http://www.akos-rs.si/odlocitev-agencij ... -slovenije

Also ein weiterer Kandidat für Mux C.

andimik

Re: DVB-T in Slowenien

Beitrag von andimik » Di 16. Aug 2016, 18:59

Nur knapp ein Monat blieb der Shoppingsender TV Nakupi auf dem slowenischen Mux C. Obwohl die Texttafel mit den Neuigkeiten noch auf das neue Programm hinweist, sind alle PIDs des Senders verschwunden.

andimik

Re: DVB-T in Slowenien

Beitrag von andimik » Mi 21. Sep 2016, 15:03

Wie schon mal berichtet, hat nun ein neuer Nachrichtensender auf DVB-T in Slowenien zu senden begonnen, eingesetzt wird der Mux C mit 1,2 MBit CBR und 192 kBit Audio, dauerhaft in 16:9 (auch wenn die Inhalte in 4:3 sind). Damit sind nur mehr 10,4 MBit im Multiplex frei ...

Siehe http://igorfuna.com/dvb-t/slovenia/mult ... m-analysis.

andimik

Re: DVB-T in Slowenien

Beitrag von andimik » Fr 21. Okt 2016, 13:43

Lt. http://www.rtvslo.si/dvb-t/obvestila gibt es erhebliche Probleme auf dem Kanal 32 im Südosten Sloweniens (und auch Teilen Kroatiens), denn es gibt einen Störsender aus Bosnien.

Man betont, dass das Netz aber ohne Probleme ausgestrahlt wird, nur ist man gegen den Störer machtlos.

andimik

Re: DVB-T in Slowenien

Beitrag von andimik » So 23. Okt 2016, 23:11

Welch Überraschung, der Mux C in Slowenien füllt sich :-)

Arena TV ist neu zu finden mit einer Bitrate 1,25 MBit für das Video in 16:9 und 128 kBit für das Audio in mp2. Damit sind 9,3 MBit nur mehr frei.

Quelle: http://igorfuna.com/dvb-t/slovenia/mult ... m-analysis

andimik

Re: DVB-T in Slowenien

Beitrag von andimik » Do 27. Okt 2016, 18:48

Wegen der massiven Störungen aus Bosnien macht nun RTV etwas Unerwartetes:

SLO1 und 2 in SD auch im Mux C!
http://igorfuna.com/dvb-t/slovenia/mult ... m-analysis

Ich frage mich aber, warum sie nicht gleich so senden: HD im Mux A, SD im Mux C.

Peterpin

Re: DVB-T in Slowenien

Beitrag von Peterpin » Di 8. Nov 2016, 10:56

Wie Žurnal heute meldet, werden POP TV und Kanal A am 16.01.2017 die Sendung über DVB-T beenden (link in slowenischer Sprache):

http://www.zurnal24.si/pop-tv-in-kanal- ... nek-280603

martin2

Re: DVB-T in Slowenien

Beitrag von martin2 » Di 8. Nov 2016, 17:39

Wieder einmal ein Fortschritt: Auf Kanal A hat man u.a. TopGear in englischer Originalfassung (+ viel Werbung wenn man keine PVR-Funktion hat) sehen können.
Schon eigenartig: ein auf Dauerexpansion ausgelegtes Wirtschaftssystem feiert eine Abschaffung nach der anderen.

andimik

Re: DVB-T in Slowenien

Beitrag von andimik » Mi 16. Nov 2016, 16:37

Der Mux C ist erstmals in seiner Geschichte komplett voll. Zusätzlich zu SLO 1 und 2 ist auch noch 3 aufgeschaltet worden sowie TV Petelin (slowenisch für Auerhahn).

Nur frage ich mich, warum Slo 1 - 3 jeweils eine eigene Teletext PID hat :-o

Siehe http://igorfuna.com/dvb-t/slovenia/mult ... m-analysis

andimik

Re: DVB-T in Slowenien

Beitrag von andimik » So 20. Nov 2016, 09:40

TV Arena (Mux C) sendet dzt. nicht. Die PIDs sind zwar vorhanden, aber fast leer. Daher sind 1,8 MBit wieder leer.

Quelle:
http://igorfuna.com/dvb-t/slovenia/mult ... m-analysis

andimik

Re: DVB-T in Slowenien

Beitrag von andimik » Do 12. Jan 2017, 12:38

Die Behörde bittet um Rückmeldungen, wie in Slowenien DVB-T2 mit h265 und Pay-TV eingeführt werden kann. Bis 3. März können Vorschläge gemacht werden

http://www.akos-rs.si/javni-posvet-o-mo ... televizije

andimik

Re: DVB-T in Slowenien

Beitrag von andimik » Mo 16. Jan 2017, 13:03

Die Abschaltung von Pop TV und Kanal A steht bevor. Man wird ab morgen die Programme nur mehr über Kabel oder IPTV oder über 16 Grad Ost empfangen

http://www.akos-rs.si/obvestilo-za-konc ... in-kanal-a

http://igorfuna.com/dvb-t/slovenia/mult ... m-analysis

Es gibt aktuell Einblendungen, auch der Teletext fehlt (wie lange schon, weiß ich nicht). Die beiden nutzen also nicht mehr 4 MBit/s auf Mux C, sondern nur mehr 3,7 MBit.

Übrigens senden auf Mux C SLO1, 2 und 3 (alle in konstanter Bitrate) insgesamt drei Teletexte, sprich die PIDs 0654, 04C4 und 058C sind getrennt voneinander, auf Mux A teilen sie sich die PID.

Auf Mux A ist das Bitratenmanagement auch geändert worden, statt SLO1 und 2 sind SLO1 HD und SLO2 HD gemeinsam mit SLO 3 (SD) dynamisch, SLO1 und 2 in SD sind in konstanter Bitrate.

andimik

Re: DVB-T in Slowenien

Beitrag von andimik » Fr 10. Feb 2017, 14:50

Die beiden landesweiten und größten Privatprogramme Kanal A und Pop TV haben wie angekündigt ihre Verbreitung über DVB-T Mux C eingestellt. Während in den letzten Wochen Einblendungen zu sehen waren, sind nun auf beiden Programmen Standdias (mit gleichbleibender Bitrate) zu sehen, die die Zuschauer auf eine Telefonhotline verweisen.

Siehe http://igorfuna.com/dvb-t/slovenia/mult ... m-analysis

andimik

Re: DVB-T in Slowenien

Beitrag von andimik » Fr 17. Feb 2017, 11:27

Kanal A und Pop TV sind nun komplett verschwunden. Damit sendet der Mux C ausschließlich in CBR (Konstanter Bitrate). Es sind nun 4,8 MBit Nullbytes auf Mux C (= 21,5 %).

Antworten