DVB-T in Slowenien

Radioforum Österreich
VillachDX
Beiträge: 120
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 22:18

Re: DVB-T in Slowenien

Beitrag von VillachDX » Sa 22. Dez 2018, 20:56

Auf SLO2HD und SLO3HD treten bei mir derzeit wieder folgende Bildstörungen auf: Helle horizontale Linien, die ständig kurz aufflackern. Was ist das?
SLO1HD funktioniert ohne diese Bildstörungen.

andimik
Beiträge: 906
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DVB-T in Slowenien

Beitrag von andimik » Di 16. Apr 2019, 22:32

Auf dem slowenischen Mux C ist wieder TV Petelin (zu deutsch Auerhahn) zu sehen. Mit 850 kBit und einem Audio von 128 kBit. Damit sind nun nur noch 9,8 MBit frei.

andimik
Beiträge: 906
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DVB-T in Slowenien

Beitrag von andimik » Di 11. Jun 2019, 09:52

Was mir erst jetzt aufgefallen ist, vielleicht ist es schon ein paar Wochen so:

Nachdem sich lange Zeit die HD-Programme und die beiden SD-Programme von RTV Slovenija in zwei (sich nicht beeinflussenden) statistischen Multiplexen innerhalb des gleichen Datenstroms befunden haben, teilen sich die 5 Programme nun gemeinsam den Platz auf dem Mux A auf. Im Center Mux A ist natürlich noch Vas Kanal, das mit einer CBR gesendet wird.

Man sieht es sehr schön auf der (bunten) Grafik auf http://igorfuna.com/dvb-t/slovenia/mult ... m-analysis

andimik
Beiträge: 906
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DVB-T in Slowenien

Beitrag von andimik » Sa 13. Jul 2019, 11:21

Das Regionalprogramm aus Novo Mesto, Vaš Kanal, sendet auf Mux A Center seit einer Woche nicht mehr. Eingelesen wird es, aber Video and Audio fehlen. Der EPG ist vorhanden. Siehe http://igorfuna.com/dvb-t/slovenia/mult ... m-analysis

andimik
Beiträge: 906
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DVB-T in Slowenien

Beitrag von andimik » Mo 22. Jul 2019, 13:22

Auch auf Mux C, dem zweiten slowenischen DVB-T-Multiplex gibt es einen Wegfall eines Programms: TV Petelin (auf deutsch: Auerhahn) hat nur mehr eine Kennung, siehe http://igorfuna.com/dvb-t/slovenia/mult ... m-analysis

andimik
Beiträge: 906
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DVB-T in Slowenien

Beitrag von andimik » Di 6. Aug 2019, 13:12

Am 1.8.2019 wurde das private TV Programm von Sponka TV im Mux C (wieder) aufgeschaltet, jedoch nicht im Mux Zahod (Westen), sondern nur im Center- und Ostmux (Vzhod).

Das Videobild hat 790 kBit, das Audio 192 kBit. Leerbytes sind im Centermux nun genau 10 MBit.

Siehe http://igorfuna.com/dvb-t/slovenia/mult ... m-analysis

Antworten