Radio Arabella Mostviertel on air

Radioforum Österreich
102.1

Re: Radio Arabella Mostviertel on air

Beitrag von 102.1 » Di 23. Jun 2009, 11:23

Offenbar plant man, in Traisen nochmal bisschen was drauf zu legen - die 107,7 von Arabella ist im heutigen Update der deutschen Bundesnetzagentur nun mit 500 Watt verzeichnet.
@ein bisschen was drauflegen.

Es ist schon bemerkenswert, wenn man eine 100 KW Frequenz auf 107,8 in Wien durch eine 500 Watt Funzel in Traisen "abwrackt".

Welche Strategie wird hier eigenlich noch verfolgt? Die genze West Autobahn mit Arabella - Funzeln dicht machen...?;-)

Habakukk

Re: Radio Arabella Mostviertel on air

Beitrag von Habakukk » Di 23. Jun 2009, 11:36

Nicht zu vergessen der Minisender im Wiener Westbahnhof auf 107,8... :-)
Kleinste Radiostation Österreichs im Westbahnhof in Betrieb

Im Restaurant paolo's in der U-Bahnstation Westbahnhof in Wien wurde die wahrscheinlich kleinste Radiostation Österreichs in Betrieb genommen.

Ab sofort können Besucher den Radiosender im Bereich des Lokals auf Frequenz 107,8 MHz empfangen. Die Reichweite des Senders beträgt zwar lediglich wenige Meter, doch der Empfang ist mit einem herkömmlichen Radio - wie er in den meisten Handys integriert ist - für jedermann möglich.

Der Radiosender informiert über das Sortiment und die Angebote und regelmäßig wird auch ein Codewort genannt, mit dem es dann ein Produkt besonders günstig gibt.

Geschäftsführer Alexander Wacker: "Die Idee mit der eigenen Radiostation hatte ich, als ich eine sehbehinderte Kundin in unserem Restaurant bediente. Dabei wurde mir erstmals bewusst, welche Herausforderung der tägliche Einkauf für sie darstellt. Über unser Radio können sich nun auch sehbehinderte Menschen über das Sortiment und die Angebote informieren.

Wir verwenden einen eigenen FM-Transmitter, der das Radiosignal generiert. Seit kurzem ist der Einsatz solcher Sender in Österreich erlaubt, sofern die Sendeleistung bestimmte Grenzwerte nicht überschreitet.

Ich hoffe, dass die Technologie für einen breiteren Einsatz evaluiert werden wird, da sie sehr einfach und kostengünstig ist - ein FM-Transmitter kostet ca. 35 Euro - und sehbehinderten Menschen den Alltag deutlich erleichtern könnte. Wir stellen unser Know How interessierten Menschen gerne kostenlos zur Verfügung und hoffen, dass möglichst viele Geschäfte und öffentliche Einrichtungen unserem Beispiel folgen. Bei Interesse besuchen Sie bitte unserer Homepage: http://www.paolos.at."

andimik

Re: Radio Arabella Mostviertel on air

Beitrag von andimik » Di 23. Jun 2009, 13:19

Aber nicht, dass der noch in die FM-List aufgenommen wird :rolleyes:

102.1

Re: Radio Arabella Mostviertel on air

Beitrag von 102.1 » Di 23. Jun 2009, 14:43

Und wo bekomme ich einen kleinen FM Transmitter fuer 35 Euro, ausgelegt für Dauerbetrieb u. Netzteil natuerlich vorausgesetzt, ?

forza_viola

Re: Radio Arabella Mostviertel on air

Beitrag von forza_viola » Di 23. Jun 2009, 15:24

Und wo bekomme ich einen kleinen FM Transmitter fuer 35 Euro, ausgelegt für Dauerbetrieb u. Netzteil natuerlich vorausgesetzt, ?
ich hab mir schon vor 2 jahren einen gekauft um 30 euro beim saturn :) geht super das teil, kann ich nur weiterempfehlen

Wienerwald

Re: Radio Arabella Mostviertel on air

Beitrag von Wienerwald » Do 25. Jun 2009, 19:41

[Beitrag auf Wunsch des Users entfernt.]

Wienerwald

Re: Radio Arabella Mostviertel on air

Beitrag von Wienerwald » Sa 22. Aug 2009, 19:49

[Beitrag auf Wunsch des Users entfernt.]

andimik

Re: Radio Arabella Mostviertel on air

Beitrag von andimik » Fr 24. Mai 2013, 16:19

https://www.rtr.at/de/m/KOA131413002

„JUDENAU (Raiffeisen Silo) 99,4 MHz“ und
„KREMS (Kalorisches Kraftwerk Theiß) 107,1 MHz“

sind ab Juli 2013 neu.

forza_viola

Re: Radio Arabella Mostviertel on air

Beitrag von forza_viola » Sa 25. Mai 2013, 21:48

andimik hat geschrieben: https://www.rtr.at/de/m/KOA131413002

„JUDENAU (Raiffeisen Silo) 99,4 MHz“ und
„KREMS (Kalorisches Kraftwerk Theiß) 107,1 MHz“

sind ab Juli 2013 neu.
seit 3-4 Jahren bereits on-air!

-

Re: Radio Arabella Mostviertel on air

Beitrag von - » Sa 25. Mai 2013, 23:55

und wie ist die Reichweite bei den Wahnsins-Sendeleistungen? vermutlich ähnlich schlecht wie in Salzburg, so dass man sich nicht wundern müsste, wenn auch dort das Format nicht zieht.

erich_b

Re: Radio Arabella Mostviertel on air

Beitrag von erich_b » So 26. Mai 2013, 10:13

Hier ist es relativ flach, die beiden Frequenzen funktionieren also im Zielgebiet Tullner Feld ausgezeichnet!
Einzige Änderung ist offenbar, dass Tulln/Krems jetzt keine eigene Lizenz mehr ist, sondern an die Mostviertel-Lizenz angetackert wird. Womit jetzt Arabella pro Bundesland in dem sie unterwegs sind eine Lizenz hat.

@Paradise... Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal ... an Dieter Nuhr ein Beispiel nehmen ;)

andimik

Re: Radio Arabella Mostviertel on air

Beitrag von andimik » Mo 27. Mai 2013, 12:54

erich_b: Ja, daher hab ich es ja auch hier gemeldet. Somit ist es "neu" ...

wnr70

Re: Radio Arabella Mostviertel on air

Beitrag von wnr70 » Mi 29. Okt 2014, 18:04

Dazu passt die Ausschreibung "Nördliches Mostviertel und Teile des südlichen Wein- und Waldviertels"

https://www.rtr.at/de/m/KOA131414002

andimik

Re: Radio Arabella Mostviertel on air

Beitrag von andimik » Fr 19. Jun 2015, 16:42

... und hier die Zulassung

https://www.rtr.at/de/m/KOA131415005

Habakukk

Re: Radio Arabella Mostviertel on air

Beitrag von Habakukk » Fr 23. Sep 2016, 11:38

Für die Frequenz 99,3 Zwettl, die vor einigen Monaten schon bei der deutschen Bundesnetzagentur aufgetaucht ist...
Jassy hat geschrieben: UKW
ÖSTERREICH:
A -> KA:
99,3 Zwettl Noe 3 80W
http://radioforum.foren.mysnip.de/read. ... sg-1365002

gab es nun Anfang September einen Probebetrieb (7.-9.September):

https://www.rtr.at/de/m/KOA131416004

Interessant daran ist, dass diese Frequenz vom fast 800m hohen Standort Loschberg ausgestrahlt wurde. Geplant ist die 99,3 offenbar für Radio Arabella Niederösterreich.

Hat die Ausstrahlung jemand bemerkt?

Antworten