U1 Radio: Frequenzänderungen

Radioforum Österreich
Habakukk

U1 Radio: Frequenzänderungen

Beitrag von Habakukk »

U1 Radio ist nun im Raum Kitzbühel auf Sendung. Ich konnte heute rund um den Chiemsee beide Frequenzen empfangen. Die 87,7 vom Sender Sankt Johann-Harschbichl kam vergleichbar gut wie 103,4/105,1, wobei der Wallberg mit Bayern 2 besonders am Nordufer des Chiemsees empfindlich störte. Bei mir zuhause ist die 87,7 deshalb nicht zu empfangen.
Die 106,0 geht überraschend gut, die Empfangbarkeit ist vergleichbar mit 102,9 Kronehit, weshalb ich bezweifle, dass die 106,0 vom deutlich niedrigeren Standort Seidlalm kommt. Ich tippe also eher auf 100W vom Hahnenkamm, wie bei der 102,9.

Vorverstaerker

Re: U1 Radio im Raum Kitzbühel auf Sendung

Beitrag von Vorverstaerker »

Hallo,

und das Überraschende ist, hier am Ammersee geht Radio U1 mit konstantem Signal auf der 106,0 mit ca. 30% Rauschanteil. Muß allerdings nach 1 Stunde zuhören sagen, daß das nicht grad mein Musikgeschmack ist :-)
Diese Frequenz war hier bisher immer frei, nur bei guten Überreichweiten kommt ab und zu Antenne Südbaden vom Blauen durch.

Gruß
Fred



DX-Fritz

Re: U1 Radio im Raum Kitzbühel auf Sendung

Beitrag von DX-Fritz »

Was bei Fred keine Begeisterungsstürme auslöst, ist für mich ein verspätetes Weihnachtsgeschenk! :-)
Auch wenn U1 im Moment etwas verrauscht ist , so freue ich mich doch, meinen Lieblingssender endlich auch von zuhause aus hören zu können. Der Empfang ist leider schwächer als Kronehit auf der 102,9. Letzteren bekomme ich nämlich derzeit mit Stereosignal rein, U1 dagegen nur in Mono und mit geringerer Feldstärke. Das würde zumindest bei mir darauf hindeuten, dass der Standort Seidlalm passt.

Gruß
Fritz

_Christoph

Re: U1 Radio im Raum Kitzbühel auf Sendung

Beitrag von _Christoph »

Claimt U1 zufälligerweise mit "Tirols beschte Musik"? Falls ja, dann konnte auch ich es eben, allerdings nur sehr verrauscht, empfangen. Falls nicht, dann ist es wohl doch LIFE Radio.

DX-Fritz

Re: U1 Radio im Raum Kitzbühel auf Sendung

Beitrag von DX-Fritz »

Life Radio auf der 106.0 aus Tirol? Wo könnte der ggf. herkommen?

_Christoph

Re: U1 Radio im Raum Kitzbühel auf Sendung

Beitrag von _Christoph »

Life Radio Tirol auf der 106.0 kommt bei mir ständig, allerdings recht schwach von folgendem Sender rein:

A-Landeck 3 (Krahberg-PTA-Funkstation Venet) 129 km 1.000 kW

Erst heute früh konnte ich es wieder mit ID empfangen.

Ciao
Christoph

DX-Fritz

Re: U1 Radio im Raum Kitzbühel auf Sendung

Beitrag von DX-Fritz »

Ups, ich hab da in meiner PDF-Datei auf der 106.0 noch Antenne Tirol aus Landeck gefunden (Stand: 10.11.04). Ich glaub, ich verlagere meine Suche künftig auf die Online-FMLIST, da steht's schon richtig drin.
Von Landeck bis zu Dir sind es aber immerhin rund 130 km. Diese Reichweite ist schon beachtlich für diesen 1 kW-Sender. Da bringt die Höhenlage dieses Senders (2195 m) doch einiges, wie man sieht. Begünstigt wird das Ganze zudem durch die Tatsache, dass auf der direkten Verbindungslinie zwischen Dir und diesem Sender (über Imst, Nassereith, Ehrwald, Grainau, Oberau, Eschenlohe, Ohlstadt usw.) überrraschenderweise kaum richtige Berge im Weg stehen und die Zugspitze gerade noch so am westl. Abhang gestreift wird. Ich bin überzeugt, dass nur wenige km nordwestlich bzw. südöstlich von Dir von dem Sender nichts mehr zu hören ist.

Habakukk

Re: U1 Radio im Raum Kitzbühel auf Sendung

Beitrag von Habakukk »

@Fritz:
Hast du auch mal die 88,9 ausprobiert? Die kommt vom neuen Standort Scheffau am Wilden Kaiser. Da der Sender ja nicht allzu hoch ist und eigentlich "hinterm" Kaisergebirge (von uns aus gesehen), hatte ich mir nicht allzu viel von der Frequenz erwartet. Heute konnte ich feststellen, dass die tlw. rund um Kufstein besser geht als der Kufsteiner Sender von U1 und v.a. deutlich weiter nach Norden reicht als dieser. Die Kufsteiner Funzel macht ja auf der Inntal-Autobahn bereits an der Ausfahrt Kiefersfelden, spätestens an der Ausfahrt Oberaudorf schlapp, während die 88,9 mit einigen leichten Einbrüchen bis nach Rosenheim rein reicht. Mindestens bis Nußdorf hat sie über weite Strecken RDS-Qualität.
Wenn bei dir also die Hohe Salve geht, hast du vielleicht auch Chancen auf die 88,9 aus Scheffau, sofern bei dir der Dillberg nicht zu stark rein kommt.

Radiopirat

Re: U1 Radio im Raum Kitzbühel auf Sendung

Beitrag von Radiopirat »

Der Claim gehört zu Life Radio!

_Christoph

Re: U1 Radio im Raum Kitzbühel auf Sendung

Beitrag von _Christoph »

Danke - das hatte ich schon fast befürchtet :)

DX-Fritz

Re: U1 Radio im Raum Kitzbühel auf Sendung

Beitrag von DX-Fritz »

@Anderl:
Auf der 88.9 höre ich nicht mal eine Andeutung von U1, ganz gleich, wohin ich die Antenne schwenke. Die Störungen vom Dillberg halten sich derzeit in Grenzen.

Habakukk

Re: U1 Radio im Raum Kitzbühel auf Sendung

Beitrag von Habakukk »

Meine erste Vermutung war nun vielleicht doch richtig. Im aktuellen BNetzA-Update ist für die 106,0 Kitzbühel ein A-Eintrag für den Hahnenkamm drin.

Statt 250W vom Gasthof Seidlalm (1187m) sind im A-Eintrag nun 90W vom Hahnenkamm (1625m) eingetragen. Allerdings scheint der Standort nicht identisch mit dem von KRONEHIT und Life Radio zu sein. Deren Standort steht auf 12E22 22/47N25 36 auf 1655m, der Standort der 106,0 ist bei 12E22 22/47N25 39 auf "nur" 1625m. Die Frage ist jetzt nur: sendet U1 Radio derzeit noch von der Seidlalm und wechselt zu diesem höher gelegenen Standort, oder sendet man schon immer von da oben?

Auch für die 88,9 von U1 Radio (Scheffau) ist ein neuer A-Eintrag drin. Statt 12E15 01/47N30 48 und 920m (100W horizontal), ist es im A-Eintrag 12E14 44/47N30 48 auf 980m mit 98W vertikal.

Inwieweit sich diese Verlagerungen auf die anderen geplanten Frequenzen für Kitzbühel 3 (92,6, 94,8, 104,5) und Scheffau (90,2, 96,9, 99,5) auswirken werden, muss man sehen. Das gleiche gilt für die geplanten Frequenzen für Sankt Johann/Tirol 2 (90,6, 100,6, 105,6), von denen die 87,7 von Unterland U1 am Harschbichl in Betrieb genommen wurde, obwohl sie für einen deutlich niedrigeren Standort bei Gaux koordiniert ist (wie die anderen 3).

PeterSchwarz

Re: U1 Radio im Raum Kitzbühel auf Sendung

Beitrag von PeterSchwarz »

Was bei Fred keine Begeisterungsstürme auslöst, ist für mich ein verspätetes Weihnachtsgeschenk!

@DX-Fritz: Na geh i ja mal stark davon aus, daß do a ganz zimpfdige Musi laufen duad ;-) und kein AC/CHR-Format.


Stefan Z.

Re: U1 Radio im Raum Kitzbühel auf Sendung

Beitrag von Stefan Z. »

@Andalus:

St. Johann/Tirol 2 auf 105,6 - na, das wird lustig mit Wendelstein 105,7 !

Gruß,
Stefan

Habakukk

Re: U1 Radio im Raum Kitzbühel auf Sendung

Beitrag von Habakukk »

Ja... Ähnliches hat man ja jetzt schon mit 103,4 und 106,8 von Life Radio. Im Raum Kitzbühel/Sankt Johann kommt der Brotjacklriegel vielerorts noch in RDS-Qualität durch. Entsprechend schlecht ist der Empfang von Life Radio in der Gegend, da ja auf 106,9 B5 aktuell und auf 103,5 Antenne Bayern sendet. Da hats Kronehit trotz leistungsschwächerer Frequenzen deutlich besser. Auch die U1 Radio-Frequenzen sind da deutlich besser gewählt. Wenn man von Sankt Johann Richtung Kössen fährt, ist auf weiten Strecken kein vernünftiger Life Radio-Empfang möglich.

Kitzbühel 3 92,6 dürfte wegen 92,5 Patscherkofel auch nicht so der Hit werden... Und mit 94,8 und 104,5 pflanzt man sich direkt auf oder neben Gaisberg-Frequenzen, die ja durchaus tlw. noch brauchbar durch kommen. Mit Radio Salzburg ists dann natürlich vorbei im Kitzbühler Raum. Aber gut, dort soll man ja auch Radio Tirol hören...

Antworten