DAB/DAB+ in Österreich

Radioforum Österreich
andimik
Beiträge: 2967
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Jedenfalls fehlt weiterhin ein Voll-Programm mit Musik in unserer Muttersprache.

In anderen Ländern geht das ja auch.
speedy01
Beiträge: 238
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:48

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von speedy01 »

Vermutlich wirds ein Sportradio
von Fellner werden.
Diese Info habe ich aus verlässlicher
Quelle.
speedy01
Beiträge: 238
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:48

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von speedy01 »

Im Sattelifax gibt's jetzt auch
eine Meldung davon.
Habakukk
Beiträge: 3603
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Habakukk »

Technikum City hat sich am Anfang des Programmnamens jetzt noch ein "#" gegönnt, wahrscheinlich um in der alphabetischen Programmliste nach vorne zu kommen.
Ob die # aber wirklich alle Radios auch am Anfang einsortieren?
andimik
Beiträge: 2967
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Das hat man wieder rückgängig gemacht.
andimik
Beiträge: 2967
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

speedy01 hat geschrieben: Mo 15. Mär 2021, 06:19 Vermutlich wirds ein Sportradio
von Fellner werden.
Es könnte theoretisch auch Lounge FM (da ist Antenne Salzburg auch der Lizenznehmer) sein und ein Wechsel vom Wiener Citymux.

Theoretisch.
Pongauer
Beiträge: 142
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:50
Wohnort: Werfen/Pongau
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Pongauer »

Ich hoffe man erfährt es bald, was es nun wird oder wie überhaupt.
INGBEAN
Beiträge: 57
Registriert: Fr 30. Nov 2018, 22:00

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von INGBEAN »

Hallo!
andimik hat geschrieben: Fr 12. Feb 2021, 18:33 https://www.ors.at/de/loesungen/radio-l ... eiter-mux/
Bei der ORS comm ist eine Interessensbekundung für einen Teil der ausgeschriebenen Kapazität (2. Wartelistenposition) eingelangt. Weitere Interessenten haben bis 12.3.2021 die Gelegenheit, sich ebenfalls für diese freie Kapazität zu bewerben.
Mit heutigem Datum datiert.
Seit 12.03.2021 steht nun auf der von andimik erwähnten Seite:
"Bei der ORS comm ist eine weitere Interessensbekundung für einen Teil der ausgeschriebenen Kapazität (2. Wartelistenposition) eingelangt."
Dann lassen wir uns überraschen, ob entweder beide Antragsteller auf Sendung gehen können oder nur einer davon ausgewählt wird...

LG INGBEAN
andimik
Beiträge: 2967
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Wenn ich das richtig verstanden habe, sind beide für die gleiche Position abgegeben worden. Dann ist es offenbar das erste Mal, dass es ein Auswahlverfahren geben wird.
andimik
Beiträge: 2967
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Dann sollte die Behörde 2022 einen zweiten Bundesmux mit Regionalisierung ausschreiben, finde ich.

Aber um die Lokalmuxe außerhalb Wiens ist es ruhig geworden. Zumindest öffentlich ...
Yoshi
Moderator
Beiträge: 394
Registriert: Di 14. Aug 2018, 22:28
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Yoshi »

Welle 1 hat jetzt Cover mit Titel und nicht mehr statisch das Sendelogo als Slide Show.

Und auf dem dabmonitor habe ich gesehen in den Logs das am 08.03 und 09.03 kurz arabella hot mit Service ID AD59 aufgeschaltet war.
Empfänger: Sony XDR-F1HD und Sony XDR-S10HDiP an 7-Elemente-UKW-Antenne | Audi MMI 3G mit UKW/DAB | Microspot RA-318 | Lextronix E5 (2x80 kHz)
Entfernung zum Brotjacklriegel 14 km | Spritschleuder braucht Bild
andimik
Beiträge: 2967
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Oh, es gibt wieder einen DAB Monitor für den Bundesmux :cheers:

Danke für den Hinweis.

https://dabmon.mooo.com/tuner2/data/a101/ad59/

Hier die Slideshow und DLS von damals.
Habakukk
Beiträge: 3603
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Habakukk »

Yoshi hat geschrieben: Do 18. Mär 2021, 10:30 Und auf dem dabmonitor habe ich gesehen in den Logs das am 08.03 und 09.03 kurz arabella hot mit Service ID AD59 aufgeschaltet war.
Ja, vermutlich war das ein Test für die bevorstehende Aufschaltung von arabella HOT. Damit dürfte das wohl ziemlich definitiv sein, dass das kommt!
andimik
Beiträge: 2967
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Ich denke, der Test war nur etwa eine Minute (sonst wär ja auch nicht nur eine Zeile DLS geloggt worden) und wurde brav protokolliert :spos:
Jakob N
Beiträge: 36
Registriert: So 24. Mai 2020, 13:08

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Jakob N »

andimik hat geschrieben: Do 18. Mär 2021, 09:21 Dann sollte die Behörde 2022 einen zweiten Bundesmux mit Regionalisierung ausschreiben, finde ich.

Aber um die Lokalmuxe außerhalb Wiens ist es ruhig geworden. Zumindest öffentlich ...
Anstatt einen zweiten Bundesmux zu planen, sollte man mal den Aktuellen ausbauen. Da gibt es nämlich noch einiges an Ausbaupotential (mal nett formuliert).
Lg
Antworten