DAB/DAB+ in Österreich

Radioforum Österreich
Pongauer
Beiträge: 142
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:50
Wohnort: Werfen/Pongau
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Pongauer »

Die sollen nicht rumheulen, ich schenke denen ein Packerl Taschentücher🤣🤣🤣🤣🤣
andimik
Beiträge: 2967
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Alles rechtens, dass am Citymux die beiden Programme Vienna Hood und High Live rausgeschmissen wurden.
Die RTG Radio Technikum GmbH hat den Verbreitungsvertrag mit der ITM-NET GmbH aufgrund von
Nichtzahlung des Verbreitungsentgelts gekündigt und die Verbreitung der beiden Programme
„Vienna Hood Music“ und „HighLive Radio“ mit 15.01.2021 eigenstellt.
Ich bitte andere Muxbetreiber, diesem Programmanbieter ITM nie wieder eine Plattform zu geben. Das schadet der ganzen Szene, wenn zwar das Konzept passt, aber andere benachteiligt bzw. geschädigt werden.

https://www.rtr.at/migration/decisions/ ... 8890203e91

Interessant ist dieser Satz
Darin führte die ITM-NET GmbH im Wesentlichen aus, dass im Schreiben
vom 07.01.2021 gemachten Aussagen falsch seien und schlug eine rückwirkende einvernehmliche
Kündigung bzw. Vertragsbeendung per März 2020 vor.
Wenn das Jahr stimmt, dann haben die fast ein Jahr keine Miete gezahlt.

Das erinnert mich an Folx TV (dem alten Betreiber). Da musste die ORS die auch rauswerfen, weil die Miete monatelang gefehlt hat.
andimik
Beiträge: 2967
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

ACHTUNG ACHTUNG

Nun ist auch das idiotische Rautenvirus von Italien und anderen Ländern auf Österreich übergesprungen :sneg: :mad: :kopf:

Wien hat es als erster erwischt. Bin neugierig, wann es bundesweit auftaucht.
Pongauer
Beiträge: 142
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:50
Wohnort: Werfen/Pongau
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Pongauer »

Habe heute eine Nachricht von Arabella Hot bekommen.
Hatte gefragt wann sie im Bundesmux senden, oder ob es geplant ist.
Folgende Antwort habe ich erhalten:

kommt bald, noch etwas geduld. 🤙

Was soll das heißen?
RADIO354
Beiträge: 1452
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von RADIO354 »

Es könnte also ein Keinmehrwertprogramm auf den Bundesmux gelangen.
Vergleiche Absolut Relax mir Arabella Relax. Kanal 5 C / Kanal 5 B ( Bundesmux A und D ).
Dann wird es Absolut Hot und Arabella Hot. Beides dann hier " Knallbum " vom Pfänder auf 2 Kanälen zu hören.
Und Inhaltlich nahestehend.
andimik
Beiträge: 2967
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

NEWS

Schon bald kommt "Antenne Österreich" (veranstaltet von Antenne Salzburg) mit 72 kBit auf dem Bundesmux.

https://www.rtr.at/migration/decisions/ ... 491e2c2935
Habakukk
Beiträge: 3603
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Habakukk »

Wirklich Antenne Österreich, oder nicht doch nur Radio Austria? Welchen Mehrwert sollte dieses Programm denn haben? Und gibt es die Regel gar nicht mehr, dass ein Anbieter nur zwei Programme pro Region veranstalten darf? Selbst wenn für die neuen Arabellas neue GmbHs gegründet werden, hängen die ja doch zusammen!

Aber schade, so gehen wertvolle Programmplätze an Programme flöten, die keine Vielfalt bringen.
andimik
Beiträge: 2967
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Das von dir angesprochene Gesetz gilt noch. Aber wie hier schon einmal geschrieben, sind einige Schreiben beim Parlament deponiert worden, diese Beschränkung aufzuheben.
maroon6
Beiträge: 652
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von maroon6 »

Der Anbieter heißt Antenne Österreich, das Programm Radio Austria. Und eben dieses Programm wird aufgeschaltet.
andimik
Beiträge: 2967
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Was macht dich so sicher? Dass beide aus dem gleichen Haus kommen, weiß ich.

Gegen Radio Austria spricht einiges:

1. Macht es überhaupt keinen Sinn, weil der Lizenznehmer ein anderer ist
2. Hat Radio Austria Lokalfenster
3. Radio Austria ist der Behörde bekannt, sonst wäre es schon im Bescheid erwähnt
4. Radio Austria und Kronehit kann ich mich persönlich nur auf einem regionalisierten Mux mit dem ORF vorstellen
speedy01
Beiträge: 238
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:48

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von speedy01 »

Hmm,was wird das wieder sein.
Antenne Österreich.

Sicher ein eigenes Programm.

Das Radio Austria darunter sendet kann
ich mir auch nicht vorstellen.
erich_b
Beiträge: 19
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:43

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von erich_b »

Warum sollte das nicht Radio Austria sein?
Wenn man sich den von andimik verlinkten Bescheid anschaut, kann man ganz klar sehen, dass der dort genannte Programmname nicht immer deckungsgleich damit ist, wie sich ein Programm on air nennt.
Beispiele gefällig:
Radio Technikum -> Technikum ONE
ARABELLA PLUS -> Arabella Relax
Radio MAXIMA -> jö.live
Pongauer
Beiträge: 142
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:50
Wohnort: Werfen/Pongau
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Pongauer »

Aber warum schreibt mir dann Arabella Hot , das es bald kommt und ich solle mich noch ein bisschen gedulden. Dann werden die ja auf den Bundesmux gehen. Was ist da überhaupt noch frei? Wieviele Sendeplätze gehen da noch?
TobiasF
Beiträge: 1330
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von TobiasF »

Wenn ich mir die Daten auf ukwtv.de anschaue, sind derzeit 618 von 864 CU belegt. Wenn wir 54 CU für jedes neue Programm ansetzen, könnten noch vier Programme untergebracht werden.

Für diese vier Plätze gibt es drei Bewerber: Dabei handelt es sich wohl um Arabella Hot, Arabella Gold und Radio Austria. Ein Platz ist noch frei und wartet auf einen Bewerber. Ich kann mir aber vorstellen, dass der bis Sommer dieses Jahres auch noch weggeht.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, TechniSat Digit ISIO S2
Pongauer
Beiträge: 142
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:50
Wohnort: Werfen/Pongau
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Pongauer »

Da bin ich gespannt , was genau kommt und wann wir es mal erfahren werden.
Antworten