DAB/DAB+ in Österreich

Radioforum Österreich
Westallgäu
Beiträge: 180
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:43

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Westallgäu »

@Planetradio- Ja ein Fragezeichen davor, danke für die Info!

Yoshi
Moderator
Beiträge: 377
Registriert: Di 14. Aug 2018, 22:28
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Yoshi »

Westallgäu hat geschrieben:
Mo 1. Feb 2021, 16:20
Ich kann hier im Lkrs. Lindau seit etwa einer Woche Welle 1 doppelt empfangen. Einmal 5B Pfänder, aber bei der doppelten Belegung zeigts leider keine Info an und bleibt auch Stumm. Weiß hier jemand näheres?
Die Service ID wurde letze Woche geändert. Daher ist der Eintrag jetzt doppelt und kann weg.
Empfänger: Sony XDR-F1HD und Sony XDR-S10HDiP an 7-Elemente-UKW-Antenne | Audi MMI 3G mit UKW/DAB | Microspot RA-318 | Lextronix E5 (2x80 kHz)
Entfernung zum Brotjacklriegel 14 km | Spritschleuder braucht Bild

andimik
Beiträge: 2800
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Der Bescheid für Lounge FM ist online. Man hat die Lizenz in 20 Tagen (!) erhalten. Respekt.

https://www.rtr.at/migration/decisions/ ... ca63be4ec7

planetradio
Beiträge: 1662
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von planetradio »

Auf die am 25. Januar geendete Ausschreibung zweier Programmplätze für den Wiener DAB+-Multiplex gab es eine Bewerbung. Das meldet der Plattformbetreiber RTG Radio Technikum, ohne Namen oder Starttermin zu nennen. Gleichzeitig wird wiederum ein Programmplatz mit 54 CU Kapazität und Meldefrist zum 16. Februar ausgeschrieben. Erneut wird der Sendebeginn „spätestens 1. Mai 2021“ erwartet.
Ende Dezember hatte LoungeFM den Sendebetrieb begonnen. Der Schlagersender Gute Laune Radio wurde zugelassen. Dieser wird von der High View Media veranstaltet, einer Holding von Alexander Trauttmannsdorff-Weinsberg. Er ist auch Veranstalter des Wiener DAB+-Programms Info und Kultur, dass seit Sendebeginn Anfang April 2018 vom Plattformbetreiber als „in Vorbereitung“ geführt wird. Vor kurzem wurden in Wien zwei Programme des Anbieters ITM-Net abgeschaltet.

Quelle : dehnmedia.de

andimik
Beiträge: 2800
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

planetradio hat geschrieben:
Di 2. Feb 2021, 13:14
Auf die am 25. Januar geendete Ausschreibung zweier Programmplätze für den Wiener DAB+-Multiplex

[...]

Quelle : dehnmedia.de
Da wurde das mit dem Bundesmux verwechselt. Die Ausschreibung auf dem Citymux ging bis Sonntag.

Denn solange dehnmedia nicht richtig abschreiben lernt, könnte man auch die originale Quelle angeben.

https://www.citymux.at/aktuelles-und-au ... %C3%A4ten/

Scrat
Beiträge: 678
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:16
Wohnort: 49°15 N - 11°28 O

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Scrat »

andimik hat geschrieben:
Di 2. Feb 2021, 13:26

Denn solange dehnmedia nicht richtig abschreiben lernt, könnte man auch die originale Quelle angeben.
Steht unterhalb des Beitrags "Quellen: Info von RTG vom 1.2"

andimik
Beiträge: 2800
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

https://www.rtr.at/migration/decisions/ ... 5625794000

Zusammenfassung des Bescheides, das haben wir uns zwar schon gedacht, aber nun ist es amtlich.

Also das Kinderradio verzichtet auf eine etwaige Rückkehr auf den Citymux (daher war das offenbar noch immer doppelt eingetragen). Wurde hier nachgetragen, obwohl der Behörde schon seit ganz genau einem Jahr bekannt. Mal sehen, wann auch die Mux II Tabelle aktualisiert wird ...

Info und Kultur kommt gar nicht.

Covid wurde zusammengefasst und die Bitrate reduziert (wie bereits bekannt).

Es waren Ende des Jahres 2020 also 72 CUs frei.

Dass dann im Jänner zwei Programme sich zurückgezogen haben, war noch nicht bekannt zu dem Zeitpunkt.

andimik
Beiträge: 2800
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

https://www.rtr.at/migration/decisions/ ... 413c6a4b50

Hier noch der Bescheid für die beiden Tunnel mit dem Bundesmux. Der andere für den Citymux war schon eine Weile online.

andimik
Beiträge: 2800
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

https://www.rtr.at/migration/decisions/ ... 96a2a9f918

Querverweis, trotz DAB verlängert der BR die UKW Zulassung am Untersberg.

MaxisSpieler
Beiträge: 264
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:59
Wohnort: Münchsmünster b. Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von MaxisSpieler »

andimik hat geschrieben:
Fr 5. Feb 2021, 16:56
https://www.rtr.at/migration/decisions/ ... 96a2a9f918

Querverweis, trotz DAB verlängert der BR die UKW Zulassung am Untersberg.
Der falsche weg... finde aber kein Datum wie lange.
QTH: Münchsmünster (Mitterwöhr) und Ingolstadt
Youtube: https://www.youtube.com/user/MaxisSpieler/
Meine Empfangsgeräte:
Skoda Bolero
Technisat Digitradio 1 Energy Edition
Technisat Digitradio 210
Imperial DABMAN 12
Sony XDR-P1DBP
Oneby1
JBL Tuner

andimik
Beiträge: 2800
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Das ist eigentlich Formsache.
Nunmehr beantragt der Bayerische Rundfunk die Erteilung einer Bewilligung zur Errichtung und
zum Betrieb der genannten Funkanlagen für weitere zehn Jahre.
Es sind immer 10 Jahre maximal. Das gilt auch für Österreichs Programme, auch für Tunnelfunk.

planetradio
Beiträge: 1662
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von planetradio »

Österreich: Neuer Privatsender "Musikwelle" vor Start über DAB+

https://www.satellifax.de/mlesen.php?id ... fb88a45d8c

Franz Brazda
Beiträge: 105
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 09:39

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Franz Brazda »

planetradio hat geschrieben:
Mi 10. Feb 2021, 12:08
Österreich: Neuer Privatsender "Musikwelle" vor Start über DAB+

https://www.satellifax.de/mlesen.php?id ... fb88a45d8c
Auf UKW 103,1 MHz ist ja die Musikwelle in Nö im Tullner Becken tlw. bis St. Pölten, Horn zu hören ?
Stream: https://musikwelle.com:8443/ukw Adresse: https://www.musikwelle.com/

MPDX
Beiträge: 269
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 12:18
Wohnort: Wien & Unterkärnten
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von MPDX »

Franz Brazda hat geschrieben:
Mi 10. Feb 2021, 12:43
planetradio hat geschrieben:
Mi 10. Feb 2021, 12:08
Österreich: Neuer Privatsender "Musikwelle" vor Start über DAB+

https://www.satellifax.de/mlesen.php?id ... fb88a45d8c
Auf UKW 103,1 MHz ist ja die Musikwelle in Nö im Tullner Becken tlw. bis St. Pölten, Horn zu hören ?
Nein, der Sender hatte noch keine offizielle terrestrische Frequenz!
Website & Blog: mpdx.at
Social Media: Mastodon, Twitter

andimik
Beiträge: 2800
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Gute Nachrichten, der ORS Mux wird sich bald füllen.

84 CUs sind nun nur mehr frei, und das auch nur als Wartelistenplätze.

Die in den letzten Monaten (un-)genannten Interessenten haben die Verträge unterschrieben.

https://www.ors.at/de/loesungen/radio-l ... eiter-mux/

Antworten