DAB/DAB+ in Österreich

Radioforum Österreich
Reinhard Macho
Beiträge: 360
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:36

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Reinhard Macho »

Also wird es ein weiteres Minderheitenprogramm geben in Wien und Umgebung auf DAB+

andimik
Beiträge: 1750
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

https://www.rtr.at/de/m/KOA452020003

Hier noch der Bescheid für das Kinderradio auf dem Bundesmux.
Weitere Bewerber auf die freie Datenrate gab es nicht.

stefsch
Beiträge: 182
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 18:16

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von stefsch »

Ich weiß nicht, ob wir die österreichischen DABpisten hier beglückwünschen können: eine (Russland?-)Deusche Rechtsanwältin als Stroh(-Blonde)-Frau die die Hosen beim Wiener-Russenfunk an hat. Was bei Print nicht geklappt hat versuchen sie jetzt im Radio. Oder doch nur wieder eine "bsoffene Gschicht". Ich freue mich schon auf das Video dazu :xcool: .

Sorry, das musste jetzt sein :bruell:

stefsch

102.1
Beiträge: 787
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von 102.1 »

stefsch hat geschrieben:
Do 5. Mär 2020, 10:45
Wiener-Russenfunk
Ein Bezug auf das Ibiza Video?

Ich könnte mir gut vorstellen, dass Wien einmal ein komplett russischsprachiges Radio bekommen wird.

cappu62
Beiträge: 253
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:25
Wohnort: Ottobeuren / täglich in Augsburg

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von cappu62 »

SNA als Zulieferer?
QTH: D-87724 Ottobeuren
unterwegs in Schwaben und dem Allgäu
mobil UKW/stationär DAB und UKW

Patrick
Beiträge: 96
Registriert: So 21. Apr 2019, 16:45

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Patrick »

SNA als Zulieferer?
Das wird schon bei Megaradio praktiziert.

73,
Patrick

Der DAB Freak Gabi
Beiträge: 374
Registriert: Mo 15. Jul 2019, 16:58

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Der DAB Freak Gabi »

Patrick hat geschrieben:
Do 5. Mär 2020, 18:48
SNA als Zulieferer?
Das wird schon bei Megaradio praktiziert.

73,
Patrick
Ist das da eigentlich dieselbe eigenartige Strukturweise wie in Deutschland auf dem 12C Hessen Süd oder füllt man in Österreich die Randzeiten ohne SNA anders auf, als mit diesen komischen Apotheken Tipps, die sich ständig wiederholen?

cybertorte
Beiträge: 172
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:40
Wohnort: Bleßberg
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von cybertorte »

Ab sofort ist auch der Österreichischer Bundesmex auf DABmonitor.com zu erreichen.
😁

/// www.DABmonitor.COM ///
QTH: 5,3km südlich vom Bleßberg
Privat Kfz - Skoda Bolero (2016) DAB+
Dienst Kfz- Albrecht DR 56+ (ABB flex - Dach)
Bilder in Originalgröße? PN an mich! :)

andimik
Beiträge: 1750
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Unter dem obigen Link ist ja auch der Citymux (Wien, 11C) zu hören. Emergency Warning Function (EWF) sendet nun eine neue Dauerschleife zur aktuellen Situation.

Wien ist anders :spos:

ertsch
Beiträge: 117
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:30

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von ertsch »

Ja der EWF Kanal hat eine wichtige Funktion für Notfälle.

MPDX
Beiträge: 198
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 12:18
Wohnort: Wien & Unterkärnten
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von MPDX »

Seit gestern gibt es in WIen neben dem EWF Kanal auf Deutsch auch noch sieben weitere Sprachen mit aktuellen Infos!
Weitere Infos: https://www.mpdx.at/ewf-kanal-in-wien-m ... ronavirus/
QTH: Wien & Unterkärnten
Website & Blog: https://www.mpdx.at

andimik
Beiträge: 1750
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Wenn es nicht so einen ernsten Hintergrund hätte...

speedy01
Beiträge: 212
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:48

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von speedy01 »

Ja leider.

Chriss20
Beiträge: 11
Registriert: So 22. Mär 2020, 10:55

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Chriss20 »

Servus aus Tirol. Hab was am 17.3. bei Satellifax gelesen. Hier mal der Orginaltext.

DAB+: BR bald durchgehend von Rheinhessen bis zum Gardasee
Der Bayerische Rundfunk wird bald mit seinen Hörfunkprogrammen vom rheinland-pfälzischen Rheinhessen über das Rhein-Main-Gebiet, Franken, Oberbayern, Tirol und Südtirol bis zum Gardasee im digital-terrestrischen Radio DAB+ hörbar werden. Den Lückenschluss im Inntal soll eine neue, 10 kW starke Sendeanlage an der bereits auf Tiroler Gebiet befindlichen Sendeanlage Ebbs bei Kufstein erreichen, wie aus neuen Planungsdaten der Bundesnetzagentur (BNetzA) hervorgeht. Hier sollen sowohl der landesweite Multiplex (Kanal 11D) als auch der regionale Multiplex für Oberbayern ausgestrahlt werden. Ab dem Bereich um Wörgl und Jenbach übernimmt die Rundfunk Anstalt Südtirol (RAS) die Versorgung. Dank des exponierten Standorts Hühnerspiel werden bereits Teile des Inntals, der Großraum Innsbruck und die Brennerautobahn mit den BR-Programmen auf Kanal 10B versorgt. www.br.de

andimik
Beiträge: 1750
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Ja, darüber wird schon im Hauptforum die ganze Woche diskutiert.

Ich würde aber trotz der hohen Leistung das nicht überbewerten.

Antworten