DAB/DAB+ in Österreich

Radioforum Österreich
102.1
Beiträge: 395
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von 102.1 » Di 1. Okt 2019, 17:43

andimik hat geschrieben:
Di 1. Okt 2019, 16:26
Ja, das hat betriebswirtschaftliche Gründe. Der Ausbauplan ist auch an einen Finanzierungplan gekoppelt, jedes CU kostet mit jeder Phase deutlich mehr. Steht alles im Bescheid.

Und es gibt eine Vorgabe zum Ausbau. Leider wird in Österreich nicht die Fläche oder auch zB Autobahnversorgung als Maßstab herangezogen, sondern die Einwohnerzahl. Und ein Blick auf die Karte verrät, dass nach Wien die nächstgrößeren Städte Graz und Linz sind. So erreicht man schnell die geforderten Zahlen.

Das Bregenz schon sendet, ist eher als glückliche Fügung zu betrachten, da wurde international zum Wohle aller zusammengearbeitet und Synergien genutzt.

Was der Grund war, Phase 2 nun vorzuziehen, wissen wir nicht. In der Presseaussendung war wohl rauszulesen, dass man gerne am Weihnachtsgeschäft mitnaschen will ...
Gut, das Weihnachtsgeschäft habe ich in einem Post auch schon vermutet. Ist ja nicht allzu schwer. Ich denke, dass der ORF damals DAB in Innsbruck getestet hat, um den Empfang in den Bergen besser kennenzulernen, und Wien eben nur weil es eben Hauptstadt ist.

Die Autobahnversorgung wird man erstmal hintanstellen, da man davon ausgeht, dass ein Grossteil der Autoradios noch kein DAB+ haben, und wenn DAB+ Radios in Österreich verkauft werden, dann sind es einfach Radios für den Hausgebrauch.

MPDX
Beiträge: 115
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 12:18
Wohnort: Wien & Unterkärnten

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von MPDX » Mi 2. Okt 2019, 11:48

Nachdem auf der 105,1 aus Vösendorf wieder gesendet wird, kann der Sendestart von Radio SOL über DAB+ nur noch ein paar Tage dauern!
QTH: Wien & Unterkärnten
DAB+ Monitor CityMUX Wien: http://11c.radiotechnikum.at

Reinhard Macho
Beiträge: 262
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:36

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Reinhard Macho » Mi 2. Okt 2019, 23:53

Der Web-Stream von Radio SOL Läuft wieder jetzt fehlt nur mehr die Aufschaltung auf den DAB+ Kanal 11C in Wien.

MPDX
Beiträge: 115
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 12:18
Wohnort: Wien & Unterkärnten

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von MPDX » Do 3. Okt 2019, 10:08

Anbei das Logo von Radio Fantasy Wien, wie es auch in der Slideshow genutzt wird!
Dateianhänge
fantasy_logo.jpg
Radio Fantasy Wien Logo
fantasy_logo.jpg (9.25 KiB) 725 mal betrachtet
QTH: Wien & Unterkärnten
DAB+ Monitor CityMUX Wien: http://11c.radiotechnikum.at

Franz Brazda
Beiträge: 34
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 09:39

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Franz Brazda » Do 3. Okt 2019, 10:59

Chief Wiggum hat geschrieben:
Mi 25. Sep 2019, 18:59
MPDX hat den DAB Monitor Wien in seiner Signatur verlinkt :
DAB+ Monitor CityMUX Wien: http://11c.radiotechnikum.at

Darüber kann man sich auch das Programm anhören.
Funktioniert dieser Link http://11c.radiotechnikum.at noch ?? Oder gibt es einen neuen dazu ?

Reinhard Macho
Beiträge: 262
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:36

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Reinhard Macho » Do 3. Okt 2019, 11:18

Rhttps://www.citymux.at/ensemble/ Radio SOL wurde in die Liste von citymux.at Aufgenommen.

ertsch
Beiträge: 95
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:30

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von ertsch » Do 3. Okt 2019, 18:24

Hallo Leute.

Laut einen anderen radio forum soll der Dab+ bundesmux in innsbruck bereits testen? Kann das wer bestätigen?

DH0GHU
Beiträge: 589
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von DH0GHU » Do 3. Okt 2019, 22:51

Ist so. Heute auf der Fahrt zum gardasee selbst bemerkt. 5B läuft und geht bis ein paar km südlich des Brenners aussetzerfrei
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.

Habakukk
Beiträge: 1373
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Habakukk » Fr 4. Okt 2019, 06:46

War aber offenbar abends wieder off-air. Mal sehen, ob heute auch wieder getestet wird. Wäre spannend, ob das Signal im Vergleich zu den 1kW früher dann doch etwas besser nach Norden durch kommt. Das kann man aber hier nur testen, solange der Gaisberg noch nicht sendet.

Habakukk
Beiträge: 1373
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Habakukk » Fr 4. Okt 2019, 10:09

So, nun habe ich ein mittleres Signal auf 5B, reicht am Fenster gerade so für Audio. Dürfte der Patscherkofel sein.

Mobil geht erstaunlich wenig. Im Prinzip genau dort Empfang mit Audio, wo zu DAB-alt-Zeiten das Tiroler ORF-Ensemble auf 12C ging.

andimik
Beiträge: 1001
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik » Fr 4. Okt 2019, 11:24

Vielleicht ist es noch nicht die volle Leistung?

Austria MV
Beiträge: 301
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Austria MV » Fr 4. Okt 2019, 11:49

TII scheint 06 01 zu sein ?

2019_10_04 09:32:42Z 5B A101 (DAB+ Austria ) 6.8 0.2 0x2b 6 1 0.766 0.0 0.0 -999 False

MPDX
Beiträge: 115
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 12:18
Wohnort: Wien & Unterkärnten

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von MPDX » Fr 4. Okt 2019, 11:53

andimik hat geschrieben:
Fr 4. Okt 2019, 11:24
Vielleicht ist es noch nicht die volle Leistung?
Zur Erinnerung, wie in Wien der Bundesmux heuer getestet hat, war auch die Sendeleistung extrem schwach! Der Empfang war nur Outdoor oder an Fenstern möglich, vermutlich wird das in Tirol auch so sein.
QTH: Wien & Unterkärnten
DAB+ Monitor CityMUX Wien: http://11c.radiotechnikum.at

Austria MV
Beiträge: 301
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Austria MV » Fr 4. Okt 2019, 12:06

In Oberösterreich nur kurz ein Signal paarmal reingefadet.
Austria_5B.jpg

Radiopirat
Beiträge: 12
Registriert: Sa 8. Sep 2018, 20:33

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Radiopirat » So 6. Okt 2019, 17:21

Das Mega Radio SNA ist laut RTR Komm Autria mit Sitz in Kitzbühel angemeldet worden bei der RTR.
Sehr interessant. Kitzbühel ist ja auch näher dran an Augsburg, als Wien. Wobei sich die Frage stellt, ob Hr. Valentino dass Programm auf sich selbst angemeldet hat als Firma. Trifft diese Firmenadresse auch auf R. Fantasy in Wien zu?
https://www.rtr.at/de/m/veranstalterdet ... p=Hoerfunk

Antworten