Seite 473 von 495

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Verfasst: Di 30. Jul 2019, 12:31
von MPDX
Um 12:00 Uhr wurden am CityMUX zwei weitere Programme aktiviert:

1. Vienna Hood Music, ein Hip Hop Programm (www.hood-music.com) mit 64 kBit/s (inkl. Moderation)
2. High Live Radio, aktuell mit Serbischer Musik " für die migrantische und kosmopolitische Landschaft in Wien" (www.high-live.com) ebenfalls mit 64 kBit/s

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Verfasst: Di 30. Jul 2019, 15:16
von andimik
Danke für diese erfreulichen Neuigkeiten aus Wien,

die Änderungen sind auf http://www.digitalbitrate.com/dtv.php?l ... en&mux=11C nun auch zu sehen. Man füllt jetzt anhand der CUs den Platz aus, den die abgewanderten Programme hatten.

Wenn ich richtig sehe, haben die 32 kHz im Gegensatz zu 48 kHz beim Rest (außer dem EWF). Ist in der Praxis aber egal, die Hardware kommt eh damit klar.

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Verfasst: Di 30. Jul 2019, 15:23
von andimik
Lieber ORF, bitte lest euch das durch:

https://www.infosat.de/radio/matthias-g ... mme-werden

Hörer wollen auch die beiden Programme Ö1 und Ö3 auf DAB haben, nicht nur in Südtirol ;-)

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Verfasst: Di 30. Jul 2019, 16:40
von 102.1
andimik hat geschrieben:
Di 30. Jul 2019, 15:23
Lieber ORF, bitte lest euch das durch:

https://www.infosat.de/radio/matthias-g ... mme-werden

Hörer wollen auch die beiden Programme Ö1 und Ö3 auf DAB haben, nicht nur in Südtirol ;-)
Mir fehlt der ORF auf DAB+ in Österreich absolut nicht. Auf Ö1 und Ö3 kann ich jederzeit verzichten.

Radio Stephansdom oder das Vienna International Radio vermisse ich jedoch schon. Beide sind auf DAB+ eine Bereicherung.

Auch sendet DAB+ in Österreich nicht bundesweit wie im Artikel geschildert. Der Ausbau des Netzes ist ohnehin noch notwendig und wird sicher irgendwann kommen.

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Verfasst: Di 30. Jul 2019, 17:32
von Reinhard Macho
Ich freue mich das wieder zwei weitere Programme in Wien auf Kanal 11C aufgeschaltet wurden. :)

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Verfasst: Mo 5. Aug 2019, 17:05
von speedy01
So.
Zu Budweiss kann ich soviel sagen,das
kurz vor der Stadt letzte Fetzen zu hören
sind dann is aus.
Vom 6D Lichtenberg. Bin grad dort. :cheers:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Verfasst: So 11. Aug 2019, 14:57
von speedy01
Heute gabs nochmal eine Testfahrt von mir.
Und zwar die bekannte Liezen ,Hieflau Rund.

Aber mit anderer Ausrüstung,und zwar:
Bidatong Antenne und Tiny C5.

Bis zum Phyrnpass spielt wie gehabt der Lichtenberg.
Dann runter wirds spannend.

Der 8A wird runter mal kurz eingelesen kommt
aber kaum zum spielen.
In Liezen selbst spielt schon was ,aber NICHT der 8A Schöckel,
sondern der 6D Lichtenberg.

Bis Admond mit kleinen Aussetzern,aber man kann damit Leben.
Ab Admond eh klar spielt der Lichtenberg bis Hieflau durch.

Wahnsinn kann ich da nur sagen,hab nicht damit
gerechnet das der Lichtenberg soweit kommt :xcool:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Verfasst: Mo 12. Aug 2019, 19:51
von ertsch
Urlaubs grüße aus moravske Toplice. Höre gerade über Dab+ Radio 88.6 Sender 8 A Graz schöckl.
IMG_20190812_194202.jpg

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Verfasst: Di 13. Aug 2019, 06:36
von andimik
Und wie gut geht er?

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Verfasst: Di 13. Aug 2019, 10:06
von ertsch
Draußen am Balkon vom "apart hotel vital" geht er sehr gut. Nur "20 Prozent" Signal error. Im Zimmer geht leider nichts mehr. Wenn das Wetter schöner wird, werde ich im ausenbereich der "Therme 3000" testen.

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Verfasst: Di 13. Aug 2019, 17:58
von andimik
MPDX hat geschrieben:
Di 30. Jul 2019, 12:31
Um 12:00 Uhr wurden am CityMUX zwei weitere Programme aktiviert:

1. Vienna Hood Music, ein Hip Hop Programm (www.hood-music.com) mit 64 kBit/s (inkl. Moderation)
2. High Live Radio, aktuell mit Serbischer Musik " für die migrantische und kosmopolitische Landschaft in Wien" (www.high-live.com) ebenfalls mit 64 kBit/s
Dazu passt

https://www.derstandard.at/story/200010 ... -dem-mitte

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Verfasst: Fr 16. Aug 2019, 20:00
von INGBEAN
Hallo!

Die RTR hat einen Bescheid zur Programmbouquetänderung im CityMUX veröffentlicht.

"Die KommAustria hat ... festgestellt, dass mit der Aufnahme der Programme „RADIO FANTASY“, „Vienna Hood Music“, „HighLive Radio“, „Radio NJOY“ und „Radio Sol“ ... sowie der Aufstockung der Datenrate beim Programm „Technikum City“ den Grundsätzen der §§ 15a und 15b PrR-G weiterhin entsprochen wird."
Quelle: https://www.rtr.at/de/m/KOA453019003

Die fett markierten Programme sind laut http://www.digitalbitrate.com/dtv.php?l ... en&mux=11C noch nicht auf Sendung.

LG INGBEAN

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Verfasst: Fr 16. Aug 2019, 21:15
von Reinhard Macho
INGBEAN: Das kann ich bestätigen RADIO FANTASY /Radio NJOY und Radio Sol sind auf Kanal 11C in Wien noch nicht Aufgeschaltet.

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Verfasst: Sa 17. Aug 2019, 13:36
von ertsch
Radio Sol startet am 09.09.2019 laut Homepage.

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Verfasst: Sa 17. Aug 2019, 22:13
von ertsch
Hallo Leute.

Bin wieder zurück vom Urlaub.

Getestet habe ich mit meinem Autoradio "Composite Media MIB2" VW Original Radio. Hat leider keine Signalinformation.
Und mit meinem portablen dab+ UKW Radio Marke " O.K" Eigenmarke vom Medi Markt

Da wird die Signalstärke nur in "Signal error" angezeit.
0% Signal Error wären also 100% Empfang.

Zum Ort "Moravske Toplice" Empfang war im Auto und am Balkon und im Aussenbereich möglich.
Wie ich schon vermutet hatte war "In Door" nichts möglich.
Schaffte dann am Balkon 8% Signal Error Sender Graz Schöckl 8A.

Ich vermute mal Guter Empfang?

In der Stadt "Murska Sobota" gabs ab und zu aussetzer und richtung Österreichischer Grenze.
Fährt man über Grezübergang Sichelsdorf gabs auch viel aussetzer auf österreichischer seite.

Fährt man über den Grenzübergang "Kuzma" über das Burgenland war ein Empfang möglich.

Und jetzt eine Frage an die Experten hier.
Welche Sendeanlagen von DAB+ Austria die noch nicht aktiv sind, würden dann auch nach Slowenien reichen?

Jetzt der vergleich Ukw. Guter Empfang vom Sender Graz Schöckl auch "In Door".
Der Sender Bad Gleichenberg war etwas schwächer.