DAB/DAB+ in Österreich

Radioforum Österreich
ertsch
Beiträge: 77
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:30

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von ertsch » Mo 13. Mai 2019, 17:12

Verstehe nicht ganz das so ein wichtiger Sender mit so wenig Leistung betrieben wird?

andimik
Beiträge: 833
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik » Di 14. Mai 2019, 09:39

Ich habe echt gestaunt, da WorldDAB gerade auf ein ETSI-Dokument der EBU verweist.

Schaut euch mal die Seite 27 an, kommen euch die Straßen und Flüsse bekannt vor?

https://tech.ebu.ch/docs/tech/tech3391.pdf

Delfi
Beiträge: 147
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:22

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Delfi » Di 14. Mai 2019, 10:44

Tatsächlich. Das ist die tiefe Provinz Österreichs, wo keiner Qirx und Co hat. Bis auf einen einzigen, der aber auch "Ausländer" ist und dort Entwicklungshilfe leistet.

andimik
Beiträge: 833
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik » Di 14. Mai 2019, 17:37

Bitte http://www.digitalbitrate.com/dtv.php?m ... 64&lang=en nicht vertrauen. Da steht wieder einmal einiges an Mist. Die Software ist halt nicht ausgereift :kopf:

Austria MV
Beiträge: 241
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Austria MV » Di 14. Mai 2019, 19:11

Es kommt halt auch auf höhe und freie Sicht an.
Ob der wirklich schon richtig läuft ?
ertsch hat geschrieben:
Mo 13. Mai 2019, 17:12
Verstehe nicht ganz das so ein wichtiger Sender mit so wenig Leistung betrieben wird?

andimik
Beiträge: 833
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik » Di 14. Mai 2019, 19:27

Ja, ich tippe darauf, dass das so bleibt. Die Karte gibt mir recht.

Höhe und freie Sicht? Das gilt vielleicht für das L-Band.

Seit 2016 kann ich DAB aus Slowenien empfangen, das wird aber von der anderen Seite der Karawanken ausgestrahlt. Da gibt es keine freie Sicht...

Joe96
Beiträge: 12
Registriert: Di 20. Nov 2018, 12:11

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Joe96 » Mi 15. Mai 2019, 08:26

Bin gestern von Wien über die S6 nach Graz gefahren. Zwischen Neunkirchen und Gloggnitz schon kurze Aussetzer am 5D, ab dem ersten Tunnel war dann nichts mehr zu hören. Da spielt also noch nix vom Sonnwendstein.

Delfi
Beiträge: 147
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:22

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Delfi » Mi 15. Mai 2019, 09:04

Joe96 hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 08:26
Bin gestern von Wien über die S6 nach Graz gefahren. Zwischen Neunkirchen und Gloggnitz schon kurze Aussetzer am 5D, ab dem ersten Tunnel war dann nichts mehr zu hören. Da spielt also noch nix vom Sonnwendstein.
Was für eine Antenne hast Du genutzt?

Joe96
Beiträge: 12
Registriert: Di 20. Nov 2018, 12:11

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Joe96 » Mi 15. Mai 2019, 09:22

Die original im Firmenauto vorhandene DAB Werksausstattung von Ford.

andimik
Beiträge: 833
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik » Mi 15. Mai 2019, 09:25

Ich sage nur "Qirx"!

Wer kann einen Mitschnitt machen als Rohdatei? Geht auch mit Andis DAB Player (8 bit) oder mit Qt-DAB (ist dann ein 16bit).

Habakukk
Beiträge: 1173
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Habakukk » Mi 15. Mai 2019, 10:43

Aktuell hat man wieder auf 120 kbps gestellt...

Austria MV
Beiträge: 241
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Austria MV » Mi 15. Mai 2019, 10:47

@andimik
Ich könnte schon einen DX Mitschnitt anfertigen.
Spätestens bei Sandl am Berg müßte was von Wien gehen.
Momentan dürfte dort noch Winter sein und ich hab schon mein Auto auf Sommerreifen umgestellt...
Sonnwendstein dürfte off sein wenn er überhaupt schon mal on war ?
Scheinnbar hast du relativ freie Sicht auf Refexionspunkte welche dir den Empfang von Slowenien ermöglichen.

Mit DX Mitteln geht natürlich mehr Mobil aber unpraktisch...
QirxDabplayerSDR.jpg
andimik hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 09:25
Ich sage nur "Qirx"!

Wer kann einen Mitschnitt machen als Rohdatei? Geht auch mit Andis DAB Player (8 bit) oder mit Qt-DAB (ist dann ein 16bit).

MPDX
Beiträge: 90
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 12:18
Wohnort: Wien & Unterkärnten

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von MPDX » Mi 15. Mai 2019, 10:51

Der Sonnwendstein ist sicher noch nicht in Betrieb! Konnte ich auch vor kurzem bei meiner Fahrt nach Wien überprüfen.
Allerdings wirds bald spannend!;-)
QTH: Wien & Unterkärnten
DAB+ Monitor WIEN: https://www.dabmonitor.com/11c-citymux-wien-ii.html

speedy01
Beiträge: 117
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:48

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von speedy01 » Mi 15. Mai 2019, 11:14

Ich warte auch schon sehnsüchtig
auf den 6D Lichtenberg.
Da wirds hoffentlich auch bald
soweit sein.

Austria MV
Beiträge: 241
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Austria MV » Mi 15. Mai 2019, 11:30

Spätestens in zwei Wochen ist es soweit wenn der Zeitplan hält.
Gestern war ich tagsüber in Linz - DAB Empfang fehlanzeige mit portablen Gerät und Stabantenne ...
speedy01 hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 11:14
Ich warte auch schon sehnsüchtig
auf den 6D Lichtenberg.
Da wirds hoffentlich auch bald
soweit sein.

Antworten