DAB/DAB+ in Österreich

Radioforum Österreich
Reinhard Macho
Beiträge: 230
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:36

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Reinhard Macho » Sa 11. Mai 2019, 00:07

So Jetzt ist es nach Mitternacht und auf Kanal 5D wird weiter gesendet mit 3 Programmen ARABELLA RELAX /88.6 und jö.live

Reinhard Macho
Beiträge: 230
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:36

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Reinhard Macho » Sa 11. Mai 2019, 09:23

Ich habe wieder jetzt nach gesehen ob auf Kanal 5D gesendet wird und es wird auf 5D weiter gesendet am heutigen Samstag. :cheers:

andimik
Beiträge: 833
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik » Sa 11. Mai 2019, 09:29

Hat sich bei deinem Empfang was geändert? Es ist ja ein weiterer Standort in Betrieb (noch immer?)

Reinhard Macho
Beiträge: 230
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:36

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Reinhard Macho » Sa 11. Mai 2019, 09:38

Nein Verändert hat sich nichts an der Empfangsqualität aber ich muß dazu sagen ich wohne im Sendegebiet vom Sender Wien 1 Kahlenberg von dort Kommen die TV und Radioprogramme die ich bei mir Empfange.

speedy01
Beiträge: 117
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:48

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von speedy01 » Sa 11. Mai 2019, 09:59

Was soll ich sagen.
Der Kahlenberg ist eine Wucht.
Der Empfang ist mir am porscheberg
beim Sender gelungen.

Und auch bis kurz vor Steyr spielts.
Und weiter rüber Wolfingerwald, Hargelsberg
und und und.

In Steyr brauchts den Lichtenberg.
Und Wir wollen meeehr.

Delfi
Beiträge: 147
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:22

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Delfi » Sa 11. Mai 2019, 11:10

Ja, Speedys Erfahrungen decken sich genau mit meinen Erwartungen. Dort, wo er den 5D hört, geht nämlich auch UKW vom Kahlenberg.

forza_viola
Beiträge: 75
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:20
Wohnort: Pöchlarn

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von forza_viola » Sa 11. Mai 2019, 11:16

der 5D funktioniert auf der Westautobahn beifahrertauglich bis Melk mit nur minimalen unterbrechungen.
Die Aussenringautobahn wird ohne Unterbrechung abgedeckt und überholt damit UKW :spos:
Sobald der Lichtenberg in Betrieb ist, kann in Melk direkt übernommen werden.
Auch das Umschalten von 88,6 zwischen DAB+ Austria und City Mux Wien II funktioniert tadellos.

@Delfi: Dort geht überall der Kahlenberg mit mindestens O=4 bei den 100er. Man merkt halt, dass doch nicht stark gegen westen gesendet wird.

speedy01
Beiträge: 117
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:48

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von speedy01 » Sa 11. Mai 2019, 11:54

@Forza.

Also gehts dann in Linz auch mitn
5D komm heute leider ned rüber.

Hoffentlich liest das jemand von
unsren Test Erfahrungen von der
ORS wie weit alles geht. :spos:

ertsch
Beiträge: 77
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:30

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von ertsch » Sa 11. Mai 2019, 12:16

Bin jetzt von Aspang nach neunkirchen gefahren. Und wieder zurück. Mein Golf 7 hat den "composition Media mib2" eingebaut. Top Empfang ohne Aussetzer. Nur in der "Lidl Tiefgarage" da schaltet der Radio von 88,6 dab+ auf 88,6 UKW um. Geht auch ohne Aussetzer.

Austria MV
Beiträge: 241
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Austria MV » Sa 11. Mai 2019, 12:24

Bei mir in Oberösterreich nördlich von Freistadt nahe der Grenze zu Tschechien geht nur der 5D aus Budweis.
Weder Wien noch Sonnwendstein konnte ich ein Signal loggen.
5D aus Tschechien ist als Reflexion bei mir noch zu stark...

andimik
Beiträge: 833
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik » Sa 11. Mai 2019, 15:28

Ich bin gerade in der Nähe von Kapfenberg, der 5D ist nicht zu erahnen.

ertsch
Beiträge: 77
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:30

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von ertsch » So 12. Mai 2019, 09:50

So der Sender sonnwendstein ist noch immer "on air". Im Auto ist "dab+" ideal, man hat eine größere Anzahl an Radio Programmen und das hin und her schalten zwischen den muxen funktioniert 1a. Für zu Hause ist dab+ nicht ideal. Ich habe im ganzen Haus keinen "in door" Empfang. Und bei den gestrigen Unwettern hatte ich gestern Aussetzer. Ich vermute, das man auch den Sender "aspang Königsberg" braucht, da mit ein "in door" Empfang möglich ist.

Franz Brazda
Beiträge: 26
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 09:39

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Franz Brazda » So 12. Mai 2019, 10:17

Finde in Wien auf 5D, 3 Sender empfange aber nur jö.live mit guter Musik und ARABELLA RELAX ohne Ton keine Spur von 88,6 ?

andimik
Beiträge: 833
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik » So 12. Mai 2019, 10:46

Also wenn wirklich der Sonnwendstein on air ist, dann ist das extrem enttäuschend. Ich dachte, mit DIESER Sendeleistung muss er das Mürztal bis Bruck versorgen. Wie gesagt, kein einziger Mucks vom Mux. 😢

Schließlich gehen die 300 Watt von Pohorje auf 10D lupenrein in Thörl und Aflenz.

ertsch
Beiträge: 77
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:30

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von ertsch » So 12. Mai 2019, 10:55

Ich würde mal den 28.5 abwarten. Bin mir nicht sicher ober der Sonnwendstein in der test Phase schon mit voller Leistung sendet.

Antworten