DAB/DAB+ in Österreich

Radioforum Österreich
ertsch
Beiträge: 42
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:30

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von ertsch » Do 3. Jan 2019, 21:18

Reinhard Macho hat geschrieben:
Mi 26. Dez 2018, 13:03
so nachdem das Jahr 2018 bald um ist dachte ich mir ich Poste mal eine Liste der Programme die ich mit meinem DAB 43 Empfangen kann.
  • Kanal 11C (220.352 MHZ)
    88.6 (72 Kbps/AAC)
    ARABELLA (72 Kbps/AAC)
    ARBÖ Radio (72 Kbps/AAC)
    Big City Life (72 Kbps/AAC)
    ENERGY (72 Kbps/AAC)
    ERF Plus (40 Kbps/AAC)
    MEGA Radio (72 Kbps/AAC)
    Mein Kinderradio (72 Kbps/AAC)
    NOW Radio (72 Kbps/AAC)
    Radio Maria (48 Kbps/AAC)
    ROCK ANTENNE (72 Kbps/AAC)
    Sout Al Khaleej (72 Kbps/AAC)
    Technikum ONE (96 Kbps/AAC)
    Technikum City (72 Kbps/AAC)
    Kanal 12C (227.360 MHZ)(Slowakei)
    Radio VLNA (104 Kbps/AAC)
    ANTENA ROCK (104 Kbps/AAC)
    Radio Devin (96 Kbps/AAC)
    Radio Jemne (104 Kbps/AAC)
    Radio Junior (136 Kbps/AAC)
    Radio Litera (96 Kbps/AAC)
    Radio Lumen (104 Kbps/AAC)
    Radio Patria (112 Kbps/AAC)
    Radio FM (128 Kbps/AAC)
    Radio Slovensko (136 Kbps/AAC)
    das sind alle Programme die ich bei mir in Deutsch Wagram derzeit Empfangen kann. Ich Freue mich Schon wenn es im Nächten Jahr 2019 mit dem Bundesweiten DAB+ Netz los geht.
Hallo Reinhard.
Diese Dab+ Programme kann ich auch empfangen.
Habe aber eine speziele Dab+ Antenne aus Deutschland.

Standort Aspang am Wechsel.

Was derzeit interressant ist wir haben derzeit einen Schneesturm und -7 Grad.
Alle Radioprogramme gehen derzeit fehlerfrei.

Reinhard Macho
Beiträge: 101
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:36

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Reinhard Macho » Do 3. Jan 2019, 22:35

ertsch: du Schreibst das die Programme derzeit Fehlerfrei gehen wie ist der Empfang sonst?

ertsch
Beiträge: 42
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:30

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von ertsch » Fr 4. Jan 2019, 15:59

Die Programme aus Wien gehen immer. Hab aber leider an meinen Stadort keine freie sicht nach Wien.
Es dürfte sich um eine reflextion handeln.
Und wenn es im Sommer Stark Regnet fallen sie ab und zu komplett aus.

Die Programme aus der Slowakei Towercom 12 C haben derzeit von 45 - 50%
Kommt auf die Tageszeit an. Fehlt auch aus.

Meine Richtantenne ist unter Dach montiert.
Der Dachboden ist aber nicht isoliert da sieht man die Ziegel.

Ich hab dann noch ein dab+ test Radio vom Mediamarkt "ok" Eigenmarke.
Wenn ich mit dem zu meiner Tante rauf gehe.

Kann ich die Radioprogramme von Wien, Slowakei,Techei und slowenien empfangen.

Ein Idealer Platz ist auch bei der Schichaukel Mönichkirchen Mariensee.
Da konnte ich im Sommer bei der "Stoa Alm". Das ist wo der Lift von Mariensee aufhört.

88 Digitale Radioprogramme empfangen.

andimik
Beiträge: 450
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik » Fr 4. Jan 2019, 17:11

Vermutlich inklusive Kroatien und Nitra? Oder gar Brünn?
Zuletzt geändert von andimik am Fr 4. Jan 2019, 18:20, insgesamt 1-mal geändert.

Reinhard Macho
Beiträge: 101
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:36

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Reinhard Macho » Fr 4. Jan 2019, 18:06

bei meinem DAB 43 Schlägt der Signalbalken bei den Slowaken so um die Hälfte aus bis zum teil aber auch etwas darüber und weil mein Heimatort nah bei Wien ist Kommen die Österreicher natürlich zu 100% bei mir rein.

ertsch
Beiträge: 42
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:30

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von ertsch » Fr 4. Jan 2019, 19:41

andimik hat geschrieben:
Fr 4. Jan 2019, 17:11
Vermutlich inklusive Kroatien und Nitra? Oder gar Brünn?
Ich werde wenn ich das nächste mal in Mariensee Schifahren bin einen scan machen und schreiben was alles geht.
Mein Test dab+ Gerät nennt sich "o.k" Digitalradio ORD 110.

Kennst das villeicht wer?
Es dürfte einen sehr guten Empfang haben.

Bei mir am Dachboden geht sogar der wiener mux dammit.
Leider sieht man dammit keine Signalstärke. Bei Signal sieht man nur die fehlercorrectur.
0 Dürfte 100 Prozent empfang sein?

ertsch
Beiträge: 42
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:30

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von ertsch » Fr 4. Jan 2019, 19:58

Reinhard Macho hat geschrieben:
Fr 4. Jan 2019, 18:06
bei meinem DAB 43 Schlägt der Signalbalken bei den Slowaken so um die Hälfte aus bis zum teil aber auch etwas darüber und weil mein Heimatort nah bei Wien ist Kommen die Österreicher natürlich zu 100% bei mir rein.
Ändert sich Abends was am Empfang der Slovaken?
Bei mir ist das Signal derzeit zu schwach.

Reinhard Macho
Beiträge: 101
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:36

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Reinhard Macho » Fr 4. Jan 2019, 20:02

ertsch: nicht ganz wenn ich zu den Slowaken Schalte Steht die Fehlerkorrektur bei 0 bis 2 der Signalbalken Schlägt bis zur hälfte aus manches mal auch ein wenig mehr aber nie ganz was die Slowaken angeht.

Reinhard Macho
Beiträge: 101
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:36

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Reinhard Macho » Fr 4. Jan 2019, 20:09

nein der Empfang der Slowaken bleibt bei mir eigentlich immer gleich.

Reinhard Macho
Beiträge: 101
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:36

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Reinhard Macho » Fr 4. Jan 2019, 20:46

Screenshot.png
So Sieht es bei meinem DAB 43 aus wenn ich zu den Slowaken Schalte.

ertsch
Beiträge: 42
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:30

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von ertsch » Fr 4. Jan 2019, 21:28

Bei meiner fix stehenden Stereoanlage.
Habe ich den yamaha RS 20 20.

Derzeit hab ich da zwischen 45 und 50% Empfang.

Bin schon gespannt wie der Empfang mit dem Bundesmuxx wird?

Sollte ungarn mal Dab+ ausbauen werd ich die auch empfangen können.

Reinhard Macho
Beiträge: 101
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:36

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Reinhard Macho » Fr 4. Jan 2019, 22:20

Ich Denke in Sachen Ungarn was DAB+ angeht wird es bei mir sehr Schwer werden die auf DAB+ zu Empfangen wenn ich an die Ungarischen Programme denke die auf UKW Senden die ich nur Sehr Schlecht Empfangen kann aber auch die Programme aus Tschechien werde ich möglicherweise auch nicht so einfach auf DAB+ Empfangen können auch wenn ich zum bei Spiel die Programme aus Tschechien auf UKW eher noch besser als die Ungarn Empfangen kann zum bei Spiel Radiozurnal auf UKW 95.1 MHZ aber das werde ich erst wissen wenn in Tschechien das DAB+ Netz noch weiter Ausgebaut wurde.

ertsch
Beiträge: 42
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:30

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von ertsch » Fr 4. Jan 2019, 23:12

Zschwischen Digital und analog sind grosse Unterschiede. Konnte analog keine radioprogramme von Wien und der Slowakei empfangen. Mit dab+ geht's jetzt.

andimik
Beiträge: 450
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik » Mi 9. Jan 2019, 13:08

Falls hier noch nicht bekannt: Radio 88,6 besitzt nun auch die Lizenz für den österreichweiten Mux I.

Siehe https://www.rtr.at/de/m/KOA472018016

Man darf bzw. wird eine spezielle DAB Version anbieten, das heißt, einige Werbeblöcke, Verkehr und Wetter sind für die bundesweite Zielgruppe. Auch das Fremdsprachenprogramm bleibt nur auf UKW.

andimik
Beiträge: 450
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik » Mi 9. Jan 2019, 13:20

Und auch Radio Maria im Mux I.

https://www.rtr.at/de/m/KOA472018015
(Die Überschrift stimmt nicht)

Antworten