DAB/DAB+ in Österreich

Radioforum Österreich
Habakukk
Beiträge: 5638
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Habakukk »

Wobei man bei 88.6 fairerweise sagen muss, dass die auch auf UKW immer schon Sternchen in der Kennung hatten, als so alphabetisch sortierte Programmlisten noch gar nicht so gängig waren.
andimik
Beiträge: 4171
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Wie groß schätzt ihr die Chancen, dass die restlichen 24 CUs noch vergeben werden?
forza_viola
Beiträge: 216
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:20
Wohnort: Mostviertel

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von forza_viola »

Habakukk hat geschrieben: Do 10. Mär 2022, 19:29 Wobei man bei 88.6 fairerweise sagen muss, dass die auch auf UKW immer schon Sternchen in der Kennung hatten, als so alphabetisch sortierte Programmlisten noch gar nicht so gängig waren.
Life Radio detto, nur gibts das nicht auf DAB.
andimik
Beiträge: 4171
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

88.6 hat übrigens einen Verkehrsfunk bekommen, das hab ich hier noch nicht gemeldet.

Damit sind es Energy, Technikum One und eben 88.6.

Radio Austria, Radio Flamingo, Antenne Österreich und Arabella Relax geben fälschlicherweise an, eine Durchsagekennung zu haben, was nicht der Fall ist. Vielleicht kommt da ja noch was.
Habakukk
Beiträge: 5638
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Habakukk »

Ob das so gut ist? Recht viele Verkehrsmeldungen aus Tirol und Vorarlberg höre ich auf 88.6 jetzt ehrlich gesagt nicht.
kalu
Beiträge: 176
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:54

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von kalu »

Immerhin bringt Radio Austria relativ viele Meldungen zur A14 und L190 in Vorarlberg. Hat mir schon mehrfach geholfen (auch ohne Kennung).
dxbruelhart
Beiträge: 1084
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von dxbruelhart »

Wann wird wohl ein eigenes Vorarlberg (und Tirol) Ensemble kommen?
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
RADIO354
Beiträge: 2219
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von RADIO354 »

Es könnte bald losgehen.
Interesse scheint vorhanden. Auf UKW werden nicht mehr so viele Neue Platz
Finden. Für Vorarlberg sind noch 6 B III Frequenzen koordiniert. Also Kapazität Satt.
Bin auch schon gespannt was sich in der nächsten Zeit tun wird.
Habakukk
Beiträge: 5638
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Habakukk »

Der weitere Fahrplan steht hier:
https://www.rtr.at/medien/aktuelles/pub ... AB.de.html
Die entsprechenden nächsten Schritte sind die Ausarbeitung einer Auswahlgrundsätzeverordnung im zweiten Quartal 2022, auf welche nach dem derzeitigen Planungsstand eine Ausschreibung im dritten Quartal 2022 folgt. Mit den Zulassungen neuer Multiplex-Plattformen für DAB+ wäre somit im Frühling 2023 zu rechnen.
andimik
Beiträge: 4171
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Die ORS hat letzte Woche im SPI die Dateien von ERF Süd auf ERF Sued umbenannt, weil es vermutlich Probleme gegeben hab.

Quelle: DAB Monitor
kalu
Beiträge: 176
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:54

Re: DAB/DAB+ in Österreic

Beitrag von kalu »

dxbruelhart hat geschrieben: Mo 14. Mär 2022, 20:58 Wann wird wohl ein eigenes Vorarlberg (und Tirol) Ensemble kommen?
Das Interesse in Vorarlberg ist gross, zumal hier viele Werbekunden und Hörer in der Schweiz sitzen wo DAB schon länger der Standard ist und eine UKW Abschaltung diskutiert wird.
Antenne Vorarlberg ist einer der Interessenten wie mir bestätigt wurde.
andimik
Beiträge: 4171
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Ja, Antenne Vorarlberg hat Interesse, auf senden zu wollen.

https://www.rtr.at/medien/aktuelles/ver ... 21.de.html
Franz Brazda
Beiträge: 235
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 09:39

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Franz Brazda »

Franz Brazda hat geschrieben: Do 10. Mär 2022, 18:46 ........
Die Welle 1 hat nun ein Hochzeichen vor der Kennung, also
'WELLE 1
.....
Den Sortiertrick machen bereits "#Technikum CITY", "#Technikum ONE", "-AUSTRIA" und "* 88.6 *" so ! :confused:
Auch "*RadioSOL*" aus Bad Vöslau am Wr. DAB-Paket ist ebenfalls alphabetisch auf Platz 5 gelandet !
energy1031
Beiträge: 28
Registriert: Mo 8. Jun 2020, 09:31

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von energy1031 »

lächerlich :verrueckt:
andimik
Beiträge: 4171
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

https://noe.wirtschaftszeit.at/unterneh ... ckout-fall

Diese Meldung habe ich auf einer spanischen Facebookseite gelesen. Keine Ahnung, warum das hierzulande nicht gepostet wurde.
Antworten