DAB/DAB+ in Österreich

Radioforum Österreich
andimik
Beiträge: 3062
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Umgekehrt.
rexgummi
Beiträge: 4
Registriert: Do 23. Mai 2019, 13:40
Wohnort: Dürnkrut
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von rexgummi »

Heute sind 2 Neue Programme aufgeschaltet worden.
Musikwelle (citymuxx) 72 kbit (zusätzlich auch in UKW 100,4 und 96,0 im Raum Krems und Tulln.)
Arabella Hot (Österreich Muxx) 72 kbit

Arabella Gold ist noch nicht dabei sollte aber noch kommen :)
ertsch
Beiträge: 194
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:30

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von ertsch »

Danke für die Info.

Hab die "musikwelle" gefunden.
Zu mittag wars noch nicht auf Sendung.
Franz Brazda
Beiträge: 115
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 09:39

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Franz Brazda »

rexgummi hat geschrieben: Do 29. Apr 2021, 15:39 Heute sind 2 Neue Programme aufgeschaltet worden.
Musikwelle (citymuxx) 72 kbit (zusätzlich auch in UKW 100,4 und 96,0 im Raum Krems und Tulln.)
Arabella Hot (Österreich Muxx) 72 kbit

Arabella Gold ist noch nicht dabei sollte aber noch kommen :)
Sind die 100,4 und 96,0 für die Musikwelle schon onair und wie lautet die RDS-Kennung ? Die 96,0 soll aus Judenau kommen, so wie Arabella auf 99,4, und könnte bedingt auch noch im Wiener Raum zu hören sein.
forza_viola
Beiträge: 157
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:20
Wohnort: Mostviertel

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von forza_viola »

gibt sogar auf deren Homepage eine Simulation :spos:

https://www.musikwelle.com/empfang/
andimik
Beiträge: 3062
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

https://www.rtr.at/migration/veranstalt ... b9901b5593

Könnt ihr mir helfen? Ich bin blind oder zu blöd, diese beiden UKW Frequenzen zu finden.
andimik
Beiträge: 3062
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Technikum One hat am Bundesmux seit kurzem einen funktionierenden Verkehrsdienst.
Habakukk
Beiträge: 3705
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Habakukk »

andimik hat geschrieben: Fr 30. Apr 2021, 07:31 https://www.rtr.at/migration/veranstalt ... b9901b5593

Könnt ihr mir helfen? Ich bin blind oder zu blöd, diese beiden UKW Frequenzen zu finden.
Die sind bei der RTR noch nicht zu finden. Sind Veranstaltungsradio-Frequenzen! Was auch naheliegend ist, da es ja keine Ausschreibung gab.
andimik
Beiträge: 3062
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Ah, danke, das wird wohl tatsächlich so sein.

Zurück zu DAB+:

ARABELLA RELAX hat sich umbenannt und schaut nicht mehr so komisch aus nach arabella HOT. Und man hat auch ein neues Logo, das man auch in der SLS sieht.

https://dabmon.mooo.com/tuner2/data/a10 ... sls1%2Ejpg

Altes Logo:

https://www.radiowoche.de/tag/arabella-relax/

Es gibt auch einen Bericht über die Aufschaltung von HOT im Blog der ORS, aber das ist quasi eh nur die Presseinfo:

https://www.ors.at/de/tech-blog/blogart ... egbar-519/
andimik
Beiträge: 3062
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Übrigens kaum zu glauben, aber selbst nach Aufschaltung des 13. Programms ist der Mux erst zu ca. 3/4 voll.
Pongauer
Beiträge: 147
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:50
Wohnort: Werfen/Pongau
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Pongauer »

Ist schon was bekannt wann Antenne Österreich startet?
ertsch
Beiträge: 194
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:30

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von ertsch »

andimik hat geschrieben: Sa 1. Mai 2021, 08:56 Übrigens kaum zu glauben, aber selbst nach Aufschaltung des 13. Programms ist der Mux erst zu ca. 3/4 voll.
Wieviele Radioprogramme hätten da noch Platz?
Yoshi
Moderator
Beiträge: 408
Registriert: Di 14. Aug 2018, 22:28
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Yoshi »

ertsch hat geschrieben: Sa 1. Mai 2021, 11:44
andimik hat geschrieben: Sa 1. Mai 2021, 08:56 Übrigens kaum zu glauben, aber selbst nach Aufschaltung des 13. Programms ist der Mux erst zu ca. 3/4 voll.
Wieviele Radioprogramme hätten da noch Platz?
Kommt auf Konfiguration an.

Aktuell sind 672 CUs belegt.

Geht man von drei weiteren Programmen mit 72 kbit/s aus und ein Programm mit 40 kbit/s (Alle mit Protection Level 3A) dann wären noch vier möglich. Dann wären alle CUs vebraucht.
Empfänger: Sony XDR-F1HD und Sony XDR-S10HDiP an 7-Elemente-UKW-Antenne | Audi MMI 3G mit UKW/DAB | Microspot RA-318 | Lextronix E5 (2x80 kHz)
Entfernung zum Brotjacklriegel 14 km | Spritschleuder braucht Bild
andimik
Beiträge: 3062
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Nicht vergessen, die ORS plant noch ein TPEG Datenpaket.
Yoshi
Moderator
Beiträge: 408
Registriert: Di 14. Aug 2018, 22:28
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Yoshi »

Dann wohl eher nur drei Programme noch.
Empfänger: Sony XDR-F1HD und Sony XDR-S10HDiP an 7-Elemente-UKW-Antenne | Audi MMI 3G mit UKW/DAB | Microspot RA-318 | Lextronix E5 (2x80 kHz)
Entfernung zum Brotjacklriegel 14 km | Spritschleuder braucht Bild
Antworten