DAB/DAB+ in Österreich

Radioforum Österreich
ertsch
Beiträge: 194
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:30

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von ertsch »

Habakukk hat geschrieben: Do 29. Apr 2021, 10:31 Da läuft wie schon erwartet die gleiche Musik wie auf dem deutschen Absolut HOT.
Ich schaffe es nicht, da länger reinzuhören...

Für jede Altersgruppe gibt's hald das passende Radio.

Ich vermute mal, die "musikwelle" was über den citymux Wien 2 startet, würde dir gefallen.
Austria MV
Beiträge: 703
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Austria MV »

Es laufen die gleichen Musiktitel mit etwas Zeitversatz auf arabella Hot und Absolut Hot...
andimik
Beiträge: 3049
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Na und? Wer hört schon zwei Programme gleichzeitig, um das festzustellen?

Außerdem senden in der Schweiz und in Deutschland etliche Programme bis auf kurze Auseinanderschaltungen doppelt oder gar mehrfach, anstelle, dass man das dynamisch macht. DAS solltet ihr schlecht finden, und nicht, dass Österreich nun ein neues bundesweites Radio hat.
RADIO354
Beiträge: 1489
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von RADIO354 »

andimik hat geschrieben: Do 29. Apr 2021, 11:37 Das glaub ich dir nicht, es kommen dort Nachrichten aus Österreich (die gleichen wie auf einigen anderen Programmen).
Als ich nachgeschaut hatte war es identisch. Nachrichten schmälern Das kaum.
Habakukk
Beiträge: 3687
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Habakukk »

ertsch hat geschrieben: Do 29. Apr 2021, 11:38 Für jede Altersgruppe gibt's hald das passende Radio.

Ich vermute mal, die "musikwelle" was über den citymux Wien 2 startet, würde dir gefallen.
Ja klar, jeden sei seine Musik gegönnt. Ich bin für arabella HOT einfach zu alt.

Musikwelle ist tatsächlich für mich angenehmer, aber leider gibt es zu viele Schlager und seeehr softe Titel. Aber eine gute Musikauswahl haben die. Vieles, das sonst nirgends läuft.
Habakukk
Beiträge: 3687
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Habakukk »

andimik hat geschrieben: Do 29. Apr 2021, 11:52 Na und? Wer hört schon zwei Programme gleichzeitig, um das festzustellen?
Wenn auf Rock Antenne Österreich ein Titel kommt, der einem nicht gefällt, könnte man halt zur Rock Antenne Deutschland schalten. Weil aber die Playlist nahezu identisch ist, bekommt man dort das gleiche zu hören. Bei absolut/arabella HOT und Absolut/Arabella Relax ist das das gleiche.

Das ist schon schade. Und wäre die Playlist nicht 100% identisch, würde das ja keinen Unterschied für die ergeben, die nur eine der beiden Versionen hören.

Aber sagt mal: findet ihr wirklich, dass Arabella als Marke und Hot als Sendername für topaktuelle Musik für eher jugendliches Publikum gut zusammen passt? Das deutsche "absolut" ist wenigstens neutral nichtssagend.
Yoshi
Moderator
Beiträge: 408
Registriert: Di 14. Aug 2018, 22:28
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Yoshi »

Habakukk hat geschrieben: Do 29. Apr 2021, 12:41
andimik hat geschrieben: Do 29. Apr 2021, 11:52 Na und? Wer hört schon zwei Programme gleichzeitig, um das festzustellen?
Wenn auf Rock Antenne Österreich ein Titel kommt, der einem nicht gefällt, könnte man halt zur Rock Antenne Deutschland schalten. Weil aber die Playlist nahezu identisch ist, bekommt man dort das gleiche zu hören. Bei absolut/arabella HOT und Absolut/Arabella Relax ist das das gleiche.
Man muss aber auch bedenken dass es nur Nutzer in den Grenzregionen betrifft.

Für z.B. jemanden aus Graz sind es komplett neue Programme.
Empfänger: Sony XDR-F1HD und Sony XDR-S10HDiP an 7-Elemente-UKW-Antenne | Audi MMI 3G mit UKW/DAB | Microspot RA-318 | Lextronix E5 (2x80 kHz)
Entfernung zum Brotjacklriegel 14 km | Spritschleuder braucht Bild
ertsch
Beiträge: 194
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:30

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von ertsch »

@ Habakukk? Wieviele Dab+ Radio Stationen kannst du empfangen an deinem Standort?
Habakukk
Beiträge: 3687
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Habakukk »

Es sind mittlerweile über 100. Aber vieles ist doppelt, oder gar dreifach...

Hab folgende Muxe:
5B Österreich
5C Deutschland 1
5D Deutschland 2 *
6C Oberpfalz *
6D Österreich *
7A Voralpen
7D Niederbayern
8A SWR *
8B Allgäu *
8C Mittelfranken *
9C Augsburg *
10A Obb/Schw
10C Nürnberg *
11A Ingolstadt *
11C München
11D Bayern
12C Tschechien *
12D Deutschland 2

Die mit * versehenen Muxe gehen nur am Fenster oder mit Außenantenne. Aber alle sind dauerhaft empfangbar.
andimik
Beiträge: 3049
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Übrigens hat https://dabplus.at/news/ auch nie vom Welle 1 Start berichtet :motz:
ertsch
Beiträge: 194
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:30

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von ertsch »

Habakukk hat geschrieben: Do 29. Apr 2021, 13:15 Es sind mittlerweile über 100. Aber vieles ist doppelt, oder gar dreifach...

Hab folgende Muxe:
5B Österreich
5C Deutschland 1
5D Deutschland 2 *
6C Oberpfalz *
6D Österreich *
7A Voralpen
7D Niederbayern
8A SWR *
8B Allgäu *
8C Mittelfranken *
9C Augsburg *
10A Obb/Schw
10C Nürnberg *
11A Ingolstadt *
11C München
11D Bayern
12C Tschechien *
12D Deutschland 2

Die mit * versehenen Muxe gehen nur am Fenster oder mit Außenantenne. Aber alle sind dauerhaft empfangbar.

Wahnsinn.

Du hast ja eine große Auswahl.
Soviele Radio Programme ganz ohne einer Internet Verbindung.

Bei mir geht nur der,

Bundesmux
CITYMUX WIEN 2

Und je nach Wetter Dab+ aus der Slowakei.
Habakukk
Beiträge: 3687
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Habakukk »

andimik hat geschrieben: Do 29. Apr 2021, 11:01 Das ist noch ein Testprogramm.

Gerade eben kam ein Jingle "Das Wetter bei arabella HOT" (klang wirklich grausig gesprochen in bundesdeutschem Ton, weil der Tonfall wie in einem Horrorfilm war), aber es kam KEIN Wetter.
Leider gehen die UKW-Frequenzen aus Kufstein und Wörgl hier knapp nicht mehr, drum weiß ich nicht, ob das Programm auf UKW und DAB+ identisch ist. Vorhin kam aber das Wetter richtig! Ja, der Sprecher im Jingle passt nicht besonders.
Ist ingesamt wohl eher ziemlich Low-Budget, das ganze!
ertsch hat geschrieben: Do 29. Apr 2021, 13:36 Wahnsinn.

Du hast ja eine große Auswahl.
Soviele Radio Programme ganz ohne einer Internet Verbindung.

Bei mir geht nur der,

Bundesmux
CITYMUX WIEN 2

Und je nach Wetter Dab+ aus der Slowakei.
Ich denke mal, in der Bodenseegegend dürfte noch mehr gehen. Da kommen noch die ganzen Schweizer Multiplexe dazu.
RADIO354 kann das bestimmt toppen.

Und leider muss ich sagen: es hilft die ganze quantiative Programmauswahl nichts, wenn der überwiegende Teil nicht gut ist. Lieber weniger Programme, dafür die in guter Qualität (klanglich wie vom Inhalt her).
RADIO354
Beiträge: 1489
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von RADIO354 »

Ja,
Mein Autoradio hat vor kurzem 167 Stationen Brutto Inclusive Dopplungen eingelesen.
RADIO354
Beiträge: 1489
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von RADIO354 »

Habakukk hat geschrieben: Do 29. Apr 2021, 14:07

......

Und leider muss ich sagen: es hilft die ganze quantiative Programmauswahl nichts, wenn der überwiegende Teil nicht gut ist. Lieber weniger Programme, dafür die in guter Qualität (klanglich wie vom Inhalt her).
Volle Zustimmung :spos:
Pongauer
Beiträge: 147
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:50
Wohnort: Werfen/Pongau
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Pongauer »

Bei mir gehen folgende im Pongau, Standort Werfen:

5B Österreich
5C Deutschland 1 Zeitweise nur bei schlechten Wetter
5D Deutschland 2 nur 3 Programme
7A Voralpen
7D Niederbayern
10A Obb/Schw
11D Bayern
12C Tschechien Zeitweise
12D Deutschland 2 nur eingelesen

So sieht es bei mir aus.
Antworten