DAB/DAB+ in Österreich

Radioforum Österreich
Cyberjack
Beiträge: 49
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:41
Wohnort: JN47UL

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Cyberjack » Sa 6. Jul 2019, 09:22

Bei 88.6 via DAB hängt schon seit mindestens Donnerstag das DLS, es steht immer derselbe Musiktitel drin. :sneg:

M.
--

mangray
Beiträge: 1
Registriert: So 7. Jul 2019, 17:10

Radio Arabella

Beitrag von mangray » So 7. Jul 2019, 17:16

Hallo,
seit einiger Zeit höre ich Dab+ vorrangig Radio Arabella.
Am Anfang funktionierte die Titelanzeige wunderbar doch seit
einiger Zeit kommt kein Musiktitel bei Radio Arabella die anderen
Sender funktionieren!

nice day
mangray

andimik
Beiträge: 1013
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik » So 7. Jul 2019, 21:04

Ich bin grade in der Weststeiermark (Steinberg, A2), da wird sogar der 8C von OiV in Slawonien eingelesen (ca. 300 km über die Ungarische Tiefebene).

Der 5D vom Sonnwendstein spielt dort übrigens mit Audio.

Also 5 DAB Frequenzen (10D Slowenien, 9C und 8C Kroatien, 8A und 5D aus Österreich) ...
Zuletzt geändert von andimik am Mo 8. Jul 2019, 16:45, insgesamt 2-mal geändert.

andimik
Beiträge: 1013
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik » Mo 8. Jul 2019, 16:37

Der Wunsch des Betreibers vom Citymux war es, dass neue Angebote bis 1.7. auf Sendung sind. Konnte leider nicht gehalten werden :-(

https://www.citymux.at/aktuelles-und-au ... %C3%A4ten/

DX-Project-Graz
Moderator
Beiträge: 59
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 12:20

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von DX-Project-Graz » Mo 8. Jul 2019, 17:33

andimik hat geschrieben:
So 7. Jul 2019, 21:04
Ich bin grade in der Weststeiermark (Steinberg, A2), da wird sogar der 8C von OiV in Slawonien eingelesen (ca. 300 km über die Ungarische Tiefebene).

Der 5D vom Sonnwendstein spielt dort übrigens mit Audio.

Also 5 DAB Frequenzen (10D Slowenien, 9C und 8C Kroatien, 8A und 5D aus Österreich) ...
Nicht schlecht. Das Tropo war wieder recht beträchtlich, bevor die Temperatur eingebrochen ist.

speedy01
Beiträge: 134
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:48

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von speedy01 » Mi 10. Jul 2019, 11:35

Gestern gab es eine Fahrt mit Delfi und mir auf dem Klet,Tschechien.

Was überrascht hat war das der 6D Lichtenberg kurz vorm Klet aufhörte
zu spielen.

Ob es in Budeweis noch spielte konnten wir leider nicht herausfinden
da die Zeit wieder mal zu kurz war.

Alle anderen Erfahrungen soll Delfi selber erzählen. :cheers:

ertsch
Beiträge: 95
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:30

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von ertsch » So 14. Jul 2019, 20:56

andimik hat geschrieben:
Mo 8. Jul 2019, 16:37
Der Wunsch des Betreibers vom Citymux war es, dass neue Angebote bis 1.7. auf Sendung sind. Konnte leider nicht gehalten werden :-(

https://www.citymux.at/aktuelles-und-au ... %C3%A4ten/
Da sieht man, daß dab+ viel zu spät gekommen ist, und wenig interesse besteht.

Delfi
Beiträge: 169
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:22

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Delfi » Mo 15. Jul 2019, 00:10

Nichts für ungut. Dir ist aber schon bekannt, dass man ein neues Programm nicht einfach so leicht aufschalten darf, wie man frische Semmeln kaufen kann? Da will zuerst auch die Behörde gefragt werden, die erst eine Genehmigung für jedes neue Programm erteilen muss. Und selbst danach sind seitens des Programmveranstalters und Sendernetzbetreibers noch einige Arbeiten zu erledigen.
Alleine diese Fakten belegen, dass Deine Aussage nur unqualifiziert war.

andimik
Beiträge: 1013
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik » Di 16. Jul 2019, 09:56

Blöde Frage: Hat überhaupt ein Programm (Mux I und II) einen Verkehrsdienst (mit Durchsagekennung, also TA)? Meine Mitschnitte sind mit 5-10 min leider zu kurz, um das zu analysieren.

ertsch
Beiträge: 95
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:30

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von ertsch » Di 16. Jul 2019, 20:59

Ja. Bei Technikum ONE. Wird angesagt und am Radio Display vom Golf 7 angezeigt. Bei 88.6 hatte ich eine Ansage wegen dem Stau auf der A2.

Reinhard Macho
Beiträge: 265
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:36

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Reinhard Macho » Fr 26. Jul 2019, 23:35

https://www.citymux.at/aktuelles-und-au ... %C3%A4ten/ auf citymux.at gibt es was neues Über die Ausschreibungskapazitäten für den Regional MUX II zu lesen.

Habakukk
Beiträge: 1385
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Habakukk » Sa 27. Jul 2019, 12:19

Einer davon scheint Radio Sol zu sein:

https://www.planetsol.eu/wie-kann-ich-mitmachen/

Cyberjack
Beiträge: 49
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:41
Wohnort: JN47UL

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Cyberjack » So 28. Jul 2019, 12:10

Auf 88.6 laufen jetzt Spots für DAB+, auch der Hinweis das man darüber jetzt in Vorarlberg zu hören ist. :spos: :dx:

M.
--

stefsch
Beiträge: 116
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 18:16

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von stefsch » So 28. Jul 2019, 12:59

ertsch hat geschrieben:
Di 16. Jul 2019, 20:59
Ja. Bei Technikum ONE. Wird angesagt und am Radio Display vom Golf 7 angezeigt. Bei 88.6 hatte ich eine Ansage wegen dem Stau auf der A2.
Und was ist bei "ARBÖ Verkehrsradio"? Keine Verkehrsfunkkennung? :eek:

stefsch

MPDX
Beiträge: 121
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 12:18
Wohnort: Wien & Unterkärnten

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von MPDX » Di 30. Jul 2019, 09:15

Positive Nachrichten vom Wiener CityMUX: Alle Sendeplätze vergeben

Zitat von Satellifax:

"Großer Erfolg für das Digitalradio DAB+ in Österreich: Inzwischen sind laut dem Plattformbetreiber RTG Radio Technikum alle freien Kapazitäten am MUX II Wien mittels Verbreitungsverträgen vergeben. Die Programme würden namentlich genannt, sobald positive Programmbewilligungsbescheide seitens der Kommunikationsbehörde Austria vorliegen und Rechtskraft erlangt haben. "Wir freuen uns über ein vielfältiges Ensemble für Wien", so das Unternehmen."


Link: https://www.satellifax.de/mlesen.php?id ... 7f3e5d3b53

Siehe auch beim Citymux direkt:

"18.7.2019: Momentan sind alle freien Kapazitäten am MUX II Wien mittels Verbreitungsverträgen vergeben. Die Programme werden namentlich genannt, sobald positive Programmbewilligungsbescheide seitens der Kommunikationsbehörde Austria vorliegen und Rechtskraft erlangt haben. Wir freuen uns über ein vielfältiges Ensemble für Wien."


Link: https://www.citymux.at/aktuelles-und-au ... %C3%A4ten/
QTH: Wien & Unterkärnten
DAB+ Monitor CityMUX Wien: http://11c.radiotechnikum.at

Antworten