DAB/DAB+ in Österreich

Radioforum Österreich
Austria MV
Beiträge: 1500
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Austria MV »

Vermutlich Jauerling TII 11 04.

2024-06-13 03:34:58 Z 5D A101 (DAB+ Austria ) 5.7 5.7 0.15 0x36 11 4
andimik
Beiträge: 6044
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Austria MV
Beiträge: 1500
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Austria MV »

Jetzt kommt Jauerling aktuell bei mir mit TII 11 04.
Jauerling17_6_2024.jpg
andimik
Beiträge: 6044
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Also Schladming wird wohl auch große Teile von Salzburg Land versorgen (bis auf 7A), denn in Mittersil ging er immerhin noch mit 7dB.

Danke an delfi für seine URDS Fahrt.

https://www.fmlist.org/urds/urdslister_ ... D&eid=f123
https://www.fmlist.org/urds/urdslister_ ... A&eid=f123
dxbruelhart
Beiträge: 1577
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von dxbruelhart »

Oberösterreich now OÖnow soll ein Wortprogramm werden, oder? Kurz habe ich in den Stream reingehört und nur (hörbare) Musik gehört... Ja, wir sind noch vor dem 21. Juni...
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
Pongauer
Beiträge: 209
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:50
Wohnort: Werfen/Pongau
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Pongauer »

Ich kenn mich heute garnicht mehr aus, haben wir heute Überreichweiten? Empfange heute den 2 Bundesmux von Deutschland auf 5D, keine Ahnung welcher Sender bis nach 5450 Werfen reicht. Top Qualität.

Hab es rausgefunden:
Ist die Hohe Linie, weil der Mux aus der Oberpfalz geht auch.
Dateianhänge
IMG_3721.jpeg
IMG_3720.jpeg
andimik
Beiträge: 6044
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Aber welche Logik steht hinter den Short Labels von arabella?

ara HOT
ar RELAX
a MAGIC
erich_b
Beiträge: 71
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:43

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von erich_b »

andimik hat geschrieben: Di 18. Jun 2024, 09:03 Aber welche Logik steht hinter den Short Labels von arabella?

ara HOT
ar RELAX
a MAGIC
Möglichst alle Zeichen ausnutzen? :D
Austria MV
Beiträge: 1500
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Austria MV »

Auch in Oberösterreich Tropo.

viewtopic.php?f=6&t=63008
Pongauer hat geschrieben: Di 18. Jun 2024, 07:30 Ich kenn mich heute garnicht mehr aus, haben wir heute Überreichweiten? Empfange heute den 2 Bundesmux von Deutschland auf 5D, keine Ahnung welcher Sender bis nach 5450 Werfen reicht. Top Qualität.

Hab es rausgefunden:
Ist die Hohe Linie, weil der Mux aus der Oberpfalz geht auch.
andimik
Beiträge: 6044
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Am Freitag geht es los, aber Kronehit sucht noch immer Leute :confused:

https://www.kronehit.at/moderatorinnen- ... weiss-rot/

https://www.rotweissrot.fan/empfang

Dort ist auch eine Lüge zu finden.

Im Kurier und in der Krone werden schon Inserate geschaltet.
Austria MV
Beiträge: 1500
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Austria MV »

Würde es nicht Sinn machen die Sender früher einzuschalten.
Schließlich brauchen DAB Radios einen Sendersuchlauf....
Oder wird da irgendwo und wann ein Knopf gedrückt?
andimik
Beiträge: 6044
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Warum früher? Das wäre illegal.

Man muss sich das erst einmal auf der Zunge zergehen lassen: Österreich startet am ersten Tag der Lizenz haufenweise Radioprogramme. Es gibt keinen Ausbauplan. Von 0 auf 100 am Freitag.
Harry41
Beiträge: 128
Registriert: Di 16. Aug 2022, 09:56

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Harry41 »

Sowie es aussieht hat die SLS bei Radio Flamingo ein neues Design.Oder ist das schon länger so?
Dateianhänge
IMG_20240618_190047.jpg
kalu
Beiträge: 267
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:54

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von kalu »

andimik hat geschrieben: Di 18. Jun 2024, 18:44 Warum früher? Das wäre illegal.

Man muss sich das erst einmal auf der Zunge zergehen lassen: Österreich startet am ersten Tag der Lizenz haufenweise Radioprogramme. Es gibt keinen Ausbauplan. Von 0 auf 100 am Freitag.
Na ja, von 0 auf 45% Versorgungsgrad. Die 95% wären ein weiter Weg.
andimik
Beiträge: 6044
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Das Design von Flamingo ist tatsächlich neu.

Und die Versorgung ist offiziell 85% (dank Schladming ist die Zahl höher geworden). Das sind 100% aller lizenzierten Sendeanlagen. So war das gemeint.
Antworten