DAB und DAB+ in Slowenien

Radioforum Österreich
andimik
Beiträge: 5589
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Enter hat zwar doch dyn. SLS, aber die passt nicht zum DL+.
andimik
Beiträge: 5589
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Krvavec R1 arbeitet aktuell nur mit verringerter Leistung.
andimik
Beiträge: 5589
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Nachtrag, das war nur einen Tag so.
andimik
Beiträge: 5589
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Die Novembersitzung des Rundfunkrats steht offenbar noch nicht einmal fest :confused:

https://www.srdf.si/dogodki/

Erst danach (nach Veröffentlichung des Protokolls) wissen wir, wer bei der vorigen Sitzung den Zuschlag für max. 2 im Westen und max. 2 Programme im Osten bekommen hat.
andimik
Beiträge: 5589
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Übrigens verwendet RTV beim Mux R1 den AVT Magic DABMux aus Deutschland. Denn das steht in der XML-Datei auf SPORED. ;)
Dateianhänge
5E968D8F.xml
(6.2 KiB) 44-mal heruntergeladen
andimik
Beiträge: 5589
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Neuer Standort für 10D (R1) lt. AKOS (ist schon in FMLIST eingetragen :-) ): Slavnik, nähe Tinjan. Soll die Straße von Triest nach Rijeka versorgen, auf der es lt. der Messfahrt letztes Jahr noch immer Lücken gibt.

Vielleicht kann ich ihn in zwei Wochen mit TII loggen, sofern er schon sendet. Wird aber wohl der 01 18 sein.

Hinweis: Boč für R1 fehlt noch immer.

Und die nächste Sitzung des Rundfunkrats steht fest: https://www.srdf.si/novice/novica/19-re ... 1-11-2023/
Patrick
Beiträge: 599
Registriert: So 21. Apr 2019, 16:45
Wohnort: Leibnitz, AUT

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von Patrick »

Am 12. Dezember findet ein offenes Diskussionsmeeting zum DAB+ in Slowenien statt. Neben neuen Ausschreibung für freie Plätze am R2 (wird wohl nicht mehr viel frei sein) und R3, sind auch Ausschreibungen für neue Muxe R4 und R5 ein Thema.

https://www.akos-rs.si/tv-radio-in-avms ... -sloveniji

73,
Patrick
Patrick
Beiträge: 599
Registriert: So 21. Apr 2019, 16:45
Wohnort: Leibnitz, AUT

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von Patrick »

Die 2 Plätze am R2 West gehen an Radio Gorenc und Radio Hit, die 2 Plätze am R2 Ost an Radio Rogla und Moj Radio.
https://www.srdf.si/novice/novica/zapis ... 4-10-2023/

73,
Patrick
andimik
Beiträge: 5589
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Ich habe damit gerechnet. Nun gibt es nur noch sehr wenige UKW only Programme (Zeleni Val tippe ich für die nächste Ausschreibung auf R3).
andimik
Beiträge: 5589
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Gestern zeigte mir mein Autoradio Radio Koper zwischen Koper und Postojna doppelt an?? Ich kann mir nur vorstellen, dass in einem der Autobahntunnels ein anderer PI Code gesendet wurde.
andimik
Beiträge: 5589
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Eine große Überraschung ist heute, dass 12 CUs von Val 202 an Radio Ognjišče (zu deutsch Feuer) gewandert sind. Daher kann der katholische Sender mit 64 kBit in HE-AAC v1 ausgestrahlt werden. Die Neu-Konfiguration fand meinen Aufzeichnungen zufolge genau um 7:02 Uhr statt.

Verkehrsfunkdurchsagen (Announcements) gibt es jetzt bei

- Subchannel 15 (Radio Aktual)
- Subchannel 7 (Radio 1 DAB)
- Subchannel 1 (VAL 202)
- Subchannel 8 (Radio 1 80-a)
- Subchannel 12 (Radio Veseljak)

und evtl. auch noch andere, die ich morgen überprüfen muss.
andimik
Beiträge: 5589
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Heute wurden auch wegen der Sparpolitik bei RTV etliche Anpassungen auf R1 vorgenommen:

1 PRVI 78 EEP 3A 104 kbit/s (-18 CUs)
2 VAL 202 78 EEP 3A 104 kbit/s (-12 CUs, aber bereits vorher -12CUs, siehe oben)
3 ARS 78 EEP 3A 104 kbit/s (-18 CUs)
4 Radio Si 72 EEP 3A 96 kbit/s (-24 CUs)
5 Center Slo 60 EEP 3A 80 kbit/s (+6 CUs)
6 Rock Radio Slo 66 EEP 3A 88 kbit/s (+6 CUs)
7 Radio Ognjisce 48 EEP 3A 64 kbit/s (gleich, aber bereits vorher 12 CUs von Val 202 bekommen, siehe oben)
8 Radio 1 DAB 48 EEP 3A 64 kbit/s (+6 CUs)
9 Radio 1 80-a 42 EEP 3A 56 kbit/s (+12 CUs)
10 Radio City 54 EEP 3A 72 kbit/s (gleich)
11 Radio Student 18 EEP 3A 24 kbit/s (gleich und weiter das schlechteste Programm in Slowenien)
12 Radio Salomon 42 EEP 3A 56 kbit/s (kein 4A mehr und +30 CUs ,Wechsel auf Stereo und 48 kHz)
13 Radio Veseljak 42 EEP 3A 56 kbit/s (+6 CUs)
14 Radio Net FM 42 EEP 3A 56 kbit/s (gleich)
15 Ekspres Slo 42 EEP 3A 56 kbit/s (+6 CUs)
16 Radio Aktual 42 EEP 3A 56 kbit/s (gleich)

Zusammenfassung:

RTV klingt natürlich noch immer sehr sauber
Es gibt kein 4A mehr, Salomon ist in Stereo
für Stereo auf R1 nun 56 kBit/s neues Minimum
auch Center und Rock gönnen sich noch einmal eine Erhöhung
Codecwechsel für alle mit 56 kBit auf HE-AAC v2

Quelle: https://digitalniradio.si/prerazporedit ... o-brez-4a/
andimik
Beiträge: 5589
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

In Pečarovci werden neue Antennen installiert, vielleicht auch für DAB? Wenn ich die AKOS Testfahrt anschaue, ist im nordöstlichen Zipfel des Landes eine nicht unerhebliche Lücke.
andimik
Beiträge: 5589
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Es gibt weiterhin nur auf den Subchannels 1, 12, 15, 7 und 8 einen VF.

Also weder bei Radio SI noch bei Radio Center und auch nicht mehr bei Radio Ekspres.
andimik
Beiträge: 5589
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Mir ist dynamisches SLS nun auch bei Radio Capodistria aufgefallen, ich denke, es gibt das bei allen RTV-Programmen, aber nicht bei jedem Musikstück.
Dateianhänge
Bildschirmfoto vom 2023-12-10 11-46-33.png
Antworten