DAB Empfang in Kärnten

Radioforum Österreich
andimik
Beiträge: 4278
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von andimik »

Der Krvavec ist am 10D ausgefallen (12C funktioniert). RTV hat das noch nicht gemeldet.

Ohne diesen Standort habe ich keine Chance auf fehlerfreies Audio, weil Kranjska Gora in 6 km in meine Richtung nur Störungen sendet, siehe Impuls Diagram.

Am besten geht jetzt noch immer der Andi Player, der hat vielleicht 95% Audio.
Qirx 0%, da hab noch keinen Mucks vom Mux gehört. Das Tool funktioniert einfach zu schlecht mit Mehrwegeempfang.
AbracaDABra hat auch ca. 95% Audio.
Dateianhänge
Screenshot (376).png
Screenshot (377).png
andimik
Beiträge: 4278
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von andimik »

Der Krvavec sendet wieder den 10D.
andimik
Beiträge: 4278
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von andimik »

Zwischen Velden und Arnoldstein ist nun mobil auch der 12C mit Audiofetzen zu hören. Für durchgehendes Audio muss man sich eine Stelle suchen. Auch in der Stadt Villach geht er nun an einigen Stellen.

Das war vorher nicht der Fall.

Am Parkplatz meiner Lieblingspizzeria (Gemeinde Arnoldstein) ist der Empfang so gut, dass der 12C (aber nicht der 10D) in der Senderliste des Autoradios auftaucht.

Lustig ist, dass das Autoradio das Logo von A-Radio (gibt es ja nicht mehr) bei Radio Robin anzeigt. Die SId muss ich einmal vergleichen. Bei den anderen Sendern auf R2W gibt es logischerweise kein Logo, weil es die Services auf DAB damals noch nicht gab. VW hat seit Jahren kein Update der Logos gemacht.
andimik
Beiträge: 4278
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von andimik »

Hier noch die Screenshots.

Wohlgemerkt: das ist NICHT die Slideshow des Senders, sondern das ist im Radio gespeichert.
Dateianhänge
SCREENSHOT_(Sdl(Tum;Sgi;Scm(Uccm)))_TIME_2022_08_12_18_26_38_GEOCOORD_LAT_46.564_LONG_13.804_260864_Nr_112.png
SCREENSHOT_(Sdl(Tus_6323;Sgi;Scm(Uccm)))_TIME_2022_08_12_18_34_44_GEOCOORD_LAT_46.551_LONG_13.750_746319_Nr_116.png
andimik
Beiträge: 4278
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von andimik »

Hab heute die DAB Antenne besser ausgerichtet. Wenn der Empfang von 12B und 12C weiterhin so stabil bleibt, bin ich glücklich. Ich hab nur Bedenken wegen Trdinov Vrh (149 km weg). Oft kommt er mit Plesivec nicht klar.

Beide nun mit ca. 11dB und 100% Audio ohne Fehler. Derzeit... Mal sehen, wie es über den Tag verteilt ist.
Harry41
Beiträge: 8
Registriert: Di 16. Aug 2022, 09:56

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von Harry41 »

Leider ist im Raum St.Veit/Glan vom 12C nichts zu sehen auch nicht mit Externer DAB+ Antenne.Aber ich bin auch mit dem 6A, 10D und 12B zufrieden,die funktionieren recht gut.
andimik
Beiträge: 4278
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von andimik »

Auf der A2 Süd Autobahn zwischen Arnoldstein und Villach spielt der 12C fast die ganze Zeit. Manchmal für einige hundert Meter auch gänzlich ohne Aussetzer. Aber trotzdem spürbar schlechter als 10D.
andimik
Beiträge: 4278
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von andimik »

Ich hab in meinen Aufzeichnungen nachgeschaut: A-Radio hatte 9463 (übrigens mit 24 kBit klang man um einiges besser als jetzt die Programme mit 56 kBit)

Radio Robin hat nun ebenfalls 9463.

Daher selbstverständlich das "falsche" Logo im Werksradio.
Dateianhänge
Bildschirmfoto vom 2022-08-16 21-14-27.png
Bildschirmfoto vom 2022-08-16 21-09-53.png
Harry41
Beiträge: 8
Registriert: Di 16. Aug 2022, 09:56

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von Harry41 »

Ich hätte Mal eine Frage an euch DAB+ Experten.Nachdem die Sendeanlage Dobratsch mit dem 6A beschalten ist .Sowohl auch die Bedeckung 6B vorgesehen ist.Könnte es bei der Annahme von zwei 5 KW Sendern mit 1.7 MHz Frequenzabstand,Störungen auf der Radioempfängerseite geben.Oder ist die digitale Technik da so ausgereift,das es da keine Probleme gibt.
andimik
Beiträge: 4278
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von andimik »

Du brauchst nur nach Salzburg schauen, 5C und 5B quasi vor der Nase. Slowenien 12B und 12C funktionieren auch normal mit allen meinen Empfängern.

Wobei ich denke, dass zuerst 6D verwendet werden wird.

Oder Italien, mehrere (Nachbarkanal)Muxe vom gleichen Standort.
TobiasF
Beiträge: 1871
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von TobiasF »

Harry41 hat geschrieben: Sa 20. Aug 2022, 16:43 Ich hätte Mal eine Frage an euch DAB+ Experten.Nachdem die Sendeanlage Dobratsch mit dem 6A beschalten ist .Sowohl auch die Bedeckung 6B vorgesehen ist.Könnte es bei der Annahme von zwei 5 KW Sendern mit 1.7 MHz Frequenzabstand,Störungen auf der Radioempfängerseite geben.
Wenn beide Kanäle vom gleichen Sender mit gleicher Leistung kommen, sollte es keine Probleme geben. Habe ich hier mit 5C und 5D auch nicht. Probleme werden nur dann berichtet, wenn die Signalstärke der beiden benachbarten Muxe stark unterschiedlich ist, etwa ein Fernempfang neben einem Ortssender, da wird der schwächere dann „weggedrückt“. Solche Paare gibt es hier allerdings noch nicht.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, TechniSat Digit ISIO S2
Harry41
Beiträge: 8
Registriert: Di 16. Aug 2022, 09:56

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von Harry41 »

Danke für die Infos jetzt bin ich wieder um einiges gescheiter.
andimik
Beiträge: 4278
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von andimik »

Der 12C geht auch von Feldkirchen westwärts Richtung Gnesau (fast bis zur Ortstafel mit Audio)

https://www.google.com/maps/place/46%C2 ... 14.0284797

Dort sogar mit 28dB, siehe https://www.fmlist.org/urds/urdslister_ ... C&eid=9400

Und der 6A vom österreichischen Bundesmux geht auf der Nockalmstraße eigentlich nur auf den beiden Anhöhen (obwohl die Entfernung zum Dobratsch nur ca. 35 km ist!!) und ganz im Osten bei Ebene Reichenau. Zwischen der Eisentalhöhe und der Ortstafel Gmünd kommt nichts vom 6A.
grün: Empfang von 6A<br />ohne Farbe auf der Nockalmstraße: kein DAB möglich
grün: Empfang von 6A
ohne Farbe auf der Nockalmstraße: kein DAB möglich
andimik
Beiträge: 4278
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von andimik »

Hier der Empfang bei mir zu Hause, gerade jetzt am Abend (in der Früh geht auch der 8A mit Audio)

Verstärker: Heimann
Kanalsperre für 6A
Antenne optimiert für Krvavec
Screenshot mit Hilfe des Airspy Minis gemacht

Legende: ganz links 6A, dann ganz leicht 8A zu sehen, 10D ist der dicke Balken rechts der Mitte, 12B und 12C fast gleich auf.
Dateianhänge
Screenshot (379).png
andimik
Beiträge: 4278
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von andimik »

Mal sehen, ob sich heute nach den Arbeiten an der Installation in LJ-Šance auch der Empfang des 7D bessert...

Ich hoffe es zumindest, glaube aber nicht daran...

https://www.rtvslo.si/oz
Šance Nujna vzdrževalna dela na instalacijah (izklop 15min) (09:00 - 10:00)
Antworten