[NÖ] Neue Füllsender für radio 88.6 (87.6 Berndorf 2, 89.6 Aspang)

Radioforum Österreich
ertsch
Beiträge: 148
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:30

Re: 87,6 Berndorf 2

Beitrag von ertsch »

forza_viola hat geschrieben:
Di 13. Okt 2020, 06:15
MHM hat geschrieben:
Mo 12. Okt 2020, 20:21
Ist schon ein offizieller Sendebetrieb, aber Richtung Norden scheint es Probleme mit Ö2 Burgenland auf gleicher Frequenz zu geben, daher wird ein Shift auf 89,5 überlegt. Der Jauerling spielt in der Gegend keine Rolle, wie die Beobachtungen vor Ort zeigten.
und was wäre wenn Viktor erlaubt, dass MUSIC FM wieder senden darf? *ironieoff*

Ich habe jetzt viele Jahre gewartet, das "886" auch in Aspang auf Ukw zu empfangen ist.
Ob die neue Sendeanlage Aspang2 kulmariegel in Ungarn ein Radioprogramm stören könnte wäre mir egal. ;)

Aber danke für deinen Beitrag.

Habe jetzt mal getest was im unteren Teil von Aspang zu empfangen ist mit dem Autoradio.

87,7 ö1
93,1 Radio Niederösterreich
98,7 Ö3
102,9 Kronehit
92,4 FM 4
89,6 Radio 886

93,5 Radio Burgenland
95,4 Radio Steiermark
102,5 Radio Austria
104,2 Radio Energy (Dürfte teilweise von Kronhit Burgenland 104,1 gestört werden)

96,1 HRT HR3
96,9 Val 202
107,2 Kossut Radio
105,0 Bartok Radio
100,5 Retro Radio
93,9 Petöfi Radio


In Oberen Teil von Aspang geht mehr.

87,7 ö1
93,1 Radio Niederösterreich
98,7 Ö3
102,9 Kronehit
92,4 FM 4
89,6 Radio 886

93,5 Radio Burgenland
95,4 Radio Steiermark
104,2 Radio Energy (Dürfte teilweise von Kronhit Burgenland 104,1 gestört werden)

In Ganz Aspang sind natürlich auch Die Sender Wien Kahlenberg und Semmering Sonnwendstein in schlechterer Qualität zu empfangen.

102,4 HRT HR 1 ! Da ist Radi Austria zu schwach auf 102,5
106,4 HRT HR 2
96,1 HRT HR 3
96,9 Val 202
HR +

106,8 Bartok Radio
93,9 Petöfi
101,4 Retro Radio

Radio programme aus Slowenien kommen leider nicht an.

Früher konnte ich auf 102,8 Radio MM2 und nacher Radi SI Aus slowenien empfangen.
Seit der Inbetriebnahme von Sender Semmering Sonnwendstein auf 102,9 geht nichts mehr.

Antworten