Energy Wien mit Tests in Eisenstadt/Neunkirchen (ex Hornsburg)

Radioforum Österreich
Habakukk
Beiträge: 2191
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Energy Wien mit Tests in Eisenstadt/Neunkirchen (ex Hornsburg)

Beitrag von Habakukk »

Neu ausgeschrieben ist die 90,8 Tattendorf (initiiert von Energy):
https://www.rtr.at/de/m/KOA170120001

102.1
Beiträge: 842
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: Energy Wien mit Tests in Eisenstadt/Neunkirchen (ex Hornsburg)

Beitrag von 102.1 »

Habakukk hat geschrieben:
Do 16. Jan 2020, 08:53
Neu ausgeschrieben ist die 90,8 Tattendorf (initiiert von Energy):
https://www.rtr.at/de/m/KOA170120001
Ich weis halt nicht, was Energy in Tattendorf will. Dort ist der Empfang der 104,2 noch problemlos möglich zudem ist die Sendeleistung niedriger als bei Radio Maria. Ein Sender in Wiener Neustadt oder Eisenstadt hätte ich verstanden, da dort Städte gut abgedeckt werden, wo heute der Empfang schwierig ist.

Habakukk
Beiträge: 2191
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Energy Wien mit Tests in Eisenstadt/Neunkirchen (ex Hornsburg)

Beitrag von Habakukk »

Von 18.-19.3.2020 gab es offenbar Tests von Energy 104.2 in Altlengbach auf der Frequenz 96,0 MHz:
https://www.rtr.at/de/m/KOA170120004

andimik
Beiträge: 1973
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Energy Wien mit Tests in Eisenstadt/Neunkirchen (ex Hornsburg)

Beitrag von andimik »

Ist die Frequenz frei? Die kommt mir bekannt vor...

102.1
Beiträge: 842
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: Energy Wien mit Tests in Eisenstadt/Neunkirchen (ex Hornsburg)

Beitrag von 102.1 »

Habakukk hat geschrieben:
Di 16. Jun 2020, 09:37
Von 18.-19.3.2020 gab es offenbar Tests von Energy 104.2 in Altlengbach auf der Frequenz 96,0 MHz:
https://www.rtr.at/de/m/KOA170120004
Was ist eigentlich aus der Frequenz in St. Pölten geworden? Energy testete dort ja auch einmal, dann Superfly? Auf Sendung ging dann am Ende keiner?

Habakukk
Beiträge: 2191
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Energy Wien mit Tests in Eisenstadt/Neunkirchen (ex Hornsburg)

Beitrag von Habakukk »

Das ist ähnlich tragisch wie die 102,1 in Wien.

2014 war der erste Test, 2015 dann die erste Ausschreibung mit Vergabe an Superfly samt Beschwerde durch Energy.

Nach den Rechtsstreitigkeiten gab es ja 2019 die erneute Ausschreibung. Die Frequenz wurde im März 2020 erneut Superfly zugeteilt, es gab aber wohl wieder Beschwerde durch Energy:
https://www.rtr.at/de/m/KOA170520001

Damit werden weitere Jahre ins Land ziehen, in denen die Frequenz ungenutzt bleibt.

102.1
Beiträge: 842
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: Energy Wien mit Tests in Eisenstadt/Neunkirchen (ex Hornsburg)

Beitrag von 102.1 »

Habakukk hat geschrieben:
Di 16. Jun 2020, 20:15
Das ist ähnlich tragisch wie die 102,1 in Wien.

2014 war der erste Test, 2015 dann die erste Ausschreibung mit Vergabe an Superfly samt Beschwerde durch Energy.

Nach den Rechtsstreitigkeiten gab es ja 2019 die erneute Ausschreibung. Die Frequenz wurde im März 2020 erneut Superfly zugeteilt, es gab aber wohl wieder Beschwerde durch Energy:
https://www.rtr.at/de/m/KOA170520001

Damit werden weitere Jahre ins Land ziehen, in denen die Frequenz ungenutzt bleibt.
Das übliche halt.

Mehrere Bewerber im Rechtsstreit um eine oder wenige schwache UKW Frequenzen.

Der ORF und KroneHit freuen sich, - solange man DAB+ erfolgreich schlechtreden kann.

Habakukk
Beiträge: 2191
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Energy Wien mit Tests in Eisenstadt/Neunkirchen (ex Hornsburg)

Beitrag von Habakukk »

Habakukk hat geschrieben:
Di 16. Jun 2020, 09:37
Von 18.-19.3.2020 gab es offenbar Tests von Energy 104.2 in Altlengbach auf der Frequenz 96,0 MHz:
https://www.rtr.at/de/m/KOA170120004
Die Tests konnten Corona-bedingt nicht statt finden und sollen kommende Woche nachgeholt werden.
Es lohnt sich also, die Frequenz im Auge zu behalten.

atfmdx
Beiträge: 157
Registriert: Fr 14. Sep 2018, 12:06

Re: Energy Wien mit Tests in Eisenstadt/Neunkirchen (ex Hornsburg)

Beitrag von atfmdx »

102.1 hat geschrieben:
Di 16. Jun 2020, 21:00
Habakukk hat geschrieben:
Di 16. Jun 2020, 20:15
Das ist ähnlich tragisch wie die 102,1 in Wien.

2014 war der erste Test, 2015 dann die erste Ausschreibung mit Vergabe an Superfly samt Beschwerde durch Energy.

Nach den Rechtsstreitigkeiten gab es ja 2019 die erneute Ausschreibung. Die Frequenz wurde im März 2020 erneut Superfly zugeteilt, es gab aber wohl wieder Beschwerde durch Energy:
https://www.rtr.at/de/m/KOA170520001

Damit werden weitere Jahre ins Land ziehen, in denen die Frequenz ungenutzt bleibt.
Das übliche halt.

Mehrere Bewerber im Rechtsstreit um eine oder wenige schwache UKW Frequenzen.

Der ORF und KroneHit freuen sich, - solange man DAB+ erfolgreich schlechtreden kann.
Sind halt meistens irgendwelche Funzeln an der Autobahn, wo das Autoradio mit AF für 3 min draufhält, das Signal dann aber wieder schlechter wird. So denk' ich mir das zumindest :rolleyes:
Ist ja z.B. mit der 107.4 von radio 88.6 in Gföhl so, wobei der nicht an einer Autobahn steht, aber trotzdem nur ein paar km rauschfrei kommt.
QTH: Wien/Vienna, AUT
Rx: Sony XDR S10HDiP, Sangean ATS-909X
FM-DX Logbuch: https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing

Antworten