Bundesweiter Warntag am 8. Dezember 2022

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
Nicoco
Beiträge: 5320
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Bundesweiter Warntag am 8. Dezember 2022

Beitrag von Nicoco »

Heute erreichte mich folgende SMS der Telekom:
Wichtiger Hinweis zum bundesweiten Warntag am 08.12.2022: Ab 11 Uhr findet die bundesweite Übung zur Warnung der Bevölkerung statt. Der Probealarm kann zusätzlich zu Radio, Sirene usw. direkt auf Ihrem Handy erfolgen - auch ohne installierte Warn-App. Wir informieren Sie heute, damit Sie auf diese neue Art der Alarmierung vorbereitet sind. Weitere Infos: https://t.de/warnsignal Ihre Telekom
Da bin ich mal gespannt, wie das ganze ablaufen wird. Geht es noch schlechter als der Reinfall beim letzten Warntag mit div. Warn-Apps die mal ausgelöst haben und mal nicht? Wir werden es sehen :joke:
Ruhrwelle
Beiträge: 3302
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen (NRW)

Re: Bundesweiter Warntag am 8. Dezember 2022

Beitrag von Ruhrwelle »

Über O2 kam auch eine ähnliche SMS, bei mir im Vodafone-Netz nicht.
RF_NWD
Beiträge: 2765
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: Bundesweiter Warntag am 8. Dezember 2022

Beitrag von RF_NWD »

Auf meinem Notfallhandy kam die Telekom SMS auch heute. Auf dem Smartphone im O2 Netz bislang nichts.
QTH: 52,32 /9,21

UKW/DAB + : Panasonic RF D10
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34
jkr 2
Beiträge: 867
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:04
Wohnort: Regensburg

Re: Bundesweiter Warntag am 8. Dezember 2022

Beitrag von jkr 2 »

Laut heutigem Beitrag bei dehnmedia ist Android 11 Voraussetzung. Na, Klasse, mein 2 Jahre altes smartphone hat Version 8.1.
Ich denke, der Sinn der Warnung sollte sein, dass möglichst viele Leute angesprochen werden sollen.

Die Beschränkung auf relatives neues Android konterkariert diese Absicht.

Aktualisierung: Habe auf dem Smartphone inzwischen Version 10von Android wie ich dem Gerät entnommen habe. Trotzdem finde ich keine Möglichkeit Cell broadcast zu aktivieren. Laut Internet bekommt das Samsung M20 kein neueres Android mehr.

Habe bisher noch keine Infomail bekommen
Könnte es daran liegen, dass das smartphone über congstar im Netz ist?
Zuletzt geändert von jkr 2 am Fr 11. Nov 2022, 11:16, insgesamt 2-mal geändert.
QTH: Regensburg
MichaelKF
Beiträge: 627
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:44
Wohnort: Kaufbeuren/Allgäu

Re: Bundesweiter Warntag am 8. Dezember 2022

Beitrag von MichaelKF »

Kam die Nachricht als normale SMS oder als Cell Broadcast?
RX: SIRD 14 C2, T-Stick+ mit Andis DAB-Player TV: Dyon Movie32 (DVB-S2 9+13+19+28 & DVB-T2) Beiträge: x+313 seit 10/2006 ;)
Nicoco
Beiträge: 5320
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: Bundesweiter Warntag am 8. Dezember 2022

Beitrag von Nicoco »

Normale SMS.
maroon6
Beiträge: 2244
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: Bundesweiter Warntag am 8. Dezember 2022

Beitrag von maroon6 »

Ich hoffe ja, dass es im 1. DAB+-Bundesmux diesmal mehr gibt es als eine Journaline-Meldung, die praktisch keinen erreicht wie beim letzten Mal. Es muss ein sichtbarer "EWF Warnkanal" her, und wenn es nur mit 16 kbit/s ist. Dort dann mal intensive Infos, was EWF ist und wie es funktioniert. Dieser Kanal (und auch lokale) sollten dann auch als Anlaufstelle dienen, auch wenn das Radio nativ EWF nicht unterstützt. Heulen irgendwo die Sirenen: den EWF-Kanal einschalten und man bekommt mir, was los ist. Auch wenn das Radio nicht aus dem Standby geweckt wird.

Für EWF nativ ist es hier praktisch schon zu spät, es sind schon viel zu viele Radios ohne diese Funktion verkauft worden und es ist fraglich, ob man überhaupt Abkommen mit der Chipindustrie zur Implementierung künftiger Generationen hinbekommt. Nichts desto trotz sind ein bundesweiter und regionale oder lokale Warnkanäle über DAB+ sinnvoll, und sei es zur bloßen Information bei gezieltem Einschalten.
Zuletzt geändert von maroon6 am Fr 11. Nov 2022, 11:02, insgesamt 1-mal geändert.
pomnitz26
Beiträge: 5237
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Bundesweiter Warntag am 8. Dezember 2022

Beitrag von pomnitz26 »

Bei mir keine Warnung, weder per Multicard, noch per Datenkarten. Ich habe auf den historischen Geräten Cell Broadcast immer schon aktiviert.

Ansonsten funktionieren auf den Xiaomi Geräten Nina und Katwarn zuverlässig. Ich habe denen auch besondere Rechte gewährt. Hierfür muss zwingend das Internet funktionieren. Mit 2G und einem Balken wird das natürlich nichts. Da gehen nur SMS und Anrufe.
Radio Fan
Beiträge: 8687
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Bundesweiter Warntag am 8. Dezember 2022

Beitrag von Radio Fan »

Ruhrwelle hat geschrieben: Do 10. Nov 2022, 23:21 Über O2 kam auch eine ähnliche SMS, bei mir im Vodafone-Netz nicht.
Bei mir bisher keine SMS von o2… :confused:

QTH: Rostock Mitte
RX:Yamaha DAB TunerT-D500, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
Sony ICF 7600GR, Panasonic RF-D10, Technisat DigiPal DAB+,Sangean DPR76
Mobil: Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-Flex Dachantenne
MichaelKF
Beiträge: 627
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:44
Wohnort: Kaufbeuren/Allgäu

Re: Bundesweiter Warntag am 8. Dezember 2022

Beitrag von MichaelKF »

jkr 2 hat geschrieben: Fr 11. Nov 2022, 10:51 Laut heutigem Beitrag bei dehnmedia ist Android 11 Voraussetzung. Na, Klasse, mein 2 Jahre altes smartphone hat Version 8.1.
Ich denke, der Sinn der Warnung sollte sein, dass möglichst viele Leute angesprochen werden sollen.

Die Beschränkung auf relatives neues Android konterkariert diese Absicht.

Aktualisierung: Habe auf dem Smartphone inzwischen Version 10von Android wie ich dem Gerät entnommen habe. Trotzdem finde ich keine Möglichkeit Cell broadcast zu aktivieren. Laut Internet bekommt das Samsung M20 kein neueres Android mehr.

Habe bisher noch keine Infomail bekommen
Könnte es daran liegen, dass das smartphone über congstar im Netz ist?
Bei meinem Xiaomi mit Android 10 findet sich in den Einstellungen unter Apps&Benachrichtigungen - Erweitert der Menüpunkt Notfallbenachrichtigungen. Dort kann man das aktivieren und konfigurieren.

Ob es dann hier in Deutschland funktionieren wird, ist die Frage. So ein System macht ja nur wirklich Sinn, wenn es in kürzeren Zeitabständen Testwarnungen gibt. Vorgesehen sind sie wohl, da man sie auch deaktivieren kann.
RX: SIRD 14 C2, T-Stick+ mit Andis DAB-Player TV: Dyon Movie32 (DVB-S2 9+13+19+28 & DVB-T2) Beiträge: x+313 seit 10/2006 ;)
RF_NWD
Beiträge: 2765
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: Bundesweiter Warntag am 8. Dezember 2022

Beitrag von RF_NWD »

Das etwa 4 jahre alte Doro Klapphandy (kein 4G), auf dem die Telekom SMS ankam, hat eine aktivierten Menupunkt "Zellinformationen". Könnte die Warnungen wohl unterstützen. Mein Smartphone wird es wegen zu altem Android nicht beherrschen.
Auf dem Reservergerät Nokia 6300 mit 4G gibt es die Funktion "Cell Broadcast" im Menü. Das Gerät mit SIM von Tchibo bekam aber auch noch keine SMS.
Wegen der langen Akkulaufzeit hab ich das Doro immer dabei . UKW Empfänger ist wie bei Nokia auch mit drin.
Wenn das funktionieren sollte, wäre es das perfekte Warnsystem. Da hängt DAB + um Lichtjahre hinterher.
QTH: 52,32 /9,21

UKW/DAB + : Panasonic RF D10
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34
PhanTomAs
Beiträge: 104
Registriert: Do 13. Sep 2018, 20:02

Re: Bundesweiter Warntag am 8. Dezember 2022

Beitrag von PhanTomAs »

Ich habe als O2-Nutzer auch keine SMS bisher erhalten.

Außerdem versteh ich gerade nicht ganz, warum man für diese SMS jetzt mindestens Android 11 haben muss. Ich dachte, das gute an Cell-Broadcast ist ja gerade, dass solche Warn-SMS selbst auf einem alten Nokia 3310 empfangen werden können. Ist mir zwar egal, ich hab Android 12 und auch NINA, aber viele eben nicht.

Immerhin hat es unsere Gemeinde hinbekommen, diesen Sommer eine brandneue Sirene aufs Rathausdach zu installieren. Mal sehen, ob die am 8. Dezember auch Krach von sich gibt.
DH0GHU
Beiträge: 5940
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: Bundesweiter Warntag am 8. Dezember 2022

Beitrag von DH0GHU »

Das spannende wird sein, was passiert, wenn das Handy nur im WLAN ist, aber keine Funkzelle empfängt. Um das auszuprobieren, müsste ich mich am 8. um 11 Uhr einfach mal auf die Firmentoilette begeben, dort ist kein Empfang ;) Alternativ: Was passiert, wenn sich ein Handy erst wieder kurz nach dem Broadcast ins Netz einloggt? Schließlich gibt es noch größere weiße Flecken auf den Versorgungskarten... .

Tja.. und das mit Android ab 11 stimmt wohl: https://source.android.com/docs/core/ar ... cast?hl=de
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.
http://zitate.net/kritik-zitate
Lebe stets so, dass die fckAfD dagegen ist!
Manager
Beiträge: 1553
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48

Re: Bundesweiter Warntag am 8. Dezember 2022

Beitrag von Manager »

Mein Smartphone ist Baujahr 2014 und hat Android 8.0.0.
Trotzdem kam letzten Freitag eine SMS von T mobile (gleicher Text wie im Eingangspost von Nicoco).

Und nun?
pomnitz26
Beiträge: 5237
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Bundesweiter Warntag am 8. Dezember 2022

Beitrag von pomnitz26 »

Antworten