Von Inzidenzen und Frequenzen

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
Dudelsack
Beiträge: 1120
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:29
Wohnort: Marburg

Von Inzidenzen und Frequenzen

Beitrag von Dudelsack »

Hallo zusammen,
Jetzt, wo die Corona-Inzidenzen in großen Teilen Deutschlands ja wieder im UKW-Band angekommen sind, habe ich mir mal den Spaß gemacht, immer mal wieder zu schauen, was man auf der Inzidenz meines Ortes wohl empfangen kann, wenn ich sie am Radio einstelle.
Bei mir in Marburg lag sie beispielsweise kürzlich noch bei FFH (107,7 mit O=5), sank dann auf HR 1 (104,8 angekratzt von der Rockantenne), schrammte zweimal knapp an HR 4 vorbei (102,4 und 101,6) und liegt jetzt bei HR 2 (96,7 mit O=5). Mal sehen, wie es so weiter geht.
Was empfangt Ihr auf euren örtlichen Inzidenzwerten?
Japhi
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: 51.40N 07.14 E

Re: Von Inzidenzen und Frequenzen

Beitrag von Japhi »

71,64. Da könnte ich evtl. bei Sporadic Radio Orfey aus St. Petersburg oder Persha Program aus Pidgorivka/UA auf 71,66 empfangen
QTH: Hattingen-Niederwenigern 5km nördlich vom Sender Langenberg
Dacia MediaNav DAB+, Degen DE1103 (82/53)
DH0GHU
Beiträge: 3226
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: Von Inzidenzen und Frequenzen

Beitrag von DH0GHU »

Aktuell dürften am Wohnort nur schwache Reflexionen von rt.1 vom Hotelturm ankommen (96,7 MHz).
Der Arbeitsort rauscht unterhalb des UKW-Bands bei 81,4 MHz vor sich hin,
ebenso mein Heimatlandkreis mit 86,8 MHz.

Bundesweit passend könnten auf 96,5 MHz Reste von DLF Pfronten zu hören sein, falls die Reflexionen von Bayern 2 Brotjacklriegel nicht zu stark sind.
Auf der bayernweiten Inzidenz 95,3 ist mit O=5 ORF R.Tirol zu hören, während man in der Heimat auf 119,1 nur Flugfunk empfängt.
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.
http://zitate.net/kritik-zitate
Japhi
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: 51.40N 07.14 E

Re: Von Inzidenzen und Frequenzen

Beitrag von Japhi »

Bundesweit empfange ich den bundesweiten Sender Dlf Kultur aus Langenberg auf 96,5.
QTH: Hattingen-Niederwenigern 5km nördlich vom Sender Langenberg
Dacia MediaNav DAB+, Degen DE1103 (82/53)
PAM
Beiträge: 17989
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Von Inzidenzen und Frequenzen

Beitrag von PAM »

76,1 MHz
:gruebel: Gibt es Vorschläge?
📶 📺📻📡
Dudelsack
Beiträge: 1120
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:29
Wohnort: Marburg

Re: Von Inzidenzen und Frequenzen

Beitrag von Dudelsack »

OK, wenn wir die Landes- und Bundesinzidenzen noch dazu nehmen, habe ich auf dem bundesweiten Wert Chancen auf schöne Fernempfänge. Die Frequenz liegt im Schutzabstand des großen Feldbergs, so dass im Nahfeld nichts dort funkt. Mit meiner nach Süden gerichteten Antenne geht aber immer mal wieder Waldenburg mit SWR 3, zeitweise durchaus durchhörbar, dann aber wieder sehr flatterhaft und manchmal auch gar nicht.
Die Hessische Inzidenz liegt indes noch im Flugfunkbereich, nämlich bei 109.
Habakukk
Beiträge: 4078
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Von Inzidenzen und Frequenzen

Beitrag von Habakukk »

Lkr. Rosenheim: 88,4, das ist eindeutig Bayern 2 Ismaning.
Gestern 94,1, im westlichen Landkreis Radio Tirol von der Hohen Salve, im östlichen Teil eher Frekvence 1 vom Klet.
Vorgestern: 102,9, je nach Lage Kronehit aus Kitzbühel (Hahnenkamm), im Osten tlw. Radio Impuls vom Klet, im Westen u.U. Antenne Bayern aus Bad Tölz.

Davor: Flugfunk

Mal sehen, wie viele Tage es noch dauert, bis wir im OIRT-Band angekommen sind.
mittendrin
Beiträge: 943
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:52

Re: Von Inzidenzen und Frequenzen

Beitrag von mittendrin »

Die für S.-Anhalt heute angegebene 103,4 ist im Bundesland nicht vergeben :(
Von der benachbarten 103,3 spratzt passenderweise Radio SAW von der anderen Seite der großen Stadt herüber.
Die Stadt selber gibt heute 95,1 an. Auch da ist wieder Radio SAW zu hören. Das kann kein Zufall sein und ist sicher Teil der großen Weltgesamtverschwörung :eek: :bruell:
mittendrin ist hier: QTH 11e59 / 51n23 (südlich von Halle/Saale)
DAB+: PEAQ PDR-050B (Teleskopantenne)
PAM
Beiträge: 17989
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Von Inzidenzen und Frequenzen

Beitrag von PAM »

mittendrin hat geschrieben: Fr 14. Mai 2021, 16:01 Die für S.-Anhalt heute angegebene 103,4 ist im Bundesland nicht vergeben :(
Von der benachbarten 103,3 spratzt passenderweise Radio SAW von der anderen Seite der großen Stadt herüber.
Die Stadt selber gibt heute 95,1 an. Auch da ist wieder Radio SAW zu hören. Das kann kein Zufall sein und ist sicher Teil der großen Weltgesamtverschwörung :eek: :bruell:
In Teile Sachsen-Anhalts strahlt die Berliner 103,40 MHz noch hinein. Insbesondere in der Wittenberger Ecke ist Berlin allgegenwärtig.
📶 📺📻📡
mittendrin
Beiträge: 943
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:52

Re: Von Inzidenzen und Frequenzen

Beitrag von mittendrin »

PAM hat geschrieben: Fr 14. Mai 2021, 16:15 In Teile Sachsen-Anhalts strahlt die Berliner 103,40 MHz noch hinein. Insbesondere in der Wittenberger Ecke ist Berlin allgegenwärtig.
I N G R I D ! Mit viel Energy :cheers:
Kommt hier aus Leipzig auf 99,8, da muss das Land erst noch hin :)
mittendrin ist hier: QTH 11e59 / 51n23 (südlich von Halle/Saale)
DAB+: PEAQ PDR-050B (Teleskopantenne)
PAM
Beiträge: 17989
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Von Inzidenzen und Frequenzen

Beitrag von PAM »

mittendrin hat geschrieben: Fr 14. Mai 2021, 16:27 I N G R I D ! Mit viel Energy :cheers:
Kommt hier aus Leipzig auf 99,8, da muss das Land erst noch hin :)
Hitmusic only! :joke: 📻
Aus deiner Nachbarschaft sind hier 88,10 und 101,60 MHz täglich hörbar.
📶 📺📻📡
mittendrin
Beiträge: 943
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:52

Re: Von Inzidenzen und Frequenzen

Beitrag von mittendrin »

PAM hat geschrieben: Fr 14. Mai 2021, 16:32 Hitmusic only! :joke: 📻
Aus deiner Nachbarschaft sind hier 88,10 und 101,60 MHz täglich hörbar.
Nur an Murmeltiertagen :opa:
mittendrin ist hier: QTH 11e59 / 51n23 (südlich von Halle/Saale)
DAB+: PEAQ PDR-050B (Teleskopantenne)
Lorenz Palm
Beiträge: 114
Registriert: So 9. Sep 2018, 16:10
Wohnort: Hamburg

Re: Von Inzidenzen und Frequenzen

Beitrag von Lorenz Palm »

Mit 75,9 sind wir hier auch schon im OIRT-Band angekommen.
_Yoshi_
Beiträge: 1288
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: Von Inzidenzen und Frequenzen

Beitrag von _Yoshi_ »

Hier im Landkreis wäre man schon im 6 m Band bei 50,9MHz.
Weit ab von den Rundfunkbänder.
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr
mittendrin
Beiträge: 943
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:52

Re: Von Inzidenzen und Frequenzen

Beitrag von mittendrin »

Irgendwann in hoffentlich naher Zukunft kreuzen sich die Linien der Prozentzahl der Geimpften und der Inzidenzwert. Hier liegt die Prozentzahl der Erstimpfungen knapp unter 40. :rp:
mittendrin ist hier: QTH 11e59 / 51n23 (südlich von Halle/Saale)
DAB+: PEAQ PDR-050B (Teleskopantenne)
Antworten