** Der ultimative CORONA-Thread **

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
Thomas(Metal)
Beiträge: 646
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 21:40
Wohnort: Oberasbach

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Thomas(Metal) »

DB1BMN hat geschrieben:
Sa 25. Jul 2020, 21:41
Glaubst du im Ernst, an einem normalen Samstag werden in einem >>Supermarkt<< über 25 verschiedene Druckerpatronen-Arten wegen "normalen" Bedarfs ausverkauft???
(...)
Es gibt überhaupt keinen Grund, Drucker-Patronen auf Vorrat zu kaufen!
Hast du die gezählt :eek:
Vorrat: Durchaus. Wenn man einen Engpaß erlebt hat wird man vorsorgen, eben auch bei Drucker-Patronen, wie auch bei allem anderen. Das Home-Schooling war nur ein Beispiel. Wir sitzen derzeit alle im Glashaus. Keiner weiß wohin die Reise noch gehen wird. Wenn er es wüßte, könnte er sehr viel Geld damit machen. In welcher Menge nun ein Abverkauf normal ist vermag ich keinesfalls zu beurteilen, ich bin da nicht vom Fach. Das ist nichts neues: Die Großelterngeneration hatte sich zur Kuba-Krise erst mal mit reichlich Zucker eingedeckt.
QTH: 911-69 (II: Körner 9.2, III: LPDA16), QTH-alt: 9354 (II: FUBA UKA-028)
Alle Postings sind als Privatmeinung anzusehen.

das letzte MHz
Beiträge: 4500
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von das letzte MHz »

Schau mal auf die Preisschilder bei den leeren Slots. 116,00 Euro, 79,92 Euro, 87,72 Euro, diverse Male 48,73 Euro, 84,80 Euro (der Rest teils deutlich günstiger). Ich glaube nicht, dass bei den Preisen gehamstert wird. Das hat vermutlich andere Gründe?!
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

DB1BMN
Beiträge: 1030
Registriert: So 2. Sep 2018, 18:50
Wohnort: Bremen

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von DB1BMN »

Ich erzähle euch mal Was: Den Leuten ist die Hitze zu Kopf gestiegen!
Die haben komplett den Bezug zur Realität verloren.

Chief Wiggum
Moderator
Beiträge: 1640
Registriert: Do 16. Aug 2018, 07:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Chief Wiggum »

Schon wieder ein Tütchen zuviel? :sagnix:
QTH : Berlin - Senderfotos aus Berlin/Brandenburg ..
Rinderwahn-Genderwahn-Coronawahn .. was kommt wohl als nächstes und wo soll das nur enden?

Chris_BLN
Beiträge: 886
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Chris_BLN »

DB1BMN hat geschrieben:
Sa 25. Jul 2020, 21:41
Glaubst du im Ernst, an einem normalen Samstag werden in einem >>Supermarkt<< über 25 verschiedene Druckerpatronen-Arten wegen "normalen" Bedarfs ausverkauft???
Eine betagte Bekannte von mir braucht regelmäßig eine bestimmte HP-Patrone. Ich muss das dann bestellen. Die Preise für diese Patrone sind seit Jahresbegin auf fast das doppelte gestiegen und es gab Zeiten, da war sie in den großen Abholmärkten nichtmal lieferbar. Irgendwas muss da generell geschehen sein.


Inzwischen stecken wir, um aufs Thema zurückzukommen, aber wohl unzweifelhaft im Beginn der zweiten Welle. Mitten im Sommer. Danke, liebes achtsames Volk...

PAM
Beiträge: 9882
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von PAM »

Unterdessen, Chris, spricht man schon von der dritten Welle. Die jetzt anlaufende zweite Welle könnte mit Unterstützung des warmen Sommerwetters wieder zum Abklingen zu bringen sein. Der örtliche Medizinmann rechnet mit der dritten Welle zum Eintreffen des feuchtkalten Winterwetters. Das Leben spielt sich dann überwiegend drinnen ab, wo wenig und kurz gelüftet wird, damit es nicht kalt wird. Schließlich kommt uns die Heizerei dank CO²-Steuer schon teuer genug zu stehen. Hinzu kommt, dass dann auch enger beisammen gesessen wird und natürlich sich mehr Leute zeitgleich in geschlossenen Räumen aufhalten.

Allgemein ist man in der kalten Jahreszeit anfälliger für Ansteckungen über die Atemwege, was Neuinfektionen auch mit dem Virus beschleunigt. Der Allgemeinmediziner rechnet für jeden von uns mit einigen "krank"-Wochen im kommenden Winter, auf die Unternehmen und Behörden natürlich nicht vorbereitet sind. Einige werden aus Personalmangel an den Rand der Belastbarkeit kommen und zeitweise bzw. ggf. auch länger schließen.
[JO62rr] 🌐

Chris_BLN
Beiträge: 886
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Chris_BLN »

Ja, es stimmt mich schon besorgt, dass die für den Herbst erwartete zweite Welle mitten im Sommer, mitten in der Freiluft-Saison kommt. Schwarm-Idiotie ist halt durch nichts zu toppen.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 2687
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Spacelab »

Am morgigen Montag soll darüber beraten werden ob das Saarland wieder die Grenze zu Frankreich dicht macht. Die Corona Zahlen im Grand Est sollen laut den neuesten Zahlen vom Freitag höchst Besorgniserregend sein.

PAM
Beiträge: 9882
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von PAM »

Ich sollte Ende August nach Österreich (Stmk.) dienstlich reisen und wollte privat ein paar Tage vorn und hinten dran hängen. Zum Beginn der letzten Woche hieß es, man denke an eine Absage der Dienstreise. Seit Freitag ist mir auch die private Reise dorthin untersagt worden.
[JO62rr] 🌐

Chris_BLN
Beiträge: 886
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Chris_BLN »

PAM hat geschrieben:
So 26. Jul 2020, 12:04
Seit Freitag ist mir auch die private Reise dorthin untersagt worden.
Ich wusste nicht dass so etwas geht. Auf welcher Rechtsgrundlage erfolgt das?

Und hier wieder ein Bericht über die noch völlig unklaren Langzeitfolgen einer ("leichten") Covid19-Erkrankung: https://www.morgenpost.de/berlin/articl ... erzte.html

Und aus dem privaten Umfeld: die Großmutter eines ex-Mitschülers verstarb an ihrem 90. Geburtstag an den Folgen einer Covid19-Erkrankung. Der ambulante Pflegedienst hatte die Infektion mitgebracht. Alle anderen im Haus hats auch gleich mit erwischt.

PAM
Beiträge: 9882
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von PAM »

Weil nicht klar ist, ob Österreich nicht kurzfristig als Risikoland eingestuft wird. Falls nach Rückkehr kein "freiwilliger" Corona-Test gemacht wird, dann wären die 14 Tage Quarantäne danach mit Urlaub abzugelten. Bei positivem Testergebnis wären es "krank"-Tage. Es wird nicht so bleiben, dass die Tests nichts kosten. Schließlich hat der Reisende den Grund für den Test durch seine Reise selbst verursacht.
[JO62rr] 🌐

Spacelab
Administrator
Beiträge: 2687
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Spacelab »

Trotz steigender Infektionszahlen und der ausdrücklichen Warnung des Gesundheitsamtes will der Nachbarort sein 2 tägiges Volksfest im nächsten Monat durchziehen.

Chief Wiggum
Moderator
Beiträge: 1640
Registriert: Do 16. Aug 2018, 07:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Chief Wiggum »

Spacelab hat geschrieben:
Di 28. Jul 2020, 16:05
Trotz steigender Infektionszahlen und der ausdrücklichen Warnung des Gesundheitsamtes will der Nachbarort sein 2 tägiges Volksfest im nächsten Monat durchziehen.
Und , gehst du hin? :D
QTH : Berlin - Senderfotos aus Berlin/Brandenburg ..
Rinderwahn-Genderwahn-Coronawahn .. was kommt wohl als nächstes und wo soll das nur enden?

Spacelab
Administrator
Beiträge: 2687
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Spacelab »

Klar! Da gibt es lecker Lyonerpfanne. Man muss zwar immer ne halbe Stunde dicht gedrängt warten bis man dran kommt. Aber was wäre das Leben ohne Risiko?! :hot: Außerdem möchte ich keinesfalls die drittklassige Italo-Pop Band verpassen die wie immer an beiden Abenden spielen darf da die Tochter des Bürgermeisters dort singt. :danke:

Chris_BLN
Beiträge: 886
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Chris_BLN »

Kann mir das mal jemand erklären? https://www.mdr.de/thueringen/corona-wa ... e-100.html

QR-Codes lassen sich doch auch auf nem normalen Drucker ausdrucken... Papier ist doch viel aufwendiger als online. Also ich weiß nicht...

Antworten